Kann keine Verbindung zur Wireless Karte aufbauen

Mitglied: Blueberry

Blueberry (Level 1) - Jetzt verbinden

30.12.2009, aktualisiert 31.12.2009, 5453 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo Zusammen

Ich habe irgendwie ein komisches Problem...

Zum Anfang einige Informationen.

OS: Windows 7
Mainboard: Gigabyte EX58-UD5
Wireless Karte: ASUS WL-130N
(Falls ihr mehr Informationen braucht, dann sagt es einfach)

Bisheriger Ablauf der Installation:

Also ich habe mir eine neue W-Lan Karte mit den N-Standards gekauft, damit ich auch meine Blue Ray streamen kann (der Server steht natürlich im LAN ;) ) Jedenfalls habe ich heute das Paket bekommen und hab mich erst mal gefreut... Naja bis ich dann die Treiber installiert habe (musste ich von Asus runterladen, da die CD so Kalt geworden ist, dass sie sich verbogen hatte...) und ich den Computer heruntergefahren habe damit ich die PCI-Karte noch einstöpseln kann und dann den Computer wieder gestartet habe...
Ich hab dann mal geschaut, was da falsch gelaufen ist. Ich habe dann bemerkt, dass in den Adapter Einstellungen ( ist Win 7 unter Vista/XP sind das glaub ich die Netzwerkeinstellungen) das Gerät deaktiviert ist. Naja, ich halt im Kontext-Menü auf "aktivieren" geklickt und dann kam auch der Dialog wie immer wo drauf steht:"Wird aktiviert...", danach kam noch "Aktiviert", also dachte ich mir, dass es jetzt aktivert ist, nuya war dann halt immer noch deaktiviert ist und hab es dann noch so 5x probiert. Ich hab dann nochmal geschaut, ob ich wirklich die neusten Treiber habe und ich hatte die neusten... Ich habe dann erst einmal im Internet 1h gesucht und bin auf nur 1 Typen gestossen, der das gleiche Problem hatte. Ich habe dann die On-Board-Lan-Anschlüsse deaktiviert im BIOS (Was das auch immer bringen soll, aber ich war schon ziemlich Verzweifelt darum hab ichs halt einfach gemacht...), natürlich hat sich nixx geändert. Ich habe mir dann gedacht (Ich war Verzweifelt, da ich schon seit ca. 3h oder länger an der "schönen" Installation dran war), dass ich mir die CD mit dem Föhn wieder hinbiegen könnte, gedacht getan, ich hab probiert die CD zurück zu biegen, was nicht ganz geklappt hat, also habe ich die CD einfach so heiss wie möglich gemacht mit dem Föhn und direkt ins CD Laufwerk, was dann auch noch geklappt hat xD Jedenfalls hab ich jetzt auch noch die Utilities installiert und wollte das dann gleich mal starten und da kam die Fehlermeldung:"Es konnte keine Verbindung zur Wireless-Karte hergestellt werden." Nun ja ich weiss ja, dass es Möglich ist, dass man keine Verbindung zu einem W-Lan Netzwerk herstellen kann, aber keine Verbindung zu einer Karte ?? Ich hab das mal überprüft, ob die Treiber richtig installiert sind und Windows erkennt die Karte mit dem richtigen Namen und alles... Wenn ich auf die Adapter-Einstellungen von der Wireless-Karte gehe, dann steht da "ASUS WL-130N..."
Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, weil ich weiss nicht mehr weiter und ich brauche das Internet dringend, da ich noch eine Dokumentation erfassen muss... Und dass sollte möglichst auf einem Computer sein wo Widows drauf läuft, damit ich den Programmcode auch anschauen kann (was auf dem Mac, also hier wo ich diesen Text grad erfasse), ziemlich schwer werden könnte...

Ich danke euch für eure Hilfe und freue mich über jede Antwort!


<EDIT>
Ich habe etwas weiter geforscht und herausgefunden, das der Service Control Manager jedes Mal eine schöne Fehlermeldung hinterlassen hat und die sieht wie folgt aus:

Der Dienst "ASNDIS4 Protocol Driver" wurde aufgrund folgenden Fehlers nicht gestartet:
Das System kann die angegebene Datei nicht finden.

Ich denke, da muss ich mich an ASUS persönlich wenden... Falls doch jemand eine Lösung hat, dann wäre ich sehr froh, wenn er diese Posten könnte.
</EDIT>


Mit freundlichen Grüssen

Blueberry
Mitglied: CasaRossa
31.12.2009 um 11:17 Uhr
Hallo Blaubeere...

Zitat von @Blueberry:
Hallo Zusammen

Ich habe irgendwie ein komisches Problem...

Wenn man weiterliest, kann man sich schön amüsieren....

da die CD so Kalt geworden ist, dass sie sich verbogen hatte...

Also wenn eine CD sich verbogen hat, aufgrund von Kälteeinwirkung, dann wird die WLAN - Karte auch nicht viel besser dran sein....(ein Glück das so ein PCB ein wenig dicker ist)

mit dem Föhn wieder hinbiegen könnte, gedacht getan, ich hab probiert die CD zurück zu biegen, was nicht ganz geklappt hat, also habe ich die CD einfach so heiss wie möglich gemacht mit dem Föhn und direkt ins CD Laufwerk

Das CD/ DVD Laufwerk dachte bestimmt es wäre schon Sommer! Sag mal wo bist Du denn aufgewachsen, in Sibirien?

was dann auch noch geklappt hat xD

Schlimm genug! Das Laufwerk hätte aus dem Urlaub nicht wieder auftauchen sollen!!!

Mein Tip an Dich, sofort zurückschicken da wo Du es bestellt hast und reklamieren, oder den Lieferanten der Hardware verklagen, auf schweren Transportschaden!

Gruß Casa
Bitte warten ..
Mitglied: Blueberry
31.12.2009 um 14:37 Uhr
Hallo Casa

Das mit dem Amüsieren kann ich mir gut vorstellen, da ich selber etwas schmunzeln musste, als ich den Text verfasst habe :D

Das mit dem Föhn war ja nur, weil ich verzweifelt war und ich dringend wieder Internet brauche...

Eigentlich weiss ich schon, dass man das CD-Laufwerk nicht so missbrauchen sollte (bin ja Informatik-Azubi ;) )... Und mein CD Laufwerk arbeitet für mich ein paar Minuten und dann hat das wieder 1/2 Jahr nixx zu tun, da ich mir sonst alles vom Internet sauge, damit ich auf dem neusten Stand bin.

Und ich werde die Ware gleich mal zurück senden und dann neu bestellen... Aber da muss ich wohl eher auf Kulanz vom Verkäufer hoffen... Und der Paketdienst ( war DHL... Bin von dennen eh nicht so überzeugt... Und ich weiss auch nicht, warum DIE das geliefert haben und nicht die Post...) übernimmt keine Haftung, wenn etwas kaputt geht, aber das muss ich dann mal mit meinem ABU-Lehrer anschauen...

Was mir jetzt auch aufgefallen ist, dass ich das selbe Problem mit meiner alten W-Lan Karte habe... Die hat noch funktioniert und wenn ich jetzt in den Adapter-Einstellungen versuche die Karte zu aktivieren, dann kommt wieder der Dialog "Wird aktiviert..." und nach kurzer Zeit "Aktiviert". Also entweder ist mein PCI-Sockel am a* oder ASUS hat bei der Installation falsche Dateien überschrieben/gelöscht oder was auch immer...

Das alte Jahr endet ja schon gut... Hoffe dass das neue Jahr etwas besser beginnt und weiter geht...
Und Danke für deine Antwort

Mit freundlichen Grüssen und ein schönes neues Jahr

Blueberry
Bitte warten ..
Mitglied: CasaRossa
31.12.2009 um 15:02 Uhr
Hallo Blueberry....

Zitat von @Blueberry:
Das mit dem Föhn war ja nur, weil ich verzweifelt war und ich dringend wieder Internet brauche...

Nicht einmal wenn ich verzweifelt wäre, würde ich so etwas machen...Da gibt es auf jedem Board noch die Möglichkeit ein Netzwerkkabel anzuschließen...

Eigentlich weiss ich schon, dass man das CD-Laufwerk nicht so missbrauchen sollte (bin ja Informatik-Azubi ;) )

Noch schlimmer, wenn Du nicht so etwas weißt, das man das nicht machen sollte, wer dann? Gibt genügend Kiddies die deinen Beitrag hier Lesen und dann alles nachmachen...Überlege Dir bitte vorher was Du schreibst und wie Du es formulierst...

Und der Paketdienst ( war DHL... Bin von dennen eh nicht so überzeugt... Und ich weiss auch nicht,
warum DIE das geliefert haben und nicht die Post...) übernimmt keine Haftung, wenn etwas kaputt geht, aber das muss ich dann
mal mit meinem ABU-Lehrer anschauen...

Also auch DHL hat Versandversicherungen, sie sind ja ein Unternehmen der Deutschen Post, also solltest Du gleich zu deiner Poststelle gehen und es reklamieren, bevor es zu spät ist!

Was mir jetzt auch aufgefallen ist, dass ich das selbe Problem mit meiner alten W-Lan Karte habe... Die hat noch funktioniert und
wenn ich jetzt in den Adapter-Einstellungen versuche die Karte zu aktivieren, dann kommt wieder der Dialog "Wird
aktiviert..." und nach kurzer Zeit "Aktiviert". Also entweder ist mein PCI-Sockel am a* oder ASUS hat bei der
Installation falsche Dateien überschrieben/gelöscht oder was auch immer...

Das wird wohl an deiner Treiberbastelei liegen, deinstalliere alle Treiberreste. Vielleicht hat aber auch die neue Karte den PCI Steckplatz ins Nirvana geschoben, sprich also der PCI Steckplatz ist defekt!
Hast Du noch einen anderen auf deinem Board, versuche es mal dort!

Ich wünsche auch einen guten Rutsch und Viel Glück bei deiner Bastelei....

Casa....
Bitte warten ..
Mitglied: Blueberry
31.12.2009 um 15:37 Uhr
Zitat von @CasaRossa:
Hallo Blueberry....

> Zitat von @Blueberry:
>
> Das mit dem Föhn war ja nur, weil ich verzweifelt war und ich dringend wieder Internet brauche...

Nicht einmal wenn ich verzweifelt wäre, würde ich so etwas machen...Da gibt es auf jedem Board noch die
Möglichkeit ein Netzwerkkabel anzuschließen...

Dann müsste ich meinen Computer in das Büro runter tragen, dass wäre nicht das Problem sonst, dass da überhaupt keinen Platz mehr ist...


> Eigentlich weiss ich schon, dass man das CD-Laufwerk nicht so missbrauchen sollte (bin ja Informatik-Azubi ;) )

Noch schlimmer, wenn Du nicht so etwas weißt, das man das nicht machen sollte, wer dann? Gibt genügend Kiddies die
deinen Beitrag hier Lesen und dann alles nachmachen...Überlege Dir bitte vorher was Du schreibst und wie Du es
formulierst...

Ich wusste ja, dass man das nicht machen sollte ;)
Und ich hoffe mal einfach nicht, dass mir das irgendwelche Leute nach machen...


> Und der Paketdienst ( war DHL... Bin von dennen eh nicht so überzeugt... Und ich weiss auch nicht,
> warum DIE das geliefert haben und nicht die Post...) übernimmt keine Haftung, wenn etwas kaputt geht, aber das muss ich
dann
> mal mit meinem ABU-Lehrer anschauen...

Also auch DHL hat Versandversicherungen, sie sind ja ein Unternehmen der Deutschen Post, also solltest Du gleich zu deiner
Poststelle gehen und es reklamieren, bevor es zu spät ist!

Naja, mal schauen, ob dass auch in der Schweiz so ist... Hoffe schon :) face-smile


> Was mir jetzt auch aufgefallen ist, dass ich das selbe Problem mit meiner alten W-Lan Karte habe... Die hat noch
funktioniert und
> wenn ich jetzt in den Adapter-Einstellungen versuche die Karte zu aktivieren, dann kommt wieder der Dialog "Wird
> aktiviert..." und nach kurzer Zeit "Aktiviert". Also entweder ist mein PCI-Sockel am a* oder ASUS hat bei
der
> Installation falsche Dateien überschrieben/gelöscht oder was auch immer...

Das wird wohl an deiner Treiberbastelei liegen, deinstalliere alle Treiberreste. Vielleicht hat aber auch die neue Karte den PCI
Steckplatz ins Nirvana geschoben, sprich also der PCI Steckplatz ist defekt!
Hast Du noch einen anderen auf deinem Board, versuche es mal dort!

Naja, dass mein Sockel wegen dem kaputt geht, kann ich mir weniger vorstellen, da der ja keine Überspannung oder extreme Hitze bekommen hat (war ja nur die CD)


Ich wünsche auch einen guten Rutsch und Viel Glück bei deiner Bastelei....


Danke und ich probiere jetzt auf zu Hören mit basteln, kommen meist nicht soo gute Dinge raus und die Abfall-PCs sind mir ausgegangen...


Grüsse

Blueberry
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
Aqui - Wir möchten den Hasen zurück
NixVerstehenVor 1 TagAllgemeinOff Topic36 Kommentare

Lieber aqui, ich finde es sehr sehr schade, das du dich hier so überraschend abgemeldet hast. Ich habe auch von dir sehr viel gelernt ...

Netzwerke
Erfahrungen mit HPE Aruba Switches (Aruba OS)
sixofeightVor 1 TagAllgemeinNetzwerke15 Kommentare

Holla zusammen, Wer von euch setzt Aruba Switches (Aruba OS, ehemals HP ProCurve) ein und wie sind eure Erfahrungen bzw. wie zufrieden seid ihr ...

Windows 10
Was ist zu wenig
ukulele-7Vor 18 StundenFrageWindows 1013 Kommentare

Hallo, ich suche nach einer Quelle um Windows 10 Pro OEM Lizenzen zu beziehen, gerne auch erstmal ein paar als Testkauf. Nun ist das ...

Exchange Server
Exchange weist Mails ohne Log Eintrag ab
Mr.RobotVor 22 StundenFrageExchange Server16 Kommentare

Guten Morgen, wir haben seit letzter Woche ein ganz spannendes "Problem" oder sollte ich eher Phänomen sagen? Wir haben eine Tochtergesellschaft die allerdings IT-Technisch ...

Windows Server
Server clonen
oGutITVor 1 TagFrageWindows Server5 Kommentare

Hallo ich habe einen alten HP Server Gen8 und möchte diese auf einen HP Microserver Gen8 klonen. Auf dem HP Server ist 2W12KR2 am ...

Administrator.de Feedback
Zukünftige Forenansicht
FrankVor 12 StundenAllgemeinAdministrator.de Feedback12 Kommentare

In dem Beitrag habe ich schon mal vorsichtig nachgefragt. Es geht um ,die zukünftige Darstellung des Forenbereichs (wenn man oben auf Forum klickt). Der ...

Windows Server
Fileserver "extern" zur Verfügung stellen
devanagerVor 16 StundenFrageWindows Server9 Kommentare

Hallo zusammen Wir haben aktuell einen Windows Server 2019 der als Dateiserver (SMB und teilweise NFS) fungiert. Nun sollen unsere User auch "von extern" ...

Router & Routing
Windows Netzwerklaufwerke durch kaskadiertes Netzwerk nicht ansprechbar
TomAustriaVor 1 TagFrageRouter & Routing5 Kommentare

Hallo, wir hatten bisher nur ein "einfaches" Netzwerk und möchten dieses nun in getrennte Netzwerksegmente aufteilen: Das Netz 192.168.2.x haben wir beim AX1500 an ...