Hyper-V Cluster mit zwei Storages

Mitglied: diemilz

diemilz (Level 2) - Jetzt verbinden

28.02.2016, aktualisiert 09:53 Uhr, 1189 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe hier eine etwas knifflige Fragestellung. Ich soll bei einem Kunden (dessen finanzielle Mittel knapp sind) die bestehende komplette physikalische Serverfarm virtualisieren. Er hat sich für Hyper-V entschieden. Es steht noch nicht fest, ob ein EMC-Storage VNXe3200 oder alternativ zwei gebrauchte HP MSA2000G3 angeschafft werden. Ich habe ihm zwar das EMC empfohlen, da er sowieso schon neue Hardware anschafft und er nicht am falschen Ende sparen soll. Je nachdem, was der Kunde beschaffen wird, sieht die Struktur wie folgt aus:

- EMC-Storage: Zwei Hyper-V-Hosts als Aktiv-Aktiv-Cluster, die per FibreChannel an jeweils einen Controller des Storages angeschlossen und mit MPIO konfiguriert werden (die einfachere und von mir favorisierte Methode).

- HP-Storages: Zwei Hyper-V-Hosts als Aktiv-Aktiv-Cluster, die per FibreChannel an jeweils ein Storage angeschlossen und mit MPIO konfiguriert werden sollen. Beide Storages sollen sich dann synchronisieren.

Bei letzterem gehen die Probleme los. Wie ist es mir möglich, ohne den Einsatz von Software wie DataCore o.ä. die beiden Storages synchron zu halten? Nach meiner Einschätzung wird das erst gar nicht funktionieren, zumindest nicht mit Windows Server 2012 R2. Mit Server 2016 soll die Funktion "Storage Replica" Einzug halten, mit der das wohl möglich sein soll.
Mitglied: Dani
28.02.2016, aktualisiert um 12:32 Uhr
Moin,
Bei letzterem gehen die Probleme los. Wie ist es mir möglich, ohne den Einsatz von Software wie DataCore o.ä. die beiden Storages synchron zu halten? Nach meiner Einschätzung wird das erst gar nicht funktionieren, zumindest nicht mit Windows Server 2012 R2. Mit Server 2016 soll die Funktion "Storage Replica" Einzug halten, mit der das wohl möglich sein soll.
vielleicht kann HP MSA Remote Snap-Software dein Problem lösen.


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Mad-Eye
28.02.2016 um 21:21 Uhr
Hi,

FC ohne Switche zu betreiben kann schnell in eine Sackgasse führen Stichwort NPIV. Du nennst zwar nichts über sonstige Anforderungen aber iSCSI mit 4x1 GBit oder 1x10 GBit ist in den meisten Konfigurationen billiger und meistens genauso schnell.

Gruß,
Mad-Eye
Bitte warten ..
Mitglied: clSchak
28.02.2016, aktualisiert um 21:31 Uhr
Hi

nein iSCSI 10Gb ist teurer wie FC 8Gb, die FC Switche sind aufgrund der Port on Demand Geschichte weitaus kostengünstiger, ein regulärer Switch mit >6 x 10Gb Ports kosten bedeutend mehr. Für die Verbindung zwischen HBA und Switch würde ich dann TWINIAX / DirectAttached Copper Kabel nehmen, da sparst dann auch wieder.

Wenn du auf iSCSI gehen willst und kostengünstige Lösungen suchst die einen Mirror haben würde ich mal nach HP LeftHand / StoreVirtual ausschau halten, das sind kostengünstige und gute Lösungen, es gibt einige Händler die Geräte für einen schmalen Kurs anbieten weil es Rückläufer aus Promo-Aktionen sind. Das gleiche gilt auch für die FC Hardware, je nach Größe und Umfang der zu bereitstellenden Lösung reicht ggf. auch eine 4Gb FC Infrasturktur und die passenden HBAs und Switche bekommst "hinterhergeworfen".

Und der Punkt mit der neuen Funktion in Server 2016 ist sicherlich nicht außer acht zu lassen, wenn der Kunde noch ein wenig Zeit hat, würde ich evtl. warten bis der Verfügbar ist, damit bekommst genau die Lösung hin die du suchst.

Gruß
@clSchak
Bitte warten ..
Mitglied: diemilz
29.02.2016, aktualisiert um 13:57 Uhr
Falls der Kunde sich für die zwei gebrauchten HP-Storages entscheidet, kann er nur Fibre-Channel nehmen, weil diese nur darüber verfügen. Ist denn ein FibreChannel-Switch denn überhaupt erforderlich bei nur zwei Servern mit jeweils einem DualPort-FC-HBA und zwei Storages mit jeweils zwei FibreChannel-Anschlüssen? Ich bin im Thema Fibre-Channel nicht sonderlich weit drin.

Im Prinzip soll es so einrichtet sein, dass ein Hyper-V-Host im Fehlerfall die VMs des anderen übernehmen kann. Da das EMC-Storage ja auch über zwei vollwertige Controller verfügt und der Kunde eh mangels Geld keine zwei Storages anschaffen will (aber natürlich alles so ausfallsicher wie möglich sein soll), hätte ich dort pro Server zwei Kabel zu jeweils einem Controller am Storage geführt. Bei den HP Storages (haben ebenfalls je zwei Controller drin) würde ich pro Server zwei Kabel an ein Storage führen (pro Controller eins). Dann stellt sich mir nur noch die Frage, wie ich beide Storages synchron halten kann.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
Ein Weg weg von Microsoft. Wie würde man es angehen? Lasst uns doch etwas spinnen
it-fraggleVor 1 TagAllgemeinOff Topic48 Kommentare

Guten Morgen Kollegen, es treibt mich schon seit einigen Jahren um, dass es sinnvoll wäre langsam einen Weg weg von Microsoftprodukten zu finden. Mir ...

Batch & Shell
Wieso funktioniert das nicht?
gelöst Hundy132Vor 1 TagFrageBatch & Shell10 Kommentare

Hallo Freunde, kann mir irgendjemand sagen wieso meine Batch datei nicht funktioniert? So sieht Sie aus: Hier soll ein ein vorgegebenes Passwort Eingegeben werden ...

Server-Hardware
HPE ProLiant MicroServer Gen10 Plus - Wo wird das OS installiert?
mayho33Vor 1 TagFrageServer-Hardware13 Kommentare

Hallo @ All, Ich liebäugle mit einem neuem Server (siehe Überschrift). Mein alter Gen8 ist zwar immer noch am laufen, aber es gibt einiges ...

Windows Server
Server 2019 RDS-CALs für Domänen-Admins? Ernsthaft?
gelöst anteNopeVor 1 TagFrageWindows Server7 Kommentare

Nabend zusammen, ich habe hier heute einen RDS auf Basis eines Server 2019 STD installiert und mit User-CALs lizenziert. Soweit funktioniert auch alles. Nur ...

Router & Routing
Probleme mit VPN Verbindung über shrewsoft
martenkVor 1 TagFrageRouter & Routing25 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, habe ein Problem mit der o.g. Verbindung die Verbindung wird aufgebaut und ich kann auch den entfernten Rechner anpingen unter ipconfig sehe ...

Exchange Server
Outlook Automatisch auf alle eingehendem Mail eine Antwortvorlage versenden
shooanVor 1 TagFrageExchange Server13 Kommentare

Guten Morgen, ich hätte da gerne mal ein Problem zur Lösung. Auf das Freigegeben Postfach Bewerbung@ wünscht nun die Führung das auf alle Mail ...

Hardware
Versorgungsengpass Chips
NebellichtVor 21 StundenAllgemeinHardware11 Kommentare

Allg. frage ich mich ja warum Apple auf ARM frühzeitig gesetzt hat. Die Automobilindustrie gerade Absatzprobleme hat, weil keine Chips mehr geliefert werden können. ...

LAN, WAN, Wireless
100m GBit-Richtfunk im Freien - Produktempfehlungen?
mstrd308Vor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless9 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach Produktempfehlungen um einen Richtfunk von einem Gebäude zu einen weiteren zu realisieren. Die Peripherie soll draußen ...