Hoher Fiepton aus Laptoplautsprechern

udlacio
Goto Top

Sehr nerviger Piepton kommt aus den Laptoplautsprechern und aus den Kopfhörern, wenn man diese anschließt.

Ich habe hier ein Aspire 5100 mit einer Realtek HD onboard Audiolösung. Wenn das Betriebsystem hochgefahren ist, ertönt ein dauerhafter unerträglicher Piepton. Bei Kopfhören, die an den Laptop angeschlossen werden, ist der selbe Ton aus den Kopfhörern zu hören.
Auschschalten des Soundausgabe per Tastatur oder Stummschaltung per Software bringt keine Abhilfe. Musik und andere (gewollte) Töne gibt es nicht. Hab es mit Ubuntu versucht und das ist das selbe Problem.

Habt Ihr da einen Lösungsvorschlag? Eher Hardware kaputt oder doch Softwarebezogen?


Danke für die Hilfe!!!!!


Ciao

Content-Key: 96608

Url: https://administrator.de/contentid/96608

Ausgedruckt am: 01.07.2022 um 09:07 Uhr

Mitglied: TuXHunt3R
TuXHunt3R 10.09.2008 um 22:20:17 Uhr
Goto Top
Was lässt sich im BIOS betreffend Warntönen oder Audioausgabe einstellen?
Hast du den aktuellen Treiber für die Soundkarte installiert?
Wir hatten bei einem Client-Modell bei uns in der Firma mal das Problem, dass jedes Mal, wenn eine UAC-Meldung von Vista gekommen ist, ein nervendes Piepen ertönte. Eine Treiberaktualisierung löste das Problem. Ich weiss leider nicht mehr genau, was für einen Soundchip diese Dinger drin hatten...
Mitglied: Lousek
Lousek 11.09.2008 um 08:15:45 Uhr
Goto Top
Hallo.

Das Pfeifen könnte auch von den Spannungswandlern im Laptop kommen, allerdings nicht unbedingt über die Lautsprecher ... bei einem Laptop von mir kann ich das CD-Laufwerk, Harddisk und den Prozessor (frag mich nicht wie, aber je nach Prozessorauslastung anderst) als Pfeifen durch die Lautsprecher hören ... vieleicht ist es auch sowas, bei den "billigen" Onboardsoundkarten in den Laptops ist dies schnell mal möglich ...

Greetz, Lousek
Mitglied: UdLacio
UdLacio 11.09.2008 um 10:27:10 Uhr
Goto Top
Danke schon einmal für die schnellen Antworten. Der Sound hat vorher ohne Probleme funktioniert. Von einem Tag auf den anderen trat das Problem mit dem Piepen auf. Dafür gibt es keine andere Soundausgabe mehr.

Ich werde versuchen die neuesten Treiber von Realtek zu nehmen. Als Betriebssystem verwende ich Windows XP. Was mich wundert, ist die Tatsache das bei Ubuntu (von der CD gestartet) genau die selben Probleme hatte.

Würde sich sonst eine Reklamation lohnen? Der Laptop ist 1 1/2 Jahre alt.


Ciao
Mitglied: Lousek
Lousek 11.09.2008 um 10:42:43 Uhr
Goto Top
Warum nicht ;)
Wenn es noch unter Garantie läuft würde ich es machen ... evt. finden sie auch gerade andere Dinge (wie z.B. die Festplatte) die "nicht mehr richtig funktioniert" und wechseln diese auch noch aus ;)