Heimnetzwerk unter Windows XP Prof

Mitglied: Marco73

Marco73 (Level 1) - Jetzt verbinden

14.07.2006, aktualisiert 18:33 Uhr, 4725 Aufrufe, 13 Kommentare

Hallo zusammen,

ich benutze einen Desktop PC und ein Notebook. Auf beiden Rechner ist Windows XP Prof. installiert. Der Desktop PC ist über LAN mit einen Router (T-Sinus 1054 DSL) verbunden. Das Nootbook nutzt WLAN mit einer T-Sinus 154 Card.
Nun mein eigentliches Problem. Ich kann jeweils den einen Rechner auf dem anderen sehen, wenn ich aber auf diesen zugreifen will sagt er mir sie haben keine Berechtigung.

Beide Rechner arbeiten in derselben Arbeitsgruppe und auf beiden Rechner ist das Gastkonto aktiviert. Den Netzwerkassistenten habe ich auch schon durchlaufen lassen, wird aber nicht besser.

Kann mir jemand über dieses Forum weiterhelfen, da ich kein großer Netzwerkkenner bin.


Mit freundlichen Grüßen

Marco
Mitglied: gooogix
14.07.2006 um 16:19 Uhr
Hallo!

anstatt das Gastkonto zu benutzen, lege auf beiden Rechnern einen Benutzer mit gleichem Namen und gleichem Passwort an, dann funktioniert es ohne Probleme. Das Gastkonto dann bitte wieder deaktivieren.

Gruss
Udo
Bitte warten ..
Mitglied: Marco73
14.07.2006 um 16:30 Uhr
Hallo !

Ich habe ein Konto mit gleichem Namen und gleichem Kennwort. Klappt aber nicht!

Marco
Bitte warten ..
Mitglied: catwiesel7
14.07.2006 um 16:50 Uhr
hallo,

gib auf beiden rechner die berechtigung frei datein zu lesen oder zu verändern, dann klappt das auch. grüsse
Bitte warten ..
Mitglied: Marco73
14.07.2006 um 16:54 Uhr
Hallo,

habe auf beiden Rechnern über den Explorer mit rechter Maustaste Ordner freigegen im Netzwerk.
Keine Veränderung, hatte ich bereits freigegeben.

Marco
Bitte warten ..
Mitglied: catwiesel7
14.07.2006 um 17:02 Uhr
schau mal nach deiner firewall, deaktiviere sie und mach das ganze nochmal.
Bitte warten ..
Mitglied: Marco73
14.07.2006 um 17:04 Uhr
Sind bereits auf beiden Rechner deaktiviert.

Marco
Bitte warten ..
Mitglied: catwiesel7
14.07.2006 um 17:08 Uhr
du hast wirklich die berechtigung freigegeben, dass jeder user schreiben bzw. lesen oder datein verändern darf?
Bitte warten ..
Mitglied: Marco73
14.07.2006 um 17:12 Uhr
Ja habe ich.

Ich richte jetzt aber noch einmal ein Heimnetzwerk ein.
Mit neuer Arbeitsgruppe und Benutzer mit Kennwort (Auf beiden Rechnern identisch).
Dann lasse ich den Netzwerkassistenten noch einmal durchlaufen und gebe dann anschließend noch mal die Ordner frei.

Marco
Bitte warten ..
Mitglied: Marco73
14.07.2006 um 17:30 Uhr
Hallo,

nun sieht es so aus. Auf dem Notebook kann ich das Netzwerk sehen. Auch beide Rechner.
Auf dem Arbeitsplatz PC sehe ich nur das Netzwerk.

Marco
Bitte warten ..
Mitglied: Torsten72
14.07.2006 um 17:34 Uhr
hi,

1) start > ausführen > lusrmgr.msc > gast deaktiviren

2) start > arbeitsplatz > c: > extras > ordneroption > ansicht > bei einfache dateifreigabe häkchen rauß


gruß t
Bitte warten ..
Mitglied: Marco73
14.07.2006 um 18:02 Uhr
Ich habe das Gastkonto und die einfache Dateifreigabe deaktiviert. Diese Einstellungen habe ich auf beiden Rechnern durchgeführt.

Mit dem Ergebnis das ich auf meinem PC das Netzwerk sehe und auch beide Rechner, kann über das Netzwerk aber nur auf meinen eigenen Rechner zugreifen nicht auf das Notebook das ich im Netz sehe.

Auf meinem Notebook sehe ich nur das Netz. Kein weiter Rechner zu sehen.

Gruß Marco
Bitte warten ..
Mitglied: Marco73
14.07.2006 um 18:12 Uhr
Bin ab 18:30 wieder da. Muss noch mal dringend weg !

Danke
Bitte warten ..
Mitglied: Marco73
14.07.2006 um 18:33 Uhr
Wieder da !
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
Ein Weg weg von Microsoft. Wie würde man es angehen? Lasst uns doch etwas spinnen
it-fraggleVor 1 TagAllgemeinOff Topic53 Kommentare

Guten Morgen Kollegen, es treibt mich schon seit einigen Jahren um, dass es sinnvoll wäre langsam einen Weg weg von Microsoftprodukten zu finden. Mir ...

Hardware
Versorgungsengpass Chips
NebellichtVor 1 TagAllgemeinHardware22 Kommentare

Allg. frage ich mich ja warum Apple auf ARM frühzeitig gesetzt hat. Die Automobilindustrie gerade Absatzprobleme hat, weil keine Chips mehr geliefert werden können. ...

Windows Server
Server 2019 RDS-CALs für Domänen-Admins? Ernsthaft?
gelöst anteNopeVor 1 TagFrageWindows Server7 Kommentare

Nabend zusammen, ich habe hier heute einen RDS auf Basis eines Server 2019 STD installiert und mit User-CALs lizenziert. Soweit funktioniert auch alles. Nur ...

Festplatten, SSD, Raid
Wie würdet ihr eine Datenrettung machen?
pd.edvVor 23 StundenFrageFestplatten, SSD, Raid11 Kommentare

Hallo, ich arbeite gerade an einem Blog-Artikel zum Thema Datenrettung und würde mich brennend interessieren wie Ihr eine Datenrettung angehen würdet. Sagen wir mal ...

Windows Server
Lokaler DNS verlangsamt Internet?
gelöst Rattical84Vor 10 StundenFrageWindows Server20 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier eine Domäne mit dem Domänencontroller als DNS-Server. Das ist der einzige DC und DNS-Server im Netz. Jetzt habe ich ...

Multimedia
PDF Dokumente KOSTENLOS ausfüllen, wie?
Mrhallo19981Vor 1 TagFrageMultimedia12 Kommentare

Hallo, ich möchte PDF Dokumente kostenlos ausfüllen. Anschließend sollen diese Signiert werden. Signieren tu ich mit einem Zertifikat von Adobe. Deswegen ist es wichtig, ...

Ubuntu
Installiert auf Rechner
khaldrogoVor 14 StundenFrageUbuntu9 Kommentare

Hallo Leute, Wir haben einen neuen Server bekommen, auf dem wir per Remotedesktopverbindung verbunden sind und arbeiten. Auf dem Server sind leider nicht alle ...

Windows 10
Blog 2: Mal wieder Microsoft haten?
GrueneSosseMitSpeckVor 1 TagBlogWindows 102 Kommentare

und allseits beliebt: die Kirsche blüht vor dem Haus. Also endlich mal die neue Kamera ausgepackt, ein paar Fotos geknipst, und dann? USB Kabel ...