141986
Goto Top

Import Globales Telefonbuch DECT 500 CSV Aufbau und Ablauf

Hallo Kolleginnen und Kollegen,

Ich habe hier eine Swyx DECT 500, Firmware 5.11 vorliegen.
Handsets: Swyx D510, Firmware 5.11.

Ich möchte dass unser globales Telefonbuch angepasst wird. Die DECT Zelle holt sich die CSV auch vom TFTP Server, jedoch wird einfach gar nichts übernommen in den Handsets.

Es gibt keine Fehler (auch nicht bei manuellem Upload) aber neue Datensätze erhält das Gerät auch nicht.

Nun habe ich die CSV (UTF8) aufgebaut wie folgt:

(Vorgabe/so wurde es mal eingerichtet und funktionierte auch mit Firmware 4.xx)
"Name","Number"  
"Testuser","81"  

Probiert habe ich auch folgenden Aufbau:
"Name";"Number"  
"Testuser";"81"  

ChatGPT stellte mir folgende Lösung vor: (die auch nicht funktioniert)
"Name";"Nummer";"Typ";"Rufnummer 1";"Rufnummer 2";"Rufnummer 3";"Rufnummer 4";"E-Mail";"Kommentar"  
"Max Mustermann";"1234";"intern";"";"";"";"";"";""  

Ich möchte den TFTP Transfer erstmal außen vor lassen, da zumindest der Abruf funktioniert.

Für den Test ging ich händisch vor.
DECT500 -> Globales Telefonbuch -> CSV wählen und hochladen. Anlage quittiert mit: "Erfolgreich" und bringt mich zum Login. Neugestartet habe ich die Zelle(n) hin und wieder (bin mir unsicher, ob das überhaupt nötig ist). Dennoch: keine neuen Daten im Telefonbuch zu finden. Das Icon ist da aber nur mit steinalten Einträgen (die einfach ergänzt werden sollen).

Ich hatte die Swyxgeschichte von Tag 1 an gefressen und baue immer mehr Frust auf.
Ich finde einfach keinerlei Logs oder hinweise darauf, was dem System nicht passt. Auch keine Exportfunktion um mir den Aufbau abschauen zu können.

Die Swyx Knowledgebase ist .. gelinde gesagt, ziemlich fürn Eimer, da mit jeder FW was umgebaut aber nie dokumentiert wurde (außer im Forum von verzweifelten Admins).

Hat hier wer handfeste Erfahrung und kann mir konkret sagen, wie die CSV sowie der Ablauf aussehen muss?
Trial and error (vor Ort) kann ich erst ab Dienstag betreiben...

Sollte ich Infos vergessen haben, lasst es mich bitte wissen -gerne schiebe ich die nach.

Vielen Dank vorab und viele Grüße

Content-Key: 6309591938

Url: https://administrator.de/contentid/6309591938

Printed on: July 24, 2024 at 15:07 o'clock

Member: em-pie
em-pie Mar 10, 2023 updated at 13:40:40 (UTC)
Goto Top
Moin,

ich nehme an, das Handbuch dazu hast du dir bereits angeschaut?
https://www.swyxdownload.com/download/SwyxDECT500_DE.pdf (Seite 14f)

dein Aufbau scheint mir falsch zu sein:
“Name“,Rufnummer Zuhause,Rufnummer Mobil,Rufnummer Büro
"John Doe",,,+49123456789
"Karla Kolumna",+4911223344,,+49123456790
"Rudi Rüssel",,+49122334455,+49123456790
Mitglied: 141986
141986 Mar 10, 2023 updated at 13:46:32 (UTC)
Goto Top
Hi @em-pie,

du dir bereits angeschaut?
Jep, auch den Aufbau hatte ich getestet (und schon wieder vergessen face-smile). Die Anleitung ist leider von 2020, die Firmware von 2022. Auch kein Erfolg.

Was mich etwas wurmt: muss die DECT Kette anschließend neugestartet werden oder fressen dass die Handsets auch so? Mal liest man das, mal was ganz anderes.
Im Produktivbetrieb wäre das halt eher uncool.

Der vollständigkeitshalber teste ich das auch nochmals am Dienstag, vor Ort.

Danke Dir!
Member: em-pie
em-pie Mar 10, 2023 at 13:48:28 (UTC)
Goto Top
Und du hast auch die Kopfzeile weggelassen, sowie keine Leerzeichen & Co. "eingebaut"?
Mitglied: 141986
141986 Mar 10, 2023 at 13:52:23 (UTC)
Goto Top
Und du hast auch die Kopfzeile weggelassen, sowie keine Leerzeichen & Co. "eingebaut"?
Guter Ansatz. Habe es mit und ohne probiert.
Mein altes PS1 Script, hatte damals die Kopfzeile drin gelassen (siehe oben, erstes Beispiel).

Leerzeichen sind in den Nummern keine. Selbst Umlaute und Sonderzeichen habe ich komplett entfernt.. >.<

Hier mal das Script, wie es mal funktionierte.

Export Telefonbuch in csv für DECT 500 Import:
(path ist gesetzt)

# an Netphone-Server anmelden
Connect-IpPbx


#Ausgabe des Telefonbuches und speichern in einer CSV Datei Ausgabe Name, Rufnummer

$phonebookEnum = $libmanager.GetUserPhoneBookEnum()  
$phonebookEnum.GetPBXPhoneBookEx("%", $true,$true,$false,$false) |   
    select Name , Number | 
        export-csv -NoTypeInformation -Encoding Default -Delimiter "," -Path $path   


# Ausgabe Nummer, Name

#$phonebookEnum = $libmanager.GetUserPhoneBookEnum()  
#$phonebookEnum.GetPBXPhoneBookEx("%", $true,$true,$false,$false) |  
#    select Number , Name | 
#        export-csv -NoTypeInformation -Encoding Default -Delimiter ";" -Path $path  


Disconnect-IpPbx

Mit der generierten csv klappte der Import mal (ich kann nicht sagen ab wann nicht mehr, da sich wenige Menschen um das globale Telefonbuch bemüht haben).

Danke für dein Einsatz. face-smile

VG
Mitglied: 141986
141986 Mar 10, 2023 at 13:56:50 (UTC)
Goto Top
..was wäre ich dankbar über ein Logfile, ... regt mich sowas auf. face-smile

Naja, genügend graue Haare produziert für den Moment.
Bald Feierabend, bald Wochenende. Spätestens am Dienstag gebe ich Feedback.

Liebe Grüße + Danke
Member: aqui
aqui Mar 10, 2023 at 15:47:20 (UTC)
Goto Top
Einfach einen Support Case bei Swyx aufmachen würde ja auch die Produktion grauer Haare sofort stoppen. ­čśë
Mitglied: 141986
141986 Mar 10, 2023 at 17:24:23 (UTC)
Goto Top
Produktion grauer Haare sofort stoppen
eher nicht. Der Support ist ähnlich anstrengend.. Kam tatsächlich selbst schon auf die Idee ;)

Schönen Freitag, @aqui
Mitglied: 141986
Solution 141986 Mar 14, 2023 updated at 06:50:53 (UTC)
Goto Top
Moin,

also: meine neuen Nummern sind nun übertragen worden.

Zu erst habe ich keine CSV ausgewählt (manuell auf der DECT500 GUI) und einfach nur "leer" geladen - damit werden die aktuell hinterlegten Telefonbucheinträge gelöscht. Achtung: das dauert etwas ...

Aufbau der CSV ist wie folgt:
"Name","Number"  
"John Doe","42"  
"IT","1337"  
Inklusive Überschriften.

Im PS1 Script habe ich folgende Zeile (Zeile 10) angepasst um das UTF Format in die CSV zu packen (warum das je ging ist mir nicht ganz klar ..)

Alt:
export-csv -NoTypeInformation -Encoding Default -Delimiter "," -Path $path   
neu:
export-csv -NoTypeInformation -Encoding UTF8 -Delimiter "," -Path $path   

..dann wuppts auch mit dem Nachbarn globalen Telefonbuch einer DECT 500 ...

Tipp: manchmal klappt die Übertrag nicht direkt - ein Neustart des Mobilteils hilft.


Danke - geklärt und gelöst.

Grüße

Edita:
ich nehme an, das Handbuch dazu hast du dir bereits angeschaut?
https://www.swyxdownload.com/download/SwyxDECT500_DE.pdf (Seite 14f)
Verrückt, oder? Was bringen einem Handbücher, wenn der Mist nicht aktiv gepflegt wird .. Ohman..