bekkzter
Goto Top

HP Drucker druckt extrem langsam ...

Moin moin ihr Admins ,

Ich habe ein kleines Problem mit einem Drucker bei uns im Netzwerk.
Wir haben einen HP Laserjet M1536dnf, welcher zum Drucken und Faxen genutzt wird.

Der Drucker wird über IP angesprochen und ist auf unserem Printserver installiert (2008 Server 32bit) und wird
via Logonscript auf die Clients verteilt.

Nun habe ich folgendes Phänomen das der Drucker aus Hardcopy und Word sehr lange braucht zum Drucken.
Wenn man auf Drucken klickt friert die Anwendung ein und erst nach ca. 15 Sekunden startet der Druckvorgang. Aus Excel und Notepad druckt er sofort.

Ich habe schon Etliche Einstellungen vorgenommen die mir eingefallen sind.

- Ich habe die Netzwerkkarten auf dem Drucker und Switch auf 100 fest eingestellt um ein Netzwerkproblem auszuschließen
- Ich habe die aktuellste FW auf dem Gerät installiert und ein Softwareproblem auszuschließen
- Den aktuellsten Treiber um ein Ansteuerungsproblem auszuschließen.
- Die Druckaufträge sollten sofort zum Drucker gehen und nicht erst über den Spooler
- Ich habe schon die Druckqualität und die Auflösung runtergeschraubt

alles ohne Erfolg.

Alle anderen Drucker laufen ohne Probleme und zuverlässig.
Ist das jetzt ein Problem mit der Ansteuerung, mit dem treiber oder ist der das Ding einfach nur lahm !?
Mich wundert auch, dass er aus Excel sofort druckt und aus Word so lange brauch.

Vielleicht hat jemand ja einen Lösungsansatz für mich face-smile

Gruß

Content-Key: 170172

Url: https://administrator.de/contentid/170172

Printed on: July 21, 2024 at 06:07 o'clock

Member: Starmanager
Starmanager Jul 21, 2011 at 12:43:10 (UTC)
Goto Top
Hallo,

probier mal in den Eigenschaften des Druckers auf dem Server unter dem Reiter Erweitert den Druckprozessor auf Winprint und Raw umzustellen. Eventuell hilft es.

MFG

Starmanager
Member: BekkZter
BekkZter Jul 21, 2011 at 12:50:47 (UTC)
Goto Top
Danke für den Tip.

Der Drucker war schon auf "RAW" gestellt ...

Gruß
Member: leenie
leenie Jul 21, 2011 at 13:00:00 (UTC)
Goto Top
Hast Du mal probiert, die erweiterten Druckfunktionen abzuschalten? Kann mich erinnern, dass bei einigen HP Laserjet-Modellen, diese für extrem langsames Drucken verantwortlich waren.

lg
Member: cocacoola
cocacoola Jul 21, 2011 at 13:24:06 (UTC)
Goto Top
benutzt du einen PCL oder einen PS Treiber? damit hatten wir auch mal Probleme, was die Geschwindigkeit anbelangt, hatten damals alle Treiber auf PostScript umgestellt und dann ging der Drucker schneller, weiß aber nicht mehr sicher auf was von den beiden.
Member: -s-v-o-
-s-v-o- Jul 21, 2011 at 13:24:48 (UTC)
Goto Top
Tach auch

Ich hatte mal was ähnliches. Bei mir war es die Papierfachzuweisung. Gibt es bei dir Änderungen zwischen den einzelnen Progammen?
Eventuell mal die Einstellungen zwischen Word und Excel vergleichen.

Mfg
-s-v-o-
Member: BekkZter
BekkZter Jul 21, 2011 at 13:37:21 (UTC)
Goto Top
Vielen Dank schon mal für die Antworten.

Die erweiterten Druckfunktionen sind deaktiviert -> Leider kein Erfolg.
Wir nehmen den PCL 6 Treiber werde es aber mal mit PostScript versuchen. Kann mir aber kaum vorstellen das das der Grund ist, weil alle anderen HP Drucker laufer hier mit PCL 5 - 6 ...
Die Papierfachzuweisung ist auf "Automatisch " gestellt, da dieser auch nur eine Zufuhr hat. Im Office ist es ebenfalls auf automatisch gestellt.

Mir ist eben aufgefallen, das ich mit meinem User (Domänenadmin) keine Probleme habe. Der Druck kommt sofort raus, egal aus welcher Anwendung.
Habe dem User jetzt mal über "Sicherheit" alle Berechtigungen gegeben die man vergeben könnte, leider auch ohne Erfolg.

Gibt es an anderer Stelle noch Berechtigungen die man geben kann, weil es wie schon gesagt nur mit diesem Drucker Probleme gibt ...

Gruß