Exchange SMTP-Versand funktioniert nach dem Austausch der Provider nicht mehr

ragazzo
Goto Top

Nach einem Providerwechsel funktioniert der SMTP-Versand nicht mehr, obwohl die Provider die selbe Authentifizierungsmethode benutzen.

Wechsel von 1+1 zu einem privaten Provider, der die selbe Authentifizierungsmethode benutzt.
So jedenfalls bei anderen Mailsystemen und bei einem Outlook-Client.

Geändert wurden folgende Einstellungen im Exchange-Server (W2K3 SBS!):

1) Einstellungen virtueller Standard-Server für SMTP
- Übermittlung > Ausgehende Sicherheit > Standardauthentifizierung --> Login-Daten für SMTP-Versand geändert
- Übermittlung > Erweitert --> Smarthost geändert

2) Routinggruppen -> SMTP-Connector --> Smarthost geändert

Danach bringt die Warteschlange (in der noch 23 Mails warten, die aber auch sich nach einem Neustart des virtuellen SMTP-Servers in den neuen Smarthost umbenannt) die Fehlermeldung "Der Remote-SMTP-Dienst hat die AUTH-Vereinbarung zurückgewiesen."

-> Die Zugangsdaten wurden bereits mehrfach überprüft und wie im Header geschrieben, klappt der Austausch der Daten bei anderen Servern, respektive Clients (Outlook) ohne Probleme.

Merkwürdig ist bei diesem 2003-SBS-Exchange, dass er unterhalb des Servers in der Verwaltungskonsole keine Gruppe "Connectoren" besitzt !!

Ist das bei einem SBS normal ?

Oder habe ich etwas übersehen?

(Alle anderen Artikel und Google habe ich bereits berücksichtigt, haben aber nicht den Lösungsansatz gebracht)

Content-Key: 43844

Url: https://administrator.de/contentid/43844

Ausgedruckt am: 19.05.2022 um 17:05 Uhr

Mitglied: Ragazzo
Ragazzo 07.11.2006 um 10:45:39 Uhr
Goto Top
Selbsterkenntnis bzw. Lösung:

1) Übersehen:
- Einstellung unter Routinggruppen -> SMTP-Connector habe ich die Einstellung der Authenifizierungsdaten unter "Erweitert" übersehen.

--> Dort die Zugangsdaten eingetragen, Dienste neu gestarten, alles läuft !

2) Vom Vorgänger überflüssig eingerichtet:
Einstellungen virtueller Standard-Server für SMTP
- Übermittlung > Ausgehende Sicherheit > Standardauthentifizierung --> Login-Daten für SMTP-Versand geändert
- Übermittlung > Erweitert --> Smarthost geändert

--> Unter virtueller Server muss gar nichts eingerichtet werden !