Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

IP Adresse mit findstr suchen und evtl. vorhandene Vornullen löschen NT 4.0 Server

Mitglied: franc1967

franc1967 (Level 1) - Jetzt verbinden

05.07.2006, aktualisiert 03.08.2006, 5483 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

mit folgendem Befehl hole ich aus windows nt 4.0 (server) eine IP Adresse aus einer Datei:

for /f %%i in ('findstr "192\..*\..*\.100" c:\test.txt') do set IP=%%i

Bei der Übergabe der Variable %IP% an ftp (ftp %IP%) ist mir aufgefallen, dass z.B. die IP 192.080.080.100 folgendes Ergebnis produziert:

"Host unreachable"

Die gleiche IP ohne Vornullen funktioniert einwandfrei (192.80.80.100).

Unter XP funktioniert das gleiche Szenario einwandfrei (neuere ftp und ping Version).

Irgendeine Idee, wie ich die führenden Nullen mit dem guten alten DOS löschen kann?

Danke für Eure Mühe...
Mitglied: Metzger-MCP
05.07.2006 um 10:10 Uhr
Spontan fällt mir da nichts ein.

Was du machen könntest: suche in einem Editor nach ".0" unt lasse alle vrokommen mit "." ersetzen. schon hast du keine 0 mehr vor den Zahlenwerten.

MFG Metzger
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
05.07.2006 um 23:40 Uhr
...oder, muss ja kein Editor sein, nimm eins von den Search & Replace-Freewaretools, die hier auch schon im Bereich "Batch & Shell" beim Thema "Suchen und Ersetzen in Textdateien" genannt wurden.
Und lass damit die ".0" durch "." ersetzen.

Da Dir unter NT 4.0 die M$-CMD-Erweiterungen ja nicht zur Verfügung stehen, wäre das die unaufwändiste Möglichkeit.

Frage: Steht Dir denn VBSkript auf dem Server zur Verfügung? Damit wäre es ja auch nur ein Zweizeiler.

gruß
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: franc1967
06.07.2006 um 19:29 Uhr
Leider steht das nicht zur Verfügung. Ich kann auch kein Tool auf der Anlage einsetzen, da bekommen wir keine Genehmigung (Fremdsoftware). Ich habe leider nur Möglichkeiten des Betriebssystems zur Verfügung.

LG
Franc
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
06.07.2006 um 19:42 Uhr
Na ja, Franc,

in diesem Fall (ein "Search-and-Replace-Tool" als "Fremdtool") werden die Regel-Aufsteller auf dem Server aber wohl mit sich reden lassen - sonst zeig Ihnen diesen Thread.

Denn die nächst albernere Alternative (wenn auch kein VBS benutzt werden darf) wäre schon, den winzigen IP-String mit seinen max. 15 Zeichen mit einem Monsterwerkzeiug wie Excel o.ä. zu bearbeiten - weil da ein paar SubStr() oder StrReplace()-Makros enthalten sind.

Der NT-Command-Interpreter bietet jedenfalls NICHTS Brauchbares zur Stringmanipulation.

Ist leider so.
Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
03.08.2006 um 20:40 Uhr
Moin franc1967,

habe gerade beim Durchsehen der noch offenen Beiträge gelesen, dass wir ja gar nicht mehr von Win98 oder ME reden...

Bei Dir müsste doh auch schon das Ersetzen von Teilstrings in Variablen Bestandteil des ausgelieferten CMD-Interpreters sein, oder irre ich mich damit?

Dann ginge es doch genau wie heute mit folgendem Beispiel
01.
(=18:52:42  D:\temp=)
02.
>set thisIP=100.010.020.030
03.

04.
(=20:38:08  D:\temp=)
05.
>echo %thisIP% %thisIP:.0=.%
06.
100.010.020.030 100.10.20.30
Oder hast Du gar schon eine andere Lösung?

Gruß
Bber
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows XP

Windows XP - Mit Windows NT 4.0 erstellte Basisvolumes

Frage von MetacrawlerWindows XP1 Kommentar

Hallo, ich versuche gerade mittels MDT 2013 Update 1 in einer VM eine Windows XP testinstallation durchzuführen. Ich habe ...

Windows Server

Server 2012 DNS AD DHCP. IP Adress Frage

Frage von maxrutzWindows Server1 Kommentar

Momentan hab ich zum Testen ein Server zuhause mit ESXI und winserver 2012. Ich habe ein Test Netzwerk gemacht ...

Router & Routing

Zugriff auf NAS in anderem IP-Adress Bereich

gelöst Frage von TorstenhofRouter & Routing12 Kommentare

Hallo liebe Forumsmitglieder Ich habe folgendes Problem mit einer Netzwerkkonfiguration: Netzwerk 1: IP Adressen 192.168.0.x Arbeitsplatzrechner und NAS Zugriff ...

Windows Server

Drucker taucht im Netzwerk mit zweiter Freigabe auf. Lanman 4.0 Kommt von NT und Server 2003 anscheindend

gelöst Frage von 116480Windows Server1 Kommentar

Hallo, wir haben einen Printer auf Server 2008 geshared als PR1156 Nun taucht er wenn man Netzwerksymbol anklickt als ...

Neue Wissensbeiträge
Firewall
PfSense 2.5.0 benötigt doch kein AES-NI
Information von ChriBo vor 1 TagFirewall1 Kommentar

Hallo, Wie sich einige hier erinnern werden hat Jim Thompson in diesem Aritkel beschrieben, daß ab Version 2.5.0 ein ...

Internet
Copyright-Reform: Upload-Filter
Information von Frank vor 2 TagenInternet1 Kommentar

Hallo, viele Menschen reden aktuell von Upload-Filtern. Sie reden darüber, als wären es eine Selbstverständlichkeit, das Upload-Filter den Seitenbetreibern ...

Google Android

Blokada: Tracking und Werbung unter Android unterbinden

Information von AnkhMorpork vor 2 TagenGoogle Android1 Kommentar

In Ergänzung zu meinem vorherigen Beitrag: Blokada efficiently blocks ads, tracking and malware. It saves your data plan, makes ...

Google Android
Facebooks unsichtbare Datensammlung
Information von AnkhMorpork vor 2 TagenGoogle Android3 Kommentare

Rund 30 Prozent aller Apps im Play-Store nehmen Kontakt zu Facebook auf, sobald man sie startet. So erfährt der ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux Userverwaltung
LogIn Versuche beschränken auf EINEN Versuch
gelöst Frage von GarroshLinux Userverwaltung23 Kommentare

Folgendes Problem Ich habe einen dezidierten Server beim Hoster gemietet, installiert ist Ubuntu 18.04.2 LTS‬ und als Webinterface Plesk. ...

Backup
Wo installiert man Veeam bei SoHo?
Frage von EDVMan27Backup14 Kommentare

Hallo, nachdem ich die neue Veeam CE bei mir getestet habe, wollte ich es einmal bei einem Kunden testen. ...

Batch & Shell
Tasklist überprüfen
Frage von IleiesBatch & Shell10 Kommentare

Hallo zusammen, Wie kann ich in Batch überprüfen, ob gerade der Prozess "Skype.exe" ausgeführt wird? Also nicht so dass ...

Backup
Sicherung auf externe RDX Festplatten (oder auf USB 3.0) mit Veeam Agent for Microsoft
gelöst Frage von mike7050Backup9 Kommentare

Hallo, ich sichere immer auf RDX Wechselfestplatten mit der Accuguard Software. Gesichert wird eine Windows Server 2008 R2. Einmal ...