achklein
Goto Top

FritzCard USB v2.0 unter Windows 10

Hallo,

für die Konfiguration einer Telefonanlage T-Concept XI721 möchte ich unter Windows 10 Pro 64 eine FritzCard USB v2.0 installieren. Auf dem Rechner, der durch den aktuellen PC ersetzt wurde, lief die Karte auch unter Windows 10 Pro 64, es wurde aber ein Update von Windows 7 durchgeführt. Leider bekomme ich die Karte nicht ans Laufen. Ich habe die Treiberdateien der FritzCard aus Windows\system32, windows\system32\drivers und windows\syswow64 vom alten System auf das neue System kopiert, aber ohne Erfolg. Noch jemand eine Idee? Evtl. über eine virtuelle Maschine realisieren? Hier im Forum habe ich nichts gefunden.

PS. Bitte keine Kommentare à la 'Warum setzt du solch alte Hardware ein?' usw.

Achim

Content-Key: 943719855

Url: https://administrator.de/contentid/943719855

Printed on: February 24, 2024 at 16:02 o'clock

Member: achklein
achklein Jul 08, 2021 at 12:13:52 (UTC)
Goto Top
Das habe ich gerade gesehen:

avm

Nur, welche Installationen meint er?

Achim
Member: dertowa
dertowa Jul 08, 2021 updated at 12:16:03 (UTC)
Goto Top
Zitat von @achklein:
Noch jemand eine Idee?

Hey,
die Treiber dazu sind in Windows 7 enthalten
https://ftp.avm.de/archive/cardware/fritzcrdusb.v20/windows.7_x64_editio ...
Wo hakt es denn genau?

Ansonsten wäre es doch einfach mit Dualboot und einem Windows 7 zu arbeiten oder aus Windows 7 noch mal ein Update auf 10 durchzuführen.

Edit: Nach dem Bild brauchst du auch noch andere Treiber, ggf. werden die unter Windows 7 im Geräte Manager (Treiberdetails) ja gelistet?
Member: NordicMike
NordicMike Jul 08, 2021 at 12:16:08 (UTC)
Goto Top
Laut diesen Bewertungen

https://www.amazon.de/AVM-FRITZ-externes-ISDN-Modem-USB-Anschluss/dp/B00 ...

sollte die Fritzcard USB 2.1 unter WIndows 10 laufen. Ob es die 2.0 macht, habe ich jetzt nicht weiter gegoogelt.

Eigentlich sollte jedes CAPI Device gehen, also theoretisch auch ein CAPI Treiber für Asterisk oder irgendwelche Softphones.
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Jul 08, 2021 updated at 14:23:37 (UTC)
Goto Top
Zitat von @achklein:

Hallo,

für die Konfiguration einer Telefonanlage T-Concept XI721 möchte ich unter Windows 10 Pro 64 eine FritzCard USB v2.0 installieren. Auf dem Rechner, der durch den aktuellen PC ersetzt wurde, lief die Karte auch unter Windows 10 Pro 64, es wurde aber ein Update von Windows 7 durchgeführt. Leider bekomme ich die Karte nicht ans Laufen.

Moin Achim

Die Lösung ist trivial: Mach ein Image des alten Systems und spiele es auf das Neue ein. Mit Windows 10 funktioniert das mittlerweile unproblematisch.

lks
Member: aqui
aqui Jul 08, 2021 updated at 14:15:04 (UTC)
Goto Top
Oder die Vista bzw. Vista64bit Treiber versuchen manuell zu installieren:
https://ftp.avm.de/archive/cardware/fritzcrdusb.v20/
Meistens werden die auch problemlos unter 10 akzeptiert.
Member: psannz
psannz Jul 08, 2021 at 21:10:08 (UTC)
Goto Top
Sers,

wenns mit der Fritze nicht klappt: Die Gerdes PrimuX USB laufen auf jeden Fall unter Windows 10, und werden weiterhin gepflegt.

Grüße,
Philip
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Jul 08, 2021 at 21:36:13 (UTC)
Goto Top
Zitat von @psannz:

Sers,

wenns mit der Fritze nicht klappt: Die Gerdes PrimuX USB laufen auf jeden Fall unter Windows 10, und werden weiterhin gepflegt.

Warum sollte es nicht klappen. Die Fritzcard USB sind immer noch top, auch mit Win10.

lks
Member: Orakel2021
Orakel2021 Oct 07, 2021 at 22:33:42 (UTC)
Goto Top
Hallo,

hatte das gleiche Problem gleich am ersten Tag gelöst.....
Bei DriverHub findet man den richtigen Treiber !
https://de.drvhub.net/search?q=USB%5CVID_057C%26PID_1900&hids=1

Bei mir funktioniert die AVM ISDN-Controller FRITZ!Card USB perfekt.

Besten Gruß an alle.
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Oct 08, 2021 updated at 07:21:44 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Orakel2021:

Hallo,

hatte das gleiche Problem gleich am ersten Tag gelöst.....
Bei DriverHub findet man den richtigen Treiber !
https://de.drvhub.net/search?q=USB%5CVID_057C%26PID_1900&hids=1



Die braucht man nicht auf Zweifelhaften Seiten suchen. Die gibt es direkt bei AVM:

https://download.avm.de/archive/

lks
Member: Orakel2021
Orakel2021 Oct 08, 2021 at 14:58:28 (UTC)
Goto Top
Falsch ! DriverHub ist Seriös, AVM bietet für Win10 den Treiber nicht an ! ! !
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Oct 08, 2021 at 15:19:41 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Orakel2021:

Falsch ! DriverHub ist Seriös, AVM bietet für Win10 den Treiber nicht an ! ! !

IIRC braucht Win 10 keine extra Treiber.

lks
Member: BinMalHier
BinMalHier Aug 21, 2023 at 10:35:02 (UTC)
Goto Top
Hallo, ich habe von einen Laptop mit WIN7 32Bit auf einen neuen Laptop mit WIN10 64Bit umgestellt.
Mit meiner Fritz!Card V2.1 hatte ich erhebliche Probleme diese zum laufen zu bringen.
DriverHub hat bei mir nicht funktioniert.
Was bei mir ging war der AVM VISTA Treiber.
https://ftp.avm.de/archive/cardware/fritzcrdusb.v20/windows.vista_x64_ed ...

LG
Member: aqui
aqui Aug 21, 2023 at 10:39:47 (UTC)
Goto Top
Das mangelnde Feedback des TO zeigt das er so oder so das Interesse an einer Lösung verloren hat, zudem hat er es nicht einmal geschafft seinen Beitrag als erledigt zu markieren. face-sad
Member: Orakel2021
Orakel2021 Aug 21, 2023 at 13:24:33 (UTC)
Goto Top
Dann versuche es mit easy driver........

Bei mir hat es funktioniert.

LG
Member: Orakel2021
Orakel2021 Aug 21, 2023 at 13:32:31 (UTC)
Goto Top
Und hier noch ein Beispiel wie man unbekannte Gerätetreiber finden kann............
https://youtu.be/Ho3d_ewV_SI?t=852

Habt alle einen schönen Tag.

Beste Grüße
Member: aqui
aqui Aug 21, 2023 at 13:34:30 (UTC)
Goto Top
Bei allen diese ominösen Driver Quellen die KEINE der Hersteller sind ist aber immer äußerste Vorsicht angebracht. Das sind ja alles nicht vertrauenswürdige Quellen wenn nicht Original. In der Regel gilt da: Finger weg!!
Die Vista Treiber vom Original zu verwenden ist da der deutlich bessere und sicherere Weg!
Member: Orakel2021
Orakel2021 Aug 21, 2023 at 14:12:52 (UTC)
Goto Top
Zitat von @aqui:

Bei allen diese ominösen Driver Quellen die KEINE der Hersteller sind ist aber immer äußerste Vorsicht angebracht. Das sind ja alles nicht vertrauenswürdige Quellen wenn nicht Original. In der Regel gilt da: Finger weg!!
Die Vista Treiber vom Original zu verwenden ist da der deutlich bessere und sicherere Weg!

Ja alle Böse ? Und alle Viren-Scanner versagen ? Kann das sein ?
Für mich sind das verifizierte Quellen die zur Lösung beitragen.
Und Vista-Treiber helfen in diesem Fall nicht.
Member: NordicMike
NordicMike Aug 21, 2023 at 14:20:57 (UTC)
Goto Top
Diese Treiber Quellen bedienen sich auch nur mit den Treibern der Hersteller. Sie erleichtern nur die Suche und installieren gleich noch einen weiteren kostenlosen Antivirus und diverse andere Apps dazu.

Also wenn der Hersteller selbst die Treiber nicht mehr zur Verfügung stellt, geht die Erfolgschance gegen 0.
Member: Orakel2021
Orakel2021 Aug 21, 2023 updated at 14:36:46 (UTC)
Goto Top
FritzCard USB v2.0 unter Windows 10 !
Hier ist mein Win10 mit erfolgreicher Installation !

Hier die Lösungsmöglichkeiten.
https://www.youtube.com/watch?v=Ho3d_ewV_SI&t=852s
https://de.drivereasy.com/driver-easy-free/


1bild
Member: Orakel2021
Orakel2021 Aug 21, 2023 at 14:49:02 (UTC)
Goto Top
Zitat von @NordicMike:

Diese Treiber Quellen bedienen sich auch nur mit den Treibern der Hersteller. Sie erleichtern nur die Suche und installieren gleich noch einen weiteren kostenlosen Antivirus und diverse andere Apps dazu.

Also wenn der Hersteller selbst die Treiber nicht mehr zur Verfügung stellt, geht die Erfolgschance gegen 0.


Zitat von @achklein:

Das habe ich gerade gesehen:

avm

Nur, welche Installationen meint er?

Achim


Zitat von @achklein:

Das habe ich gerade gesehen:

avm

Nur, welche Installationen meint er?

Achim


Zitat von @NordicMike:

Diese Treiber Quellen bedienen sich auch nur mit den Treibern der Hersteller. Sie erleichtern nur die Suche und installieren gleich noch einen weiteren kostenlosen Antivirus und diverse andere Apps dazu.

Also wenn der Hersteller selbst die Treiber nicht mehr zur Verfügung stellt, geht die Erfolgschance gegen 0.

Hier ist die Antwort.
1bild
Member: NordicMike
NordicMike Aug 22, 2023 at 09:35:33 (UTC)
Goto Top
Die Fritz Software dazu fehlt noch, die den Treiber anspricht. Normal wir diese vom Treiber automatisch mit installiert. Deswegen kommt auch die Meldung "erfordert weitere Installationen". Diese Software stellt dann auch die CAPI Schnittstelle zur Verfügung. Der Hardwaretreiber alleine ist von der FritzFax oder FritzPhone Applikation nicht direkt ansprechbar.
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Aug 22, 2023 at 10:03:55 (UTC)
Goto Top
Moin,

So toll die usb-Fritzcards auch waren, inzwischen ist der Aufwand, diese unter einem aktuellen OS zu betreiben unverhaltnismäßig hoch. Sinnvoller ist es, fritzfax oder Fritzphone heutzutage mit einer Fritzbox per remote Capi zu benutzen. Alte fritzboxen, die ISDN können (7170, 7270, 7390, 7490, u.v a mehr), werden einem nachtgeschmissen. Die kann man dann ohne weiters dafür nehmen.

lks
Member: Orakel2021
Orakel2021 Aug 23, 2023 at 00:15:07 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Lochkartenstanzer:

Moin,

So toll die usb-Fritzcards auch waren, inzwischen ist der Aufwand, diese unter einem aktuellen OS zu betreiben unverhaltnismäßig hoch. Sinnvoller ist es, fritzfax oder Fritzphone heutzutage mit einer Fritzbox per remote Capi zu benutzen. Alte fritzboxen, die ISDN können (7170, 7270, 7390, 7490, u.v a mehr), werden einem nachtgeschmissen. Die kann man dann ohne weiters dafür nehmen.

lks

Auf den Capi-Port würde ich mich aber nicht verlassen, denn damit hab ich manchmal Probleme gehabt, darum die Teiber für Win 10/11 finden und installieren macht die USB-Fritzcard FAX wieder wertvoll.
Member: NordicMike
NordicMike Aug 23, 2023 at 06:17:35 (UTC)
Goto Top
wieder wertvoll
Darf ich fragen wohin man sich mit einer ISDN Karte noch verbinden kann?
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Aug 23, 2023 at 06:43:46 (UTC)
Goto Top
Zitat von @NordicMike:

wieder wertvoll
Darf ich fragen wohin man sich mit einer ISDN Karte noch verbinden kann?

Zu jedem beliebigen Fax und Telefon.

lks
Member: NordicMike
NordicMike Aug 23, 2023 updated at 07:42:53 (UTC)
Goto Top
Dafür verwendet man VoIP.

Ich kenne eigentlich nur noch uralte Auerswald Anlagen, die per ISDN fernwartbar sind. Aber auch die sind schon so gut wie ausgestorben. Nach 20 Jahren ist das aber auch OK.
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Aug 23, 2023 at 08:53:27 (UTC)
Goto Top
Zitat von @NordicMike:

Dafür verwendet man VoIP.

Sag das mal Deinem iSdn-Fax. face-smile

Oder der faxlösung, die seit 25 Jahren auf einem netware-server läuft. face-smile

lks

PS: Nicht jeder kann von jetzt auf nachcher die Schnittstellen seiner Geräte ändern.
Member: Orakel2021
Orakel2021 Aug 23, 2023 at 09:26:56 (UTC)
Goto Top
Mein Beitrag hat das Problem mit Win10/11 USB-Fritzcard FAX gelöst,
es gibt keine weiteren Antworten mehr.

Wünsche allen einen schönen Tag.
Member: NordicMike
NordicMike Aug 23, 2023 at 09:50:20 (UTC)
Goto Top
Mein Beitrag hat das Problem mit Win10/11 USB-Fritzcard FAX gelöst

Stimmt nicht, der Status dieses Threads steht noch nicht auf "gelöst" face-smile

Wie kann ich einen Beitrag auf "gelöst" oder "erledigt" setzen?

Oder der faxlösung, die seit 25 Jahren auf einem netware-server läuft.
Die Telekom hat ja schon die meisten ISDN Leitungen gekündigt. Wenn jetzt doch noch irgendwo eine ISDN Leitung existiert, dann, weil dort wegen der Leitungslänge kein DSL möglich ist. Dank dem hinterweltlichem Ausbau unseres tollen DSL Netzwerks.
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Aug 23, 2023 updated at 11:41:14 (UTC)
Goto Top
Zitat von @NordicMike:

Oder der faxlösung, die seit 25 Jahren auf einem netware-server läuft.
Die Telekom hat ja schon die meisten ISDN Leitungen gekündigt. Wenn jetzt doch noch irgendwo eine ISDN Leitung existiert, dann, weil dort wegen der Leitungslänge kein DSL möglich ist. Dank dem hinterweltlichem Ausbau unseres tollen DSL Netzwerks.

Ich glaube Du verwechselst da was: Die meisten ISDN-Anschlüsse von der Telekom (oder auch Drittaniebern) sind inzwischen Geschichte. Du bekommst nur noch in Ausnahmefällen ISDN von Carrier,

Das um was es hier geht sind, Geräte, die auf ISDN angewiesen sind, um Ihre Funktion zu erfüllen und die üblicherweise nicht so schnell ersetzt werden können, sei es weil die z.B. Telefonanlage 5-stellige Beträge kostet oder sei es, weil z.B. es ein Legacy-Gerät ist für das es kein Ersatz gibt. Man löst diese Probleme heutzutage meist mit einem ISDN-to-VOIP-Adapter (Mediagateway, Terminaladapter, etc.), wie z.B. einer Fritte, einer be.ip oder sonstigem Gerät, das noch eine oder mehrere interne ISDN-Ports zur Verfügung stellt und per an den Anbieter (oder die telefonanlage) gekoppelt ist. Auch die Kabelinfrastruktur ist nicht immer darauf ausgelegt, dort wo bisher ISDN war Ethernet hinzubringen.

Wenn jemand also per USB-ISDN oder Remote-CAPI faxen macht, dann meist nicht, weil es ihm einfach so Spaß macht, sondern weil die alternativen im Verhältnis dazu "zu teuer" wären.

lks

Edit: typos