Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

im Raid 5 die Partition erweitern

Mitglied: adminit
Hallo Admins ;)

Ich habe mal wieder eine Frage an die Profis..
wir haben zur Zeit einen HP Server am laufen mit 6 Festplatten (Raid 5, 5 Platten im Betrieb und eine Hotspair Platte)
Die Partitionen habe ich wie folgt gemacht:

C: 10GB Betriebssystem (2003 Server + AD)
D: 300GB Daten
E: 10 GB zweites Betriebssystem für den Notfall

Nun habe ich das Problem, das mir so langsam die Platte C: voll läuft!

Bei einem Client kann ich mit Partion Magic problemlos die Partition erweitern und somit die Speichergröße erhöhen.

Wie sieht das den bei einem Raid System aus kann ich das auch an dieser Stelle anwenden? Hat jemand erfahrungswerte?

Würde mich über Eure Erfahrungen freuen.

Content-Key: 66368

Url: https://administrator.de/contentid/66368

Ausgedruckt am: 28.09.2021 um 18:09 Uhr

Mitglied: sysad
sysad 16.08.2007 um 12:37:48 Uhr
Goto Top
DASI machen, RAID auflösen (evtl auf eine externe 500GB Platte klonen), mit Acronis Disk Director o.ä. (von der CD booten) PArtitionen verändern, RAID wieder einrichten. Ist also eher umständlich.

Bei mir war allerdings noch nie eine Serverpartition größer als 6GB. Evtl einige Programme woanders installieren? Oder die Auslagerungsdatei?
Mitglied: VoSp
VoSp 16.08.2007 um 13:29:27 Uhr
Goto Top
DASI machen, RAID auflösen (evtl auf
eine externe 500GB Platte klonen), mit
Acronis Disk Director o.ä. (von der CD
booten) PArtitionen verändern, RAID
wieder einrichten. Ist also eher
umständlich.

Bei mir war allerdings noch nie eine
Serverpartition größer als 6GB.
Evtl einige Programme woanders installieren?
Oder die Auslagerungsdatei?

Hallo,

ähm eine kleine Anmerkug hierzu, wenn Du das Raid auflöst hast Du keine Partitionen mehr die Du erweitern kannst. Also so kann das nicht funktionieren.

Desweiteren ist es mit fast jedem Partition Tool möglich auch Partitionen zu verändern die auf einem Raid liegen. Wieso auch nicht das Part tool bekommt doch gar nicht mit das es da auf 5 Platten arbeitet. Es sieht doch nur die eine Platte nämlich das RAID 5.

Ich habe das schon ein paar mal gemacht und es hat bis jetzt immer Reibungslos funktioniert.

Allerdings sind eine gute DaSi und ein Clon des RAID Pflicht, damit Du im Fehlerfall einfach und schnell den Ausgangsstatus wiederherstellen kannst.

Es stellt sich natürlich auch die Frage was Dir die C: so zumüllt, vieleicht mal mit Treesize nachschaueen, oder das Pagefile auf eine andere Partition bringen usw. usw. Da git es etliche Lösungsansätze die Du ausprobieren kannst ohne gleich das RAID zu erweitern.

Bis dann

VoSp
Heiß diskutierte Beiträge
general
Frage an die IT-Administratoren in Unternehmen gelöst Fuchor2020Vor 1 TagAllgemeinOff Topic12 Kommentare

Hallo Leute, freue mich hier im Forum dabei sein zu dürfen. Da ich noch relativ neu in der IT Branche bin, befasse ich mich aktuell ...

question
BIOS-Passwort beim Neustart umgehenFreeBSDVor 1 TagFrageEntwicklung14 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin gerade auf der Suche nach einer Lösung für folgendes Problem und zwar haben wir in der Firma mehrere Notebooks im Einsatz ...

general
Apache2 Update führt bei Webservern mit Ubuntu 18+20 und Pleask zu einem Fehler 500 mit AH10292 für jede WebseiteStefanKittelVor 8 StundenAllgemeinApache Server

Moin, vieleicht hattet Ihr heute Morgen auch schon einen Schrecken. Ich hatte ganz viele Ausfallmeldungen für Webseiten mit Fehler 500. Im Errorlog steht dann der ...

question
Merkwürdige Meldung im iPhone Safari BrowsermartenkVor 1 TagFrageiOS9 Kommentare

Hallo Gemeinschaft ich bekomme seit kurzem dieses Bild in Safari: Was bedeutet es? ...

question
Partition reparieren, oder löschen ?Hermann73Vor 1 TagFrageWindows 107 Kommentare

Vielleicht ist das für manche eine dumme Frage. Kann man eine defekte Partition löschen? Ich habe das Problem, dass ich auf die Partition "E" durch ...

question
Datenübertragungsrate berechnungLeuis.DavidVor 1 TagFrageHardware17 Kommentare

Die Performance eines Servers entspricht nicht mehr Ihren Erwartungen. Sie führen einen Benchmark-Test durch. Dabei wird für die Systemfestplatte (Serial ATA 6.0 Gbit/s) eine durchschnittliche ...

question
Fileserverstruktur mit wenig administrativen Aufwandben1300Vor 1 TagFrageWindows Userverwaltung10 Kommentare

Mahlzeit ! aktuell haben wir im Netzwerk einen sehr durchwachsenen Fileserver, welchen ich damals so übernommen habe und mir mittlerweile zu viel wird, bezüglich administrative ...

question
Welche Ports öffnen für web.de OnlinespeicherWinfried-HHVor 1 TagFrageCloud-Dienste11 Kommentare

Hallo in die Runde! Hat jemand von euch Erfahrung mit dem Online-Speicher von web.de? Genaugenommen mit dem Windows-Sychronierungsprogramm von web.de? Seit unser Schulträger uns eine ...