Externer Windows Server 2012 R2 lässt sich remote nicht mehr erreichen Port 80 ist offline

paulschen
Goto Top
Hallo,

Ich brauche mal ganz dringend Eure Hilfe, ich habe richtig einen Bock geschossen.

Ich betreibe bei Strato einen Windows Server 2012 R2. Ich habe auf diesen die Hyper - V Rolle installiert und einen virtuellen Client eingerichtet. Diesen habe ich wohl (nach Ablenkung) falsch gekoppelt, den nach herrunterfahren des virtuellen Client und nach Beendigung der remote Sitzung, war der Server nicht mehr erreichbar. Meldung im Strato Kundenbereich: Port 80 ist offline. Über Putty ist eine Verbindung auch nicht möglich.

Wie bitte komme ich nun auf meinen Server um den Fehler zu beheben?????

Ist dringend, ich bitte um Hilfe.

Grüße von Paulschen

Content-Key: 298608

Url: https://administrator.de/contentid/298608

Ausgedruckt am: 27.06.2022 um 23:06 Uhr

Mitglied: falscher-sperrstatus
falscher-sperrstatus 09.03.2016 um 10:55:23 Uhr
Goto Top
Hallo Paulschen,

über das Remote Management, welcher Art auch immer, bei Strato?

VG
Mitglied: 114757
114757 09.03.2016 aktualisiert um 11:55:06 Uhr
Goto Top
Mögliche Lösungsvarianten zur Behebung deines Malheurs findest du bereits hier:
https://www.administrator.de/forum/netzwerkadapter-v-server-deaktiviert- ...

Gruß jodel32
Mitglied: paulschen
paulschen 09.03.2016 um 12:59:32 Uhr
Goto Top
So ich konnte mich über Putty auf meinen Server einloggen. ich konnte dort auch die Powershell öffnen aber Hyper-V ist dort nicht zu finden.

Was kann ich noch tun?????
Mitglied: 114757
114757 09.03.2016 aktualisiert um 14:40:46 Uhr
Goto Top
Hyper-V Module laden:
https://technet.microsoft.com/de-de/library/hh846767.aspx
Hyper-V CMDLets
https://technet.microsoft.com/library/hh848559.aspx

Du solltest erst mal zu Hause üben und dir die Grundlagen aneignen bevor du dich an einen vServer wagst!