0cool
Goto Top

Frage Win Product key

hey Leute,

wenn ich bei meiner Windows installation meinen product key vergessen habe, kann ich das bei win 95, 98, ME in der system.dat finden geht das ab nt auch noch wenn ich die system partition als FAT32 Formatiert habe??
Laut diesem Artikel ist das so

http://www.netzwerktotal.de/cgi-bin/forum/yabb/YaBB.pl?num=1080350323/1 ...

hab ihr damit schon erfahrungen gemacht??
eigendlich ist doch ab WIN NT die registry nicht mehr eine ansammlung von x dateien sondern besteht aus 4 datenbank dateien zumindest ab WIN 2000 ist das meines wissen so (default, sam, system, vierte weiss ich grad net).
Da würde es mich wundern, wenn ich trozdem den key aus der registry ohne weiteres auslesen aus einer dat datei bloss weil ich als FAT32 meine system partition formatiert habe.

Das ist ein rein informeller Tred
Bin auf eure Antworten gespannt

0cool

Content-Key: 46441

Url: https://administrator.de/contentid/46441

Printed on: June 22, 2024 at 20:06 o'clock

Member: Rafiki
Rafiki Dec 11, 2006 at 08:53:02 (UTC)
Goto Top
Das kleine Tools ProduKey von NirSoft zeigt CD-Key und ProductID an.
http://www.nirsoft.net/utils/product_cd_key_viewer.html
http://www.nirsoft.net/utils/produkey.gif


Willst du nur den Key ändern? Dann hilft diese Anleitung. AW: Windows Key ändern
geh in die registry und verändere unter
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\WPAEvents
den Binärwert OOBETimer einfach ein wenig. Danach startest du das Aktivierungsprogramm von XP
C:\WINDOWS\system32\oobe\msoobe.exe /a
und gehst auf Telefonische Aktivierung und dann auf Key ändern und nun kannst du deinen "legalen" Key eingeben

Gruß Rafiki
Member: 0cool
0cool Dec 11, 2006 at 10:39:46 (UTC)
Goto Top
@Rafiki: Danke für deine Mühe aber Ich will mein Key nicht ändern, ich habe schon einen Legalen Key.
Ich habe den link gelesen, den ich gepostet habe und wollte nur wissen, ob das stimmt oder nicht.
War ne reine Wissens (Neugierde) Frage.
Mitglied: 8644
8644 Dec 11, 2006 at 10:55:51 (UTC)
Goto Top
Mahlzeit,

@Rafiki:
Jetzt ist es mir doch noch gelungen, meine geklaute Software mir deinen Key's zum Laufen zu bringen! face-wink

Psycho
Member: Rafiki
Rafiki Dec 11, 2006 at 19:02:22 (UTC)
Goto Top
ey krass du alter hacker!
hast du das coole tool remote auf meinem computa geloaded und meinen key gezockt!
wenn das mein bruder erfährt, das war sein key! der macht mich platt <panik>

face-wink


schön wenn auch mal jemand drüber lacht.
das bild kommt von nirsoft, siehe link für bild:
http://www.nirsoft.net/utils/produkey.gif
Member: 0cool
0cool Dec 14, 2006 at 12:19:01 (UTC)
Goto Top
Also eine gescheite, kompetente Atwort werde ich hier wohl nicht bekommen, da alle gleich davon ausgehn das ich etwas elegales vorhabe, obwohl ich betohnt habe das die Frage nur dazu dient um meine neugierde zu befriedigen.
Wenn ich ein WIN XP auf einer FAT32 Platte hätte würde ich es ja auch ausprobieren aber das habe ich nicht.
Andere Systeme sind für mich Tabu ausser der Besitzer dieses Systems hat aus irend welchen Gründen seinen Key verlegt, dann kann ich auch Helfen.
Bisher habe ich immer das Programm keyfinder genommen.
Das Programm geht natürlich nur wenn das system noch läuft.
Die Methode des Artikels also den key aus der system.dat auslesen wäre also in sofern interessant, bei systemen die aus irgend einem grund nicht mehr booten und man neuinstallieren muss.

Ich hoffe das es jetzt klarer wird warum ich das wissen will

Danke für eure hilfe

0cool
Member: MagicWilly
MagicWilly Feb 07, 2007 at 08:09:35 (UTC)
Goto Top
Hallo Ocool,
meines Wissens nach ist der Key in keiner Datei in lesbarer Form zu finden. Mit dem Keyfinder 2.0 und seiner Funktion Load Hive ist es allerdings möglich auch auf inaktive Installationen Installationen zuzugreifen. Keyfinder starten... unter Tools die Funktion Load Hive aufrufen... Verzeichnis in dem die Win-Dateien sind (z.Bsp. C:/WinXP) auswählen und schon wird der Key angezeigt.

Viel Erfolg
Member: 0cool
0cool Feb 10, 2007 at 23:49:33 (UTC)
Goto Top
@MagicWilly: danke für deine Antwort, das mit der Load Hive Funktion wusste ich noch nicht. Gut zu wissen.

Weist du das gewiss das das mit der dat Datei bei win xp auf einer FAT32 formatierten Platte nicht geht oder bist du nur der Meinung??
Der gleichen Meinung bin ich auch aber ich würde die Meinung wenn Sie stimmt gerne belegt haben. face-smile
Member: MagicWilly
MagicWilly Feb 11, 2007 at 00:10:51 (UTC)
Goto Top
Hallo Ocool,
zunächst mal ist es völlig irrelevant auf welchem Dateisystem sich die Registry befindet sofern man nur lesend darauf zugreifen kann. Fest steht in jedem Fall, dass die Registry sich unter WinXP auf mehrere Dateien in unterschiedlichen Ordnern verteilt. Habe mir irgendwo mal notiert aus welchen Dateien sie besteht komme aber derzeit nicht an ran an die Notiz. Es waren wenn ich mich recht erinnere 5 oder 6 Dateien aus denen sie sich zusammensetzt. Diese habe ich mir seinerzeit mal etwas näher angesehen, meinen Key darin aber nicht finden können. Hatte allerdings auch keine grossen Ambitionen noch irgendwelche Hex- bzw. Binär-Codes zu entziffern, soweit ging mein Interesse dann doch nicht. face-wink