Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Heim Server NAS Pi-Hole Welches OS ?

Mitglied: Koenig

Koenig (Level 1) - Jetzt verbinden

01.12.2019 um 14:01 Uhr, 495 Aufrufe, 13 Kommentare, 1 Danke

Hallo,

ich habe mir vor ein paar Tagen einen HP MicroServer N36L mit 8 GB Ram günstig ergattern können, ich möchte aus diesem System ein Selbstgebautes NAS / Server machen. Neben dem zugriff per Netzwerklaufwerk möchte ich noch PI-Hole nutzen. Er dient also als Datengrab PI-Hole und eventuell noch als Plex Medien Server. Anbindung über IPv6 Sollte möglich sein.

Die Frage die sich mir stellt ist auf Welchem Betriebssystem soll ich das ganze aufbauen? Ich bin normalerweise Windows Endnutzer, würde mich aber auch gerne etwas mit Linux Beschäftigen, somit würde ich dies nicht ausschließen. Als Fertigprodukt habe ich mir schon OpenMediaVault angesehen, dies sagt mir leider nicht zu.

Welche Vorschläge habt ihr für mich?

Danke und schönen ersten Advent ;)
Mitglied: Lochkartenstanzer
LÖSUNG 01.12.2019 um 14:30 Uhr
Moin,

debian, ubuntu, mint, opensuse, NetBSD, OpenBSD, Redhat, CentOS, u.s.w.

Mein persönlicher Favorit ist debian ider NetBSD.

Das ist wie wenn Du sagst, daß Du ein Auto brauchst um von A nach B zu fahren. Du mußt ausprobieren, mit was Du am besten zurechtkommst und wo ein Kumpel in der
Nähe ist, der Dir bei der Kiste helfen helden kann.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: magicteddy
LÖSUNG 01.12.2019 um 14:30 Uhr
Moin,

ich schmeiß einfach mal Ubuntu in die Runde. Warum ? Läuft hier in mehreren Installationen stabil.
Du findest zu fast allem ein brauchbares HowTo im Netz.
PiHole läuft, Installation wie auf der Homepage beschrieben. Der Server ist schnell installiert und dann gehts ans lernen .

-teddy
Bitte warten ..
Mitglied: Koenig
01.12.2019 um 14:35 Uhr
Danke ihr 2. Nimmt man bei Linux Debian / Ubuntu als Server bestimmte Versionen oder ist das Quasi 1 OS das erweiterbar um die funktion X ist ?
Bitte warten ..
Mitglied: wiggumm
LÖSUNG 01.12.2019 um 14:58 Uhr
Hast du schon Mal an ESXi oder vergleichbar gedacht?
Dann drei Ubuntu Server virtualisieren?
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
LÖSUNG 01.12.2019, aktualisiert um 15:18 Uhr
Zitat von Koenig:

Danke ihr 2. Nimmt man bei Linux Debian / Ubuntu als Server bestimmte Versionen oder ist das Quasi 1 OS das erweiterbar um die funktion X ist ?

Der Kernel und das Repository sind bei Server und Desktop derselbe. Die Unterscgeidung ist, das bei "Server" nur die benötigten Pakete unstallert werden und beim Desktop noch "vorsorglich" ein Haufen weiterer Pakete und eine GUI. Da muß man erstnal ein Haufen unnötiges Zeug runterwerfen.

lks

PS: Man nimmt die aktuelle Stabile Version mit Langzeitsupport. Bei debian also "stable" und bei Ubuntu 18.04.
Bitte warten ..
Mitglied: Koenig
01.12.2019 um 15:31 Uhr
Hallo,

ich kenne ESXi nicht, was bringt mir eine 3 Server Virtualisierung im gegensatz zu einem wo die sachen drauf laufen? wie schauts da mit der leistung aus ?
Bitte warten ..
Mitglied: Koenig
01.12.2019 um 15:32 Uhr
danke dir! ich schaus mir an.
Bitte warten ..
Mitglied: wiggumm
LÖSUNG 01.12.2019 um 16:30 Uhr
Die Leistung einer Virtualisierung ist geringfügig geringer als eine direkte Installation.

Es bringt Komfort.
Bitte warten ..
Mitglied: it-fraggle
LÖSUNG 01.12.2019, aktualisiert um 16:43 Uhr
Zu virtualisieren wäre vorteilhaft, aber das Gerätlein hat nur 8 Gb Ram, was ein bisschen wenig ist. Dazu noch, dass du wohl noch keine Erfahrung hast. WENN du die Möglichkeit siehst auf 16 Gb (oder mehr) zu erhöhen, dann wäre Proxmox als Virtualisierungslösung für dich sinnvoll. Es funktioniert "out of the box" und darauf könntest du dir dein NAS und dein Pi-Hole als VMs installieren. Machst du einfach zwei ganz schlanke Debian (oder Ubuntu) Minimalinstallationen. Gerade der Pi-Hole braucht so gut wie nichts und kannst gleich das ISO verwenden.

Das zu virtualisieren bringt dir eine Menge Vorteile wie Snapshots, Sicherungen sind leichter zu bewerkstelligen usw...
Bitte warten ..
Mitglied: spec1re
LÖSUNG 01.12.2019, aktualisiert um 17:40 Uhr
Zitat von Koenig:
Die Frage die sich mir stellt ist auf Welchem Betriebssystem soll ich das ganze aufbauen? Ich bin normalerweise Windows Endnutzer, würde mich aber auch gerne etwas mit Linux Beschäftigen, somit würde ich dies nicht ausschließen. Als Fertigprodukt habe ich mir schon OpenMediaVault angesehen, dies sagt mir leider nicht zu.

Welche Vorschläge habt ihr für mich?

Diet PI!

https://dietpi.com/

Basiert auf Debian und läuft fast auf jeder Hardware/VM, hat einen super einfachen Software Manager mit den man Ruck Zuck verschiedene Pakete installieren kann, auch als Laie und PI-Hole ist auch dabei.

Hier mal eine Auswahl: https://dietpi.com/dietpi-software.html

Gruß Spec.
Bitte warten ..
Mitglied: Koenig
03.12.2019 um 10:07 Uhr
Guten Morgen Community,

Nach einigen Experimenten mit Debian und Ubuntu muss ich leider sagen das diese 2 eine unüberwindbare Barriere für mich waren. Mit keinem Wissen über diese Systeme war es mir leider nicht so einfach möglich diese Systeme so laufen zu lassen wie ich es vorhatte.

Aus diesem Grund bin ich erstmal auf Windows Home Server 2ü11 als System Ausgewichen.

Nach der Installation und dem Einspielen aller Updates habe ich den Domänen Controller deaktiviert.

Im Anschluss erstellte ich alle Freigaben über das Dashboard und setzte VirtualBox mit Diet-Pie auf. An dieser Stelle danke für diesen Geheimtipp.

Auf dem Server Laufen nun die Freigaben, JDownloader als Downloadmanager und PiHole als Werbefilter für das Netzwerk.

Habt ihr noch Tipps oder Ideen?

Danke und Gruß an alle Beteiligten.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
LÖSUNG 03.12.2019 um 10:14 Uhr
Zitat von Koenig:

Mit keinem Wissen über diese Systeme ...

Es ist natürlich Grundvoraussetzung, daß Du Dir rudimentäres Wissen aneignest, und auch die Bereitschaft dazu hast das zu tun wenn Du die Systeme sinnvoll einsetzen willst. Du kannst nicht erwarten, daß sich das Zeug genauso wie Windows bedienen läßt. Auch Windows Home-Server ist mit Vorsicht zu genießen, auch wenn es sich vordergründig genauso anfühlt wie ein normales Windows.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Koenig
03.12.2019 um 11:31 Uhr
Da hast du sicher recht. Ich habe mir auf meinem Gaming PC eine Virtualbox zum experimentieren eingerichtet um mit den Systemen vertraut zu werden.

Liebe Grüße
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Thin Client OS für den Raspberry Pi
Frage von BerkeArasWindows Server7 Kommentare

Hallo. Wir haben bei uns hier als Thin-Clients Raspberry PI 3s mit Raspbian und rDesktop im Autostart. Da diese ...

Video & Streaming

Raspberry Pi Ambilight an PS3 von NAS streamen

gelöst Frage von justlukasVideo & Streaming6 Kommentare

Hallo zusammen, der Titel ist sicherlich nicht der beste, aber ich versuche mal meine Frage genauer zu formulieren: Ich ...

Utilities

Raspberry Pi Zero W als Pi-hole Adblocker

Tipp von TechoxUtilities18 Kommentare

Mit Pi-hole gibt es einen Adblocker für das gesamte Netzwerk. Der Vorteil liegt darin, dass Pi-hole die Werbung direkt ...

CPU, RAM, Mainboards

Raspberry Pi Netzwerk

Frage von noahharCPU, RAM, Mainboards11 Kommentare

Hallo zusammen, mein Raspberry Pi kann sich seit heute nicht mehr mit meinem Netzwerk verbinden. Die LED an der ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Installation

Windows Install ISO mit übergroßer Install.wim auf FAT32 übertragen

Tipp von Lochkartenstanzer vor 4 TagenWindows Installation11 Kommentare

Moin Kollegen, Viele von euch werden sicher aus praktischen Gründen nicht nur DVDs oder "virtuelle" CD-Laufwerke (Zalman, IODD) zum ...

Datenschutz

Gehe zurück auf Los, ziehe keine 4.000 Mark. E-Privacy (erstmal) gescheitert

Information von certifiedit.net vor 5 TagenDatenschutz

Webbrowser

Firefox 71 verfügbar mit Picture in Picture Funktion

Information von sabines vor 5 TagenWebbrowser2 Kommentare

Die neue Firefox Version 71 unterstützt, zunächst nur für Windows, Picture in Picture. Damit kann ein Video in einem ...

E-Mail
SPF beim Versenden testen
Tipp von StefanKittel vor 7 TagenE-Mail3 Kommentare

Hallo, wenn man einen SPF für einen Exchange, oder anderen Mail-Server, konfigiruert muss man das ja auch testen. Ganz ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Mikrotik CRS305 4Port SFP+ Router-Switch, VMWare und Fritzbox (Netzwerk Internetproblem)
Frage von SickcultureRouter & Routing18 Kommentare

Auf der Suche nach Antworten im Netz kommt man unweigerlich auf eure Seite und die deutsche Mikrotik Blog Seite. ...

Router & Routing
Fritz VPN und WoL mit Mikrotik HEX RB750Gr2 möglich?
gelöst Frage von SionzrisRouter & Routing17 Kommentare

Hallo erstmal und danke fürs anklicken :) Ich habe folgendes Setup geplant und scheitere zurzeit an der Realisierung vom ...

Windows Server
Netzwerk Planung Homeoffice
Frage von siopoqruipWindows Server17 Kommentare

Hallo, ich plane zurzeit ein kleines Netzwerk. 5-8 User jeder mit eigenem Laptop (Lenovo T590) Windows 10 Professional Homeoffice ...

MikroTik RouterOS
Mikrotik Router empfehlenswert?
gelöst Frage von matze2090MikroTik RouterOS16 Kommentare

Hallo, ich würde gerne mir Mikrotik anschauen. Reicht dieser Router zum erstmal Test? Er Kostet ca 23€. Ich habe ...