Jetway NF591 Intel Celeron Braswell N3160 / 3150 mini-ITX Board

dobby
Goto Top
Hallo zusammen,

ich habe hier ein neues Board in zwei Varianten gefunden mit aktuellen CPUs bestückt sind.
Darauf laufen stabil Untangle und Sophos UTM ebenso wie Endian und IPFire, oder pfSense
ab der Version 2.2.x. Wer also ein mini-ITX Board sucht und 8 GB sowie eine aktuelle CPU
benötigen, kann es sich ja einmal anschauen.

nf591-top

nf591-rear

nf591-45

Bestellinfo:
  • JNF591-3160 Mini-ITX motherboard with Celeron N3160 Quad Core Braswell Processor
  • JNF591-3150 Mini-ITX motherboard with Celeron N3150 Quad Core Braswell Processor
  • F04-MB-038-F IO shield for JNF591
  • F04-MB-039-F Thin IO shield for JNF591
  • G01-SATA3-BL-F (Incl) SATA3 cable
  • G01-COM9-30A-F (Incl) COM cable 30cm
  • G01-PW4PS-2S-32F (Incl) Y power cable
  • G01-VGA+MAG30-F (Incl) VGA cable 30cm
  • G02-DVD21-A4-WF (Incl) DVD driver disk

OS Unterstützung:
  • Windows 7 64bit (USB3.0 driver preload required)
  • Windows 8 64bit (USB3.0 driver preload required)
  • Windows 8.1 64bit Fedora 21
  • Windows 10 32bit/64bit Ubuntu 15.04
  • pfSense 2.2
  • RedHat 7.0
  • CentOS 7.0
  • Debian 7.8

Gruß
Dobby


Bilderquelle
Jetway.com

http://www.jetwaycomputer.com/NF591.html

Content-Key: 333754

Url: https://administrator.de/contentid/333754

Ausgedruckt am: 16.08.2022 um 14:08 Uhr

Mitglied: muftypeter
muftypeter 31.03.2017 um 08:38:02 Uhr
Goto Top
Hallo,
den 3160 gibt es schon in einigen Boards. Die 6 W Leistungsaufnahme sind eine schöne Sache.

http://www.biostar.com.tw/app/en/mb/introduction.php?S_ID=804

Grüße Peter
Mitglied: Dobby
Dobby 31.03.2017 um 10:02:32 Uhr
Goto Top
den 3160 gibt es schon in einigen Boards.
Die Kompatibilität zu den Systemen ist mir hier wichtiger und zweitens sind gleich zwei GB LAN Ports (WAN & LAN) mit dabei
und somit kann man gleich einen Router oder gar eine Firewall daraus bauen.

Die 6 W Leistungsaufnahme sind eine schöne Sache.
Und das man das Netzteil direkt am Board einstecken kann und man es noch zusätzlich verschrauben kann.
Und zusätzlich noch das man eine M.2 und ein Modem oder eine WiFi Karte direkt auf das Board stecken kann.

Gruß
Dobby

Mitglied: max
max 20.04.2017 um 16:43:44 Uhr
Goto Top
Hi Dobby,

ich habe das Gigabyte GA-N3150N-D3V gefunden. Ich hatte lange nach einem günstigen Board gesucht. Es hat zwei GBit LAN Port und die 3150 CPU passive integriert. Damit läuft pfSense ohne Probleme. Das schönste dabei, das Board inkl. CPU ist aktuell für ca. 87 Euro zu haben face-smile

Gruß
max
20151203112935
Mitglied: Dobby
Dobby 20.04.2017 um 20:22:17 Uhr
Goto Top
Hallo Max,

Damit läuft pfSense ohne Probleme.
Das mag schon sein aber in der Regel, bis auf zwei Boards, habe ich bis dato eigentlich nur Boards oder Bare Bones
empfohlen die Server grade bzw. Industrial grade sind, also wesentlich mehr kosten aber auch eine längere Laufzeit
mit Support haben, da viele Leute hier die Sachen auch im produktiven Umfeld einsetzen und da ist es dann eben besser
Laufzeiten zu haben die bis 2019 oder 2020 gehen.

Das schönste dabei, das Board inkl. CPU ist aktuell für ca. 87 Euro zu haben
Klar für zu Hause ist das auch nicht schlecht nur in einer Firma kann man sich eben nicht alles gleich zweimal hinlegen
und da ist es besser zukunftssicher zu planen, bzw. dies zu können. Es gibt eine ganze Menge günstigerer Boards auf
denen pfSense sehr gut läuft aber wie gesagt ich habe bis dato nur das ASUS Q87T und das Jetway NF952-Q170 hier
vorgestellt, die in den Bereich Consumer fallen.

Gruß
Dobby