Fragen zu.: Linux Professional Institute LPIC-1

Hallo zusammen,

da ich auf der Arbeit mehr und mehr mit Linux arbeite, wollte ich mich zertifizieren lassen. Ich habe zusätzlich, zur Berufserfahrung, mir einen Onlinekurs, der komplett auf diese Prüfung ausgerichtet ist, gekauft und durchgearbeitet.

Mir würde LPIC-1 vollkommen ausreichen. Hierzu habe ich ein paar Fragen.:

- wie kann man sich am besten auf die Prüfung 101-500, 102-500 vorbereiten?
- macht man die Prüfung lieber auf deutsch oder englisch? Bei bestimmten Prüfungen sollte man ja bei Microsoft ausschließlich auf englisch die Prüfung absolvieren, wegen zu schlechter Übersetzung

- mir geht's nicht ums Mogeln, aber gibt es vllt. sowas wie certbase für die LPIC-1 Prüfung, um Überhaupt zu wissen, wie die Fragestellung ist


- wie habt ihr euch auf die Prüfung vorbereitet?

Vielen Dank schon mal im Voraus!

Content-Key: 1258349874

Url: https://administrator.de/contentid/1258349874

Ausgedruckt am: 25.09.2021 um 16:09 Uhr

Mitglied: HanTrio
HanTrio 14.09.2021 um 10:31:52 Uhr
Goto Top
Ich persönlich habe diverse Quellen benutzt, um mich vorzubereiten - Bücher, online-Kurse, Youtube, learning by doing "am Gerät".

Tatsächlich ist eines der offiziellen Dogmen des LPI ja auch, dass es denen egal ist, woher deine Qualifikationen bzw. dein Fachwissen kommen - Hauptsache, sie sind vorhanden ;)

Das Problem, was ich hatte: Da ich wenig bis keine Ahnung hatte, war es mir anfangs nur schwer möglich, die Qualität der Quellen zu beurteilen. Deswegen würde ich empfehlen, immer mehrere zu nehmen (siehe auch unten).

Die aktuellen Topics (v 5.0) sind sämtlich öffentlich einsehbar:
https://www.lpi.org/our-certifications/lpic-1-overview

und auch ein Lernkurs ist vorhanden:
https://learning.lpi.org/en/learning-materials/learning-materials/

Ich bin generell gut damit gefahren, mich nicht auf eine Quelle zu beschränken - die Hauptsache ist wie gesagt, man hat auf irgendeine Weise verstanden, worum es geht bei all den Themen.

Idealerweise kannst du die topics halt "im Schlaf", d.h. du könntest dich an ne live Maschine ransetzen und sofort loslegen, wenn dir jemand random Thema X aufträgt.
Entsprechend würde ich empfehlen, egal welche Lernmethode du bevorzugst, habe auf jeden Fall immer eine live Maschine parallel am Start, wo du die Sachen SOFORT auch umsetzen / ausprobieren kannst.
Das berühmte "muscle memory" hat einen größeren Effekt, als man denken mag :>

So gesehen habe ich mir - aus eben diversen Quellen - über die Zeit meine eigenen Lernmaterialien zusammengestellt. Hatte zusätzlich den Vorteil, man formuliert die Dinge so, dass man sie bei späterem Durchlesen auch gleich versteht ;)

Zum Thema Sprache: Ich persönlich würde sie immer auf englisch machen, aber das ist sicherlich Geschmackssache.
Heiß diskutierte Beiträge
general
DSL-Modems am F-Buchse statt N-Buchse - warum?Windows10GegnerVor 22 StundenAllgemeinDSL, VDSL19 Kommentare

Hallo zusammen, es sind jetzt hier die Fernmeldetechniker gefragt. Normalerweise wird ja ein DSL-Modem mit der F-Buchse einer TAE-NFN-Dose verbunden. Was ist der genau Grund ...

general
Autodesk im Jahre 2021-2022dertowaVor 1 TagAllgemeinOff Topic4 Kommentare

Hallo zusammen, mal eine kleine Anekdote, u.a. da heute Freitag ist. Vor einigen Jahren hatte ich mit Autodesk AutoCAD LT zu tun, in der damaligen ...

general
Außergewöhnliche hohe Spamaktivitäten und Angriffe per E-Mail gelöst beidermachtvongreyscullVor 1 TagAllgemeinE-Mail5 Kommentare

Tach Kollegen, liegt das an den bevorstehenden Wahlen? Ich beobachte seit Tagen auf unserer Firewall, dass wir massiven Spamwellen ausgesetzt sind. Bisher kommt zum Glück ...

question
Einrichtung Unify Security Gateway gelöst markaurelVor 17 StundenFrageLAN, WAN, Wireless9 Kommentare

Hallo zusammen und bitte um eure Hilfe! Wie der Titel schon sagt Folgende Situation: Ich hab ein Netzwerk in folgenden IP-Bereich: 192.168.10.x. Als Gateway dient ...

question
Backup-Server, welcher sich selber sichertludakuVor 1 TagFrageBackup6 Kommentare

Moin Zusammen Stellen wir uns kurz folgendes Konstrukt vor: 1x Hypervisor mit 3 VMs: - DC & Fileserver - Webserver - Acronis Backup-Server Ist es ...

question
Sysprep nachträglich virtualisierenalf008Vor 1 TagFrageVmware6 Kommentare

Hallo, ich habe diverse physikalische Server virtualisiert und später sollten diese in eine neue Domäne aufgenommen werden. Leider habe ich beim Virtualisieren erst später (zu ...

question
Wlanprobleme nach Providerwechsel gelöst amsti70Vor 1 TagFrageRouter & Routing8 Kommentare

Hallo alle zusammen! Ich bin neu auf dieser Seite und komme gleich mit einem Problem. Habe jetzt von A1 auf Drei Festnetz gewechselt. Mein System ...

question
Microsoft 365 und Authenticator gelöst pc-schubserVor 1 TagFrageMicrosoft Office10 Kommentare

Hallo zusammen, für einen kleinen Firmenkunden, den ich auch als Admin betreue, habe ich vor einiger Zeit Microsoft 365 Business Standard CSP Lizenzen verkauft. Jetzt ...