Hat Firefox einen nervigen Fehler auf Exchange ECP ? Ihre Anforderung konnte nicht abgeschlossen werden

stefankittel
Goto Top
Hallo,

wenn ich mit Firefox (aktuelle Version) das ECP eines Exchange-Servers (aktuelles CU und Patches), egal ob 2013, 2016 und 2019, erscheint immer diese nervige Meldung die man 3-6 mal wegklicken muss. Danach funktioniert das ECP ganz normal.
1

Fehler
Ihre Anforderung konnte nicht abgeschlossen werden. Versuchen Sie es in einigen Minuten noch mal.

Mit Edge tritt der Fehler nicht auf.

Gibt es dort einen Trick für?

Per Google findet man nur wenigen Einträge zu diesem Thema in Deutsch ohne Lösung.

Stefan

Content-Key: 2863650174

Url: https://administrator.de/contentid/2863650174

Ausgedruckt am: 02.07.2022 um 15:07 Uhr

Mitglied: Vision2015
Lösung Vision2015 22.05.2022 um 06:56:01 Uhr
Goto Top
Moin Stefan,
ich habe mal 3 stichproben gemacht, das kann ich nicht nachstellen! allerdings alle nur 19er Exchange versionen.

hast du da überall die gleiche AV lösung drauf?

Frank
Mitglied: StefanKittel
Lösung StefanKittel 22.05.2022 um 12:17:11 Uhr
Goto Top
Hallo Frank,

ok, das deckt sich ja mit den wenigen Google Ergebnissen.

Wenn ich am Exchange-Server selber mit dem gleichen FireFox das ECP öffnen, gibt es diesen Fehler nicht.

Von meinem Kontroll-PC mit VPN zum Exchange und Testweise mit direkter nakter Portweiterleitung gibt es diesen Fehler.
Auf dem Server läuft ESET File Security und meienm PC ESET Endpoint Security.
Das deaktivieren brachte keine Änderung.

Ursache scheinen verschiedene Web-Fehler zu sein. Der Exchange/IIS sendet immer Fehler 500 für diese URLs.
POST
https://xxxx.xxxxxxx.de/ecp/DDI/DDIService.svc/GetObject?ActivityCorrela ....

Ich nutzte von extern jetzt schlicht Edge und suche da nicht weiter.
Das ist wieder so eine Geschichte wo man 20-30 Stunden dran arbeitet, am Ende eine Lösung hat die kein Kunde bezahlen möächte.

Danke fürs Zuhören.

Stefan
Mitglied: Vision2015
Vision2015 22.05.2022 aktualisiert um 14:18:44 Uhr
Goto Top
Moin...

Auf dem Server läuft ESET File Security und meienm PC ESET Endpoint Security.
Das deaktivieren brachte keine Änderung.

das mit dem Deaktivieren bringt nix, Deinstallieren bringt gewissheit!
ich vermute aber, das entweder deine AV Lösung in die SSL verbindung grätscht, oder du hast probleme mit Cookies! die sind zu 90 % für 500er Fehler verantwortlich!
also lösche die mal, und berichte.

Frank
Mitglied: jsysde
jsysde 22.05.2022 um 21:27:59 Uhr
Goto Top
N'Abend.

Wir setzen auch ESET ein, teils Server, teils Mail Security - kann den Fehler nirgends reproduzieren. Weder aus dem gleichen LAN noch per VPN. Mal ein neues, "nacktes" Firefox-Profil getestet?

Und nur am Rande: File Security ist veraltet, eigentlich sollte da ne Server Security drauf. face-wink

Cheers,
jsysde
Mitglied: StefanKittel
StefanKittel 22.05.2022 um 23:21:09 Uhr
Goto Top
Zitat von @jsysde:
Und nur am Rande: File Security ist veraltet, eigentlich sollte da ne Server Security drauf. face-wink
Jetzt wo Du es sagt, sehe ich das auch. Die 9er ist eh schon überall drauf. Der Downloadlink ist immer noch efsw.
Mitglied: NordicMike
NordicMike 23.05.2022 um 08:31:32 Uhr
Goto Top
Eben mit Exchange 2016, Firefox und Eset getestet -> keine Probleme.