Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Failover Fails

Mitglied: miggel13

miggel13 (Level 1) - Jetzt verbinden

20.02.2010 um 18:45 Uhr, 3519 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,
zu übungszwecken habe ich mir drei virtuelle Windows Server 2003 Enterprise VMs erstellt, mit denen ich ein kleinstes Cluster für Terminal-Services einrichten möchte.

Die beiden Terminalserver:
ts01 (192.168.100.8)
ts02 (192.168.100.9)
Der Terminalserver-Cluster:
tsc (192.168.100.7)
Und der "Manager":
srv01 (192.168.100.10)


Ich habe nun mit dem cluster Administrator ein neues Cluster erstellt (auf dem srv01). Dabei gab es eine Warnung bei der Quorum Disk. Diese habe ich manuell auf Majority Node gesetzt, da local ja normalerweise keinen Sinn macht. Als ersten Knoten habe ich den ts01 verwendet. Später, im Cluster-Manager nach der Instalaltion, habe ich den zweiten ts hinzugefügt. Ein Private LAN besteht zwischen ts01 und ts02.

Ich man mich nun auch immer an dem Server anmelden, dem gerade die Cluster Group gehört. Wenn ich nun den ts herunterfahre, dem die cluster group gehört, herunterfahre, so switcht er nicht automatisch um auf den anderen ts. Manuell kann ich die Cluster Group (bestehend aus der IP-Adresse) rüberswitchen --> funktioniert bestens.

Ich vermute es liegt an der quroum-Disk, da ich nicht weiß was ich hier eigentlich bzw. wie ich eigentlich was einstellen soll. Dies Quroum-Disk liegt auf irgendeiner Partition (\\f0cfa3fd-fd63.......| Root-Path \MSCS\) wo ich überhaupt nicht weiß wo das sein soll. Muss ich nicht auch die Quroum-Disk irgendwie freigeben, damit die Nodes zugriff darauf haben (ich glaube die quorum-Disk liegt auf srv01 da ich hier das Cluster erstellt habe).


Weiß jemand vielleicht wie ich die Einstellungen hier treffen muss?
Mitglied: filippg
21.02.2010 um 12:02 Uhr
Hallo,

Du kannst im Cluster-Manager bei jeder Resource angeben, was mit ihr im Fehlerfall gemacht werden soll. Standard ist erstmal "Restart". Wie der Name vermuten lässt versucht der Cluster Service dann, die Resource neu zu starten, und zwar auf dem gleichen Knoten. Wenn allerdings der Haken bei "Affect the Group" gesetzt ist, dann leitet ein Ausfall der Resource den Failover der Gruppe ein.
Zugegeben: ich bin kein Cluster-Experte, in sofern erhebt der Beitrag keinen Anspruch auf Vollständigkeit, aber er liefert einen Ansatz...

Gruß

Filipp

Btw: ist es jetzt ein Majority Node Set Cluster, oder ein Cluster mit Quorum-Disk?
Ersteres arbeitet mit einem Fileshare, der (bei einem zwei-Knoten-Cluster) auf einem dritten Server liegen muss (File Share Witness), auf die beide Clusterkonten zugreifen können (und darüber erkennen, ob der andere "noch am Leben" ist). Letzteres ist eine Disk in einem SAN, auf die beide Knoten zugreifen können (eine lokale Festplatte geht also nicht). Siehe auch http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc784005(WS.10).aspx
Bitte warten ..
Mitglied: miggel13
21.02.2010 um 13:18 Uhr
Normalerweise ist es ein Majority Node Set Cluster, wobei ich nicht weiß auf welche Freigabe es liegt (bei der installationsroutine wurde ich nicht nach einem Share gefragt?) Ist das erste nicht auch ein Quroum, nur halt nicht mit SAN?
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
21.02.2010 um 14:29 Uhr
Hallo,

Normalerweise ist es ein Majority Node Set Cluster, wobei ich nicht weiß auf welche Freigabe es liegt (bei der
installationsroutine wurde ich nicht nach einem Share gefragt?) Ist das erste nicht auch ein Quroum, nur halt nicht mit SAN?
Ja, das ist auch ein Quorum. Aber du schreibst immer wieder von "Quorum-Disk" und _das_ ist es definitiv nicht.
Den Pfad des File Share Witness kann man mit "Cluster <ClusterName> res "Majority Node Set" /priv" abfragen.

Gruß

Filipp

Edit: Grund führ fehlenden Failover könnte natürlich auch ein fehlender Witness sein. Ein einzelner Clusterkonten wird, wenn er den anderen + den Witness nicht erreichen kann keinesfalls automatisch die Dienste übernehmen - er kann ja die Mehrheit der Knoten nicht erreichen.
Bitte warten ..
Mitglied: miggel13
21.02.2010 um 19:01 Uhr
Sorry, bin immer davon ausgegangen das das Quorum grundsätzlich auf einer Disk liegen muss!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
E-Mail
SPF gmail fail
Frage von D46505PlE-Mail2 Kommentare

Hallo Zusammen, auf einem Server befindet sich im Nameserver ein SPF Record für den Server selbst (IP4 und IP6). ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 7
Updategängelung auf Windows 10, die zweite
Information von Penny.Cilin vor 1 TagWindows 7

Hallo, da Windows 7 im kommenden Jahr nicht mehr supportet wird, werden Nutzer von Window 7 home premium wieder ...

Internet
EU-Urheberrechtsreform: Zusammenfassung
Information von Frank vor 3 TagenInternet1 Kommentar

Auf golem.de gibt es eine Analyse von Friedhelm Greis, der das Thema EU-Urheberrechtsreform gut und strukturiert zusammenfasst. Zwar haben ...

Microsoft Office

Office365 Schwachstellen bei Sicherheit und Datenschutz

Information von Penny.Cilin vor 4 TagenMicrosoft Office7 Kommentare

Auf Heise+ gibt es einen Artikel bzgl. Office365 Schwachstellen. Das ist noch ein Grund mehr seine Daten nicht in ...

Sicherheit
Schwachstellen in VPN Clients
Tipp von transocean vor 6 TagenSicherheit2 Kommentare

Moin, es gibt Sicherheitslücken bei VPN Clients namhafter Hersteller, wie man hier lesen kann. Gruß Uwe

Heiß diskutierte Inhalte
Notebook & Zubehör
Hardware defekt ?
Frage von mausemuckelNotebook & Zubehör14 Kommentare

Hallo und ein schönes Osterfest an alle. Ich benötige mal euer Schwarm wissen. Ich habe hier ein Notebook Lenovo ...

LAN, WAN, Wireless
Lancom und VLANs
Frage von TimmheLAN, WAN, Wireless11 Kommentare

Hallo an alle ich habe momentan ein sehr merkwürdiges problem bei dem ich nicht mehr weiter komme und hoffe ...

Netzwerkmanagement
Konfiguration von IPv6 in einer Domäne mit DHCP
Frage von gnoovyNetzwerkmanagement10 Kommentare

Hi Zusammen, ich bin gerade etwas am verzweifeln. Ich habe eine Testumgebung aufgebaut, um mich in das Thema IPv6 ...

Virtualisierung
Unix System virtualisieren
Frage von BananenmeisterVirtualisierung10 Kommentare

Hallo Zusammen, Ich möchte gerne eine Virtualisierungs-Software auf meinem kleinen ML Server installieren um einige Unix Systeme zu virtualisieren. ...