sweetone
Goto Top

InternetExplorer öffnet weiße Seite statt PDF

Hallo,

wir haben mehrere Terminal Server 2019 mit FSLogix im Einsatz.

Weiter Nutzen wir aus Kompatibilitätsgründen für unser ERP noch den Edge mit IE Mode.
Aus dem ERP werden PDF's generiert und sollen entpsrechend extern im PDF Programm geöffnet werden.

Dazu ist der Foxit Reader installiert und als Standard eingerichtet.
Nebst dessen sind Adobe Acrobat Reader (Manche Formulare erfordern es) und PDF24 (zur bearbeitung) installiert.

Nun öffnet sich aber statt dem PDF Programm nur noch ein leerer weißer TAB.

Das ganze lässt sich auch direkt im IE nachvollziehen wenn ich Versuche eine lokale PDF oder eine PDF aus dem Internet zu öffen. Sprich es scheint mit dem ERP nichts zu tun zu haben.

Weiter habe ich den IE im SafeMode gestartet (Ohne Addins) und es geht trotzdem nicht.

Selbstverständlich haben wir auch den IE Zurückgesetzt über die Internetoptionen => ohne Erfolg.

Testweise habe ich auch die IE Ordner in Appdata und Roaming umbennt sowie HKU/Software/Microsoft/InternetExploer umbenannt. Ebenfalls ohne Erfolg.

Das Problem ist nun kurz nachfolgend schon beim zweiten Nutzer auf einem anderen WTS aufgetreten, weshalb es mich systematisch stört... .

Habt Ihr Ideen dazu? Außer ERP aktualisieren um den IE los zu werden... (in Arbeit, dauert aber noch).

Content-Key: 24276210043

Url: https://administrator.de/contentid/24276210043

Printed on: February 29, 2024 at 20:02 o'clock

Member: kpunkt
kpunkt Dec 07, 2023 updated at 13:00:15 (UTC)
Goto Top
Die Standardapp für PDF ändern und erneut auf Foxit verweisen.
Welches Programm erzeugt denn ein leeres weißes TAB?

Du sprichst weiterhin vom IE, ihr nutzt aber Edge als Standard (nehme ich an). Da auch überprüfen, was da als Standard eingetragen ist.
Änderungen im IE-Verhalten bringen euch nix, ihr arbeitet ja mit Edge. Da müsst ihr bei Edge rumschrauben.
Member: SweetOne
SweetOne Dec 07, 2023 updated at 13:06:22 (UTC)
Goto Top
Ach und Profil Reset wäre natürlich auch noch eine Option - aber vlt. gibt es noch eine andere Idee? Vor allen Dingen habe ich keine Lust nach und nach Ständig alle Profile zurück zu setzen wenn es sich mehrt... . Wobei wir Wirksamkeit noch bewiesen werden muss... .
Member: SweetOne
SweetOne Dec 07, 2023 at 13:03:58 (UTC)
Goto Top
Zitat von @kpunkt:

Die Standardapp für PDF ändern und erneut auf Foxit verweisen.
Welches Programm erzeugt denn ein leeres weißes TAB?

Wir haben Testweise auf Acrobat und Edge umgestellt. Ohne Erfolg.
Danach wieder zurück auch Foxit.

Nachdem es auch im IE ohne Addons erfolgt, sieht es fast so aus als obes der IE Selbst ist.


Du sprichst weiterhin vom IE, ihr nutzt aber Edge als Standard (nehme ich an). Da auch überprüfen, was da als Standard eingetragen ist.
Änderungen im IE-Verhalten bringen euch nix, ihr arbeitet ja mit Edge. Da müsst ihr bei Edge rumschrauben.

Wir Nutzen Primär den Edge. Wobei das ERP im IE Mode läd. Hier greifen dann tatsächlich nur die IE Einstellungen. PDF's aus anderen Quellen im Edge öffnen funktioniert. Im übrigens lässt sich die Problematik ja auch direkt im IE nachvollziehen.
Member: DerWoWusste
DerWoWusste Dec 07, 2023 at 13:16:02 (UTC)
Goto Top
Der IE kann ohne Addons keine PDFs darstellen. Dass du es also ohne Add-ons versuchst, verwundert doch.
Schau in die Add-on-Verwaltung des IE und sieh nach, was da derzeit inaktiv ist und aktiviere es.
Wenn das nichts bringt, de- und re-installiere den Adobe Reader.
Member: kpunkt
kpunkt Dec 07, 2023 at 13:16:20 (UTC)
Goto Top
Nochmal:
Welches Programm erzeugt denn ein leeres weißes TAB?
Woher kommt das PDF? Übergibt das ein anderes Programm (z.B. ERP) oder wird da auf ein PDF doppelt geklickt? Was sagt das Kontextmenü beim Rechtsklick auf das PDF bei öffnen mit? Welches Programm ist da als Standard eingetragen?
Sagt evtl. das ERP, dass der IE verwendet werden muss und nicht der Standard, der in Windows eingetragen ist?
Was meint der ERP-Support?

Und generell: war das Verhalten schon mal anders?
Member: SweetOne
SweetOne Dec 07, 2023 at 13:47:09 (UTC)
Goto Top
Zitat von @DerWoWusste:

Der IE kann ohne Addons keine PDFs darstellen. Dass du es also ohne Add-ons versuchst, verwundert doch.
Schau in die Add-on-Verwaltung des IE und sieh nach, was da derzeit inaktiv ist und aktiviere es.
Wenn das nichts bringt, de- und re-installiere den Adobe Reader.

Der Browser soll eigentlich das PDF außerhalb des IE Öffnen.
Member: SweetOne
SweetOne Dec 07, 2023 at 13:51:11 (UTC)
Goto Top
Zitat von @kpunkt:

Nochmal:
Welches Programm erzeugt denn ein leeres weißes TAB?
Der Internet Explorer. Es erscheint ein leeres weißes Tab. Kein Hinweis auf ein anderes Programm.
Woher kommt das PDF? Übergibt das ein anderes Programm (z.B. ERP) oder wird da auf ein PDF doppelt geklickt? Was sagt das Kontextmenü beim Rechtsklick auf das PDF bei öffnen mit? Welches Programm ist da als Standard eingetragen?
Wir haben getestet:
- PDF von lokal
- PDF aus dem Internetnet
- PDF aus dem ERP (.aspx Aufruf)

Standardmäßig ist aktuell der Foxit hinterlegt. Verfügbar ist eben auch Acrobat und Edge.

Sagt evtl. das ERP, dass der IE verwendet werden muss und nicht der Standard, der in Windows eingetragen ist?
Was meint der ERP-Support?
Ja es wird der internetnet Explorer benötigt zum aufrufen der ERP Seiten. Wenn das nicht passt erscheint ein entsprechender Hinweis, was hier nicht der Fall ist.

Und generell: war das Verhalten schon mal anders?
Ja das Problem kahm von einem Tag auf dem nächsten. Aber nicht bei beiden Nutzern am gleichen Tag.
Bei allen anderen Nutzern läuft es ohne Probleme.
Member: kpunkt
kpunkt Dec 07, 2023 at 14:12:25 (UTC)
Goto Top
Das Arbeiten mit dem ERP via Edge im Kompatibilitätsmodus funktioniert aber bei den betreffenden Usern?
Ich würde mir da die Einstellungen bei den betreffenden Usern nochmal ansehen.
Und da mehrere Terminal Server....passiert das auf mehreren Servern oder nur auf den gleichen? Da vielleicht das IE Package nochmal nachinstallieren.
Einstellungen für den Kompatibilitätsmodus im Edge muss man meines Wissens ja bei User und Local Machine machen.
Member: SweetOne
SweetOne Dec 07, 2023 at 14:36:26 (UTC)
Goto Top
Zitat von @kpunkt:

Das Arbeiten mit dem ERP via Edge im Kompatibilitätsmodus funktioniert aber bei den betreffenden Usern?
Ich würde mir da die Einstellungen bei den betreffenden Usern nochmal ansehen.
Bislang nur Ideenlos was man noch versuchen könnte in Sachen Einstellungen.
Und da mehrere Terminal Server....passiert das auf mehreren Servern oder nur auf den gleichen? Da vielleicht das IE Package nochmal nachinstallieren.
Derweil auf 2 unserer WTS beobachtet.
Einstellungen für den Kompatibilitätsmodus im Edge muss man meines Wissens ja bei User und Local Machine machen.
Also die IE Mode GPO ist ja bei allen Usern gleich. Möchte ich eignetlich ungern dran rum spielen. Läuft ja auch in allen anderen Fällen. Und wenn ich die Seite direkt im IE öffne ist die Problematik ja die gleiche.
Member: DerWoWusste
DerWoWusste Dec 07, 2023 at 19:53:43 (UTC)
Goto Top
Wenn's nicht alle plagt, dann ist es wohl ein teilweise korruptes Nutzerprofil. Kann man ja neu machen zum Test.
Member: SweetOne
SweetOne Dec 11, 2023 at 10:44:09 (UTC)
Goto Top
Also zwischenzeitlich hatten wir noch einen dritten Fall.
Wie es aussieht war der Foxit Reader schuld.

Wir haben die PlugIns im Installationspfad hart umbenannt:
C:\Program Files (x86)\Foxit Software\Foxit PDF Reader\plugins\FoxitPDFReaderBrowserAx64.dll
C:\Program Files (x86)\Foxit Software\Foxit PDF Reader\plugins\FoxitPDFReaderBrowserAx.dll

Seit dem gehts wohl. Irritierent weil diese erweiterung nicht in den PlugIns auftauchen.
Das dumme daran ist nur, das die Plugins nach Updates wieder da sind.
Kennt zufällig jemand einen alternativen Weg diese aus dem IE zu verbannen?
Member: SweetOne
SweetOne Jan 12, 2024 at 09:43:18 (UTC)
Goto Top
Hallo,

also das Thema verfolgt und doch wohl länger die ich dachte.
Auf unseren WTS Servern funktioniert das seit der umbennenung reibungslos.

Bei unserer Tochterfirma bestehen neuerdings ähnliche Probleme.
Man hat hier jedoch PDF-XChange im Einsatz.
Fehlerbild identisch.

Weis jemand welcher Registry Pfad für die Verwendung des PlugIns relevant ist?
Weil z.B. die FoxitPDFReaderBrowserAx.dll steht ja an so vielen Stellen an der Registry.
Member: SweetOne
SweetOne Jan 12, 2024 at 10:34:32 (UTC)
Goto Top
Falls es jemanden Interessiert sind dies die IE relevanten .dll Dateien beim PDF XChange:
te