Ipad Apps ausserhalb Appstore installieren

dlnkrg
Goto Top
Hallo liebe Community.

Mein Bruder hat vor kurzem ein IPad von seiner Schule geliehen bekommen (für 3 Jahre).
Das Tablet ist komplett gesperrt bzw. Wird bei IOS "durch eine Organisation kontrolliert"

Ihm ist nicht möglich weitere Apps zu installieren oder sogar den Hintergrund zu ändern.

Was die Schule ihm versemmelt hat zu installieren, ist ein Office Paket (oder wenigstens Word!).

Meine Frage ist, ob ich via "Third Party App-Stores" Sowas auf ein solches iPad herunterladen kann.

Durch meine eigene Nutzung von einem IPhone12 weiß ich das es solche Stores gibt die meistens aber modifizierte IPA's anbieten.
Oder kann ich sogar via PC diese Apps installieren, die ich von meinem Iphone "gebackupt" habe?

Welches IPad das ist, kann ich nicht genau sagen. Werde ich mal nachfragen.

Ist halt echt bescheuert das man Nichtmal, z.B. "Daniel Jung Mathe Videos" in der Youtube App gucken kann oder Hausaufgaben im Browser erledigt werden müssen, wo manche Funktionen ständig rumspinnen anstatt sie in Word oder anderen Texteditoren zu erledigen.

Content-Key: 647102

Url: https://administrator.de/contentid/647102

Ausgedruckt am: 24.05.2022 um 10:05 Uhr

Mitglied: tikayevent
tikayevent 02.02.2021 aktualisiert um 17:07:09 Uhr
Goto Top
Meine Frage ist, ob ich via "Third Party App-Stores" Sowas auf ein solches iPad herunterladen kann.
Nein

PS: Deine Anfrage ist auch ein Verstoß gegen die Diskussionsrichtlinien hier.
Mitglied: tomolpi
tomolpi 02.02.2021 um 17:07:17 Uhr
Goto Top
Zitat von @tikayevent:

Meine Frage ist, ob ich via "Third Party App-Stores" Sowas auf ein solches iPad herunterladen kann.
Nein
Auch von mir ein Nein. Die Schule bzw. deren IT hat sich (mehr oder weniger) etwas dabei gedacht.
Wir werden/dürfen dir dabei nicht helfen (siehe Forenregeln).

Du solltest dich also an die verwaltende Organisation wenden.

Grüße

tomolpi
Moderator
Mitglied: 147323
147323 02.02.2021 aktualisiert um 17:16:43 Uhr
Goto Top
An die Schule wenden oder Online-Angebote nutzen (Google Docs/ MS Word Online/ etc.), oder eigenen Webserver mit Online-Apps verwenden.
Mitglied: departure69
departure69 02.02.2021 um 17:22:02 Uhr
Goto Top
@dlnkrg:

Hallo.

"durch eine Organisation kontrolliert"

Das bedeutet, daß das Gerät durch irgendein Mobile-Device-Management-System ("MDM", ich tippe mal auf "Jam for School") verwaltet und dadurch geschützt wird. Außerdem wird durch das MDM erreicht, daß nur diejenige Software installiert ist oder wird, die für den Einsatzzweck sinnvoll ist. Im Fall eines Schulgerätes wird es sich dabei größtenteils um pädagogische Fachsoftware handeln, vermute ich mal.
Und es wird jegliches Gefummel an den Systemeinstellungen unterbunden.

Das machen wir in unserer Schule bei den iPads, die an Schüler verliehen werden, ebenso. Andernfalls könnten und würden sich die Schüler mit ihren privaten Apple-IDs anmelden und auf und mit den Geräten treiben, was sie wollen - und das entspricht dann ganz gewiß nicht dem Verwendungszweck.

Daß hier jedoch offenbar ein einfaches Schreibprogramm wie Word oder Writer fehlt, könnte ein Versäumnis oder Irrtum seitens der IT-Administration der Schule beim Betanken des iPad aus dem MDM sein.

Falls Dein Bruder sicher und überzeugt ist, daß hier etwas fehlt, dann kann er ja zunächst einmal mit Klassenkameraden vergleichen, wie deren Schul-iPads mit Software ausgestattet sind. Fehlt ein Schreibprogramm bei diesen ebenso, könnte es sein, daß das seitens der Schule so beabsichtigt ist und derlei Aufgaben eben mit Online-Web-Apps erledigt werden sollen. Andernfalls möchte er sich an seine Klassenlehrer/in wenden oder gleich an die Schul-IT.


Viele Grüße

von

departure69
Mitglied: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer 02.02.2021 um 17:32:30 Uhr
Goto Top
Zitat von @dlnkrg:

Mein Bruder hat vor kurzem ein IPad von seiner Schule geliehen bekommen (für 3 Jahre).

Schön, aber gewldverschwendung

Das Tablet ist komplett gesperrt bzw. Wird bei IOS "durch eine Organisation kontrolliert"

Ist auch sinnvoll bei Schülergeräten.

Ihm ist nicht möglich weitere Apps zu installieren oder sogar den Hintergrund zu ändern.

Ist vermutlich Absicht.

Was die Schule ihm versemmelt hat zu installieren, ist ein Office Paket (oder wenigstens Word!).

Warum versemmelt? Vermutlich wird das nicht gebraucht ode rist nciht vorgesehen.


Meine Frage ist, ob ich via "Third Party App-Stores" Sowas auf ein solches iPad herunterladen kann.

nein. Zumindest wenn der Admin das richtig gemacht hat.

Durch meine eigene Nutzung von einem IPhone12 weiß ich das es solche Stores gibt die meistens aber modifizierte IPA's anbieten.

Und wo man sich digitale Syphilis einfängt.

Oder kann ich sogar via PC diese Apps installieren, die ich von meinem Iphone "gebackupt" habe?

Nur wenn Du das Gerät "aufhackst". Das würde ich aber lassen, weil die Schule dann zu recht Dich oder Deien Bruder abmahnen würde.


Welches IPad das ist, kann ich nicht genau sagen. Werde ich mal nachfragen.

Ist vollkommen egal. Wenn die Admins das nicht wollen, dann ist das so. Wenn Du Word drauf willst, dann frag die Schuladmins. Die sind dafür zuständig.

Ist halt echt bescheuert das man Nichtmal, z.B. "Daniel Jung Mathe Videos" in der Youtube App gucken kann oder Hausaufgaben im Browser erledigt werden müssen, wo manche Funktionen ständig rumspinnen anstatt sie in Word oder anderen Texteditoren zu erledigen.

Es wird schon seinen Grund haben. Ansonsten sind die Schuladmins der Ansprechpartner!


lks
Mitglied: dlnkrg
dlnkrg 05.02.2021 um 11:02:39 Uhr
Goto Top
Habe es hinbekommen, Entschuldigung für mögliche Regelbrüche.

MFG