staybb
Goto Top

Faxgerät via ATA Converter konfigurieren

Hallo Zusammen,

ich habe ein normales Faxgerät welches an einem Standort installiert ist und ein ATA Converter das Signal auf VoIP umkonvertiert. das funktioniert auch soweit nur wurde das fax nun an einen anderen standort umgezogen und dort hängt es an einem Switch via RJ45 Kabeladapter.

Beide Standorte sind via VPN Site2Site verbunden und das Fax Gerät kann den ATA Converter im Netz am anderen Standort theoretisch erreichen.

Nur weiss ich nun nicht wie das Fax konfiguriert werden kann das es auf der Firewall die Route via VPN zu dem ATA Converter verbindet. Das Fax hat ja keine IP Adresse.

Nun meine Frage, ist es überhaupt möglich das dies so funktioniert wenn der ATA Converter am anderen Standort ist oder muss der ATA Converter am gleichen Standort wie das Faxgerät sein und direkt am ATA Converter eingesteckt sein?

Wisst ihr das? Leider habe ich keine Informationen und Zugangsdaten zu dem ATA Converter und müsste ihn komplett resetten und an den Standort einbinden wo auch das FAX Gerät steht.
Wenn es nur über den Weg geht muss ich das so einrichten, aber geht es irgendwie dass das Faxgerät via VPN Site2Site Verbindung den ATA Converter "findet" und man darüber wieder faxen kann?

Danke und Gruss

Content-Key: 1616559223

Url: https://administrator.de/contentid/1616559223

Printed on: March 2, 2024 at 07:03 o'clock

Member: aqui
aqui Dec 13, 2021, updated at Dec 14, 2021 at 10:25:21 (UTC)
Goto Top
am anderen Standort theoretisch erreichen.
Auch praktisch ?? Ping Check wäre besser. face-wink
Das Fax hat ja keine IP Adresse.
Ist logisch. Relevant ist deshalb einzig die IP des ATA Konverters. Das ist quasi die VoIP IP des Fax wenn man so will. Deshalb ja Konverter... face-wink
ist es überhaupt möglich das dies so funktioniert
Ja, funktioniert problemlos. Siehe auch hier:
Zwei Standorte in Deutschland und EU mit pfSense und FritzBox 7490 für VoIP verbinden
VoIP Fritzbox 7490: Gesprächspartner hören sich nicht bei internen Anrufen
und an den Standort einbinden wo auch das FAX Gerät steht.
Da ist dann aber zwingend wichtig zu wissen WIE das Setup des ATA aussieht. Insbesondere die IP Konfig.
Hat der ATA Konverter eine statische IP ist es logisch das du ihn VORHER über sein WebGUI auf die IP Settings des neuen Netzes umstellen musst.
Einfach nur so umstekcken geht einzig nur dann wenn der ATA Konverter auf DHCP steht, sich also eine IP und Gateway vom lokalen Router zieht.
Ob das so ist weiss man aber nur wenn man die Konfig des ATA einsehen kann. Das sagt einem aber auch schon der gesunde Menschenverstand ohne einen Administrator Thread... face-wink
Member: beidermachtvongreyscull
beidermachtvongreyscull Dec 13, 2021 at 20:51:10 (UTC)
Goto Top
Zitat von @staybb:

Hallo Zusammen,

Mahlzeit!

ich habe ein normales Faxgerät welches an einem Standort installiert ist und ein ATA Converter das
Mich würde mal interessieren, für was "ATA" steht. Welches Gerät hast Du denn da im Einsatz (Hersteller und Modell)

Signal auf VoIP umkonvertiert. das funktioniert auch soweit nur wurde das fax nun an einen anderen standort umgezogen und dort hängt es an einem Switch via RJ45 Kabeladapter.

Du hängst ein Faxgerät mit seiner analogen Schnittstelle an einen Switch?!

Beide Standorte sind via VPN Site2Site verbunden und das Fax Gerät kann den ATA Converter im Netz am anderen Standort theoretisch erreichen.

Nicht bei analog. Da schießt Du das Fax, den Switch oder gar beides.

Nur weiss ich nun nicht wie das Fax konfiguriert werden kann das es auf der Firewall die Route via VPN zu dem ATA Converter verbindet. Das Fax hat ja keine IP Adresse.

Haben analoge Schnittstellen so an sich.

Nun meine Frage, ist es überhaupt möglich das dies so funktioniert wenn der ATA Converter am anderen Standort ist

Nö.

oder muss der ATA Converter am gleichen Standort wie das Faxgerät sein und direkt am ATA Converter eingesteckt sein?

Ja.

Wisst ihr das? Leider habe ich keine Informationen und Zugangsdaten zu dem ATA Converter und müsste ihn komplett resetten und an den Standort einbinden wo auch das FAX Gerät steht.
Wenn es nur über den Weg geht muss ich das so einrichten, aber geht es irgendwie dass das Faxgerät via VPN Site2Site Verbindung den ATA Converter "findet" und man darüber wieder faxen kann?

Danke und Gruss

Gruß
bdmvg
Member: commodity
commodity Dec 13, 2021 updated at 21:10:30 (UTC)
Goto Top
Zitat von @beidermachtvongreyscull:
Mich würde mal interessieren, für was "ATA" steht.
Analog Telephone Adaptor (oder so ähnlich). Wandelt das analoge Telefonsignal in VOIP um. Absolut gängiger Gerätetyp im KMU.
Du hängst ein Faxgerät mit seiner analogen Schnittstelle an einen Switch?!
Ist schon origineller, habe ich auch schon gesehen (aber nicht angefasst). Aber schon ziemlich schräg.
Nicht bei analog. Da schießt Du das Fax, den Switch oder gar beides.
Begründung?
Nö.
Da würde ich eher mit @aqui mitgehen.
oder muss der ATA Converter am gleichen Standort wie das Faxgerät sein und direkt am ATA Converter eingesteckt sein?
Ja.
würde ich allerdings auch bedeutend besser finden und frage mich, warum das nicht sogleich so umgesetzt wurde. Der ATA ist faktisch als Teil des Faxgerätes zu sehen (der die VOIP-Funktionalität herstellt).
... müsste ihn komplett resetten und an den Standort einbinden wo auch das FAX Gerät steht.
ja, ist doch kein Problem.

Viele Grüße, commodity
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Dec 13, 2021 at 21:30:18 (UTC)
Goto Top
Moin,

Wie die Kollegen schon sagten:

Wenn Du ein analoges Faxgerät hast muß das immer über einen ATA-Adapter an Netz angeschlossen werden. In Deinem Fall muß also der ATA-Adapter mit Deinem Fax mitwandern oder falls das nicht geht, ein neuer ATA-Adapter angeschafft werden.

lks
Member: mariocisco
mariocisco Dec 14, 2021 at 00:01:42 (UTC)
Goto Top
Warum kann dein Fax nicht einfach über den Analogen Stecker angeschlossen werden und über den eingerichteten SIP Account faxen?
Member: bitnarrator
bitnarrator Dec 14, 2021 at 06:58:52 (UTC)
Goto Top
Zitat von @mariocisco:

Warum kann dein Fax nicht einfach über den Analogen Stecker angeschlossen werden und über den eingerichteten SIP Account faxen?

Wenn er vor Ort eine Telefonanlage hat, die einen analogen Anschluss hat, ja. Wenn nicht - wie soll das funktionieren.. Ethernet und Analogtelefonie sind zwei komplett unterschiedliche Systeme....


VG
bitnarrator
Member: mariocisco
mariocisco Dec 16, 2021 at 00:13:34 (UTC)
Goto Top
Ich meine doch an dem ATA. ( Wenn er richtig konfiguriert ist).

Ich habe mal gehört das bestimmte Faxe Probleme mit Cisco ATA haben sollten und dann so ein Patton Gerät genutzt wurde ( evtl. gibt es ja noch mehrere Wandler ich kenne nur diese).

Aber ist den der SIP Account Online so dass du sagen kannst das er angemeldet ist und BLEIBT er auch angemeldet .
Member: aqui
aqui Dec 16, 2021 at 09:26:59 (UTC)
Goto Top
Ich habe mal gehört das bestimmte Faxe Probleme mit Cisco ATA haben sollten
Das ist, wie immer, Blödsinn !
Grund ist die allgemeine Problematik Fax Signale über VoIP zu senden: Siehe dazu auch HIER:
Mysterium Fax über VoIP - was man tun kann, damit es besser läuft
Member: mariocisco
mariocisco Dec 16, 2021 updated at 22:53:03 (UTC)
Goto Top
Zitat von @aqui:

Ich habe mal gehört das bestimmte Faxe Probleme mit Cisco ATA haben sollten
Das ist, wie immer, Blödsinn !
Grund ist die allgemeine Problematik Fax Signale über VoIP zu senden: Siehe dazu auch HIER:
Mysterium Fax über VoIP - was man tun kann, damit es besser läuft

@ aqui was soll das denn nun bedeuten das ist , wie immer , Blödsinn! <- Sollte es eine stichelei gegeben mich sein so bitte ich dieses zu unterlassen.

Unter anderem kann ich nichts dafür wenn mir dieses wohl mal mittgeteilt worden ist.

Ausserdem ist www.administrator.de nicht alles in der IT Welt bzw. hier nicht alles was man als wissen zu rate ziehen kann , dieses nur so nebenbei.
Member: commodity
commodity Dec 17, 2021 at 07:57:18 (UTC)
Goto Top
was soll das denn nun bedeuten das ist , wie immer , Blödsinn!
Ich habe es so verstanden, dass derartige Behauptungen über Cisco-ATAs wie immer Blödsinn sind.
Gerade beim Thema Telefonie geistert der größte Unsinn durch die Welt, weil alle es verwenden und (fast) keiner sich qualifiziert ("Huch, sooo viele Parameter...").

In diesem Sinne: Wenn Du hier raushaust
Ich habe mal gehört ...
ist das wenig zielführend, wie es Hörensagen generell ist. Ebenso wie "hab ich im Internet gelesen".

Dieses Forum bemüht sich um einigermaßen qualifizierten Austausch. Wenn Du "also was gehört" hast und es für verbreitenswert hältst, lies Dich bitte vorher rein und/oder gib persönliche konkrete Erfahrungen damit weiter und hau es nicht ungefiltert (und ohne Fundstelle) auf die Allgemeinheit. Oder halte die Kommentare dazu aus.
Ist überhaupt nicht böse gemeint. Ich hoffe, Du verstehst, was ich meine.

Viele Grüße, commodity
Member: aqui
aqui Dec 17, 2021 at 10:00:40 (UTC)
Goto Top
Das soll bedeuten das sowas nie Geräte abhängig ist. Hat mit dir als Person also nicht das Geringste zu tun. Du musst das nicht immer alles auf dich persönlich beziehen was nicht so gemeint ist !
Als Netzwerk- und Telekommunikations Profi hier im Forum weisst du auch selber das man solche laienhaften Statements in einem Administrator Forum nicht so unreflektiert rausposaunen sollte.
Kollege @commodity hat das oben sehr richtig kommentiert !
Member: aqui
aqui Jan 06, 2022 at 09:55:02 (UTC)
Goto Top
Wenn's das denn war bitte dann nicht vergessen den Thread auch zu schliessen !
Wie kann ich einen Beitrag auf "gelöst" oder "erledigt" setzen?
Member: mariocisco
mariocisco Jan 11, 2022 at 22:25:16 (UTC)
Goto Top
ALso ich habe eineDokument gefunden um einen Cisco Ata mit SIP Account einzurichten .

SOll ich den INhalt hier wiedergeben falls gewünscht?
Member: beidermachtvongreyscull
beidermachtvongreyscull Jan 12, 2022 at 08:15:54 (UTC)
Goto Top
Zitat von @mariocisco:

ALso ich habe eineDokument gefunden um einen Cisco Ata mit SIP Account einzurichten .

SOll ich den INhalt hier wiedergeben falls gewünscht?

Mach doch ne Anleitung draus mit beispielhaften Daten und passenden Erklärungen.
Es kann nicht schaden, wenn sowas vorliegt.
Member: aqui
aqui Jan 12, 2022 updated at 09:52:07 (UTC)
Goto Top
Gibt's doch alles schon längst !!
http://www.spakonfig.de