yan2021
Goto Top

Kann man ein Win11 Pro hier kaufen?

Hallo Ihr Lieben,

ich bin in der Überlegung, mir ggf. einen Mini-PC zuzulegen, da ich diesen dann an meinen 24 Zöller hinten anhängen kann und somit Platz spare.

Da es oftmals solche Mini-PC´s ohne Betriebssystem gibt, habe ich mal in Google die Suche nach Windows 11 Pro gestartet. Dabei fand ich u.a. folgenden Link:

https://www.lizensio.de/Windows-11-Pro/LIZ10110.1

Da kostet ein Win11 Pro lediglich 19,90 Euro und im Grunde sieht das Alles recht seriös aus und die Frage "Ist das Geschäftsmodel legal?" wird vom Anbieter auch entsprechend beantwortet...

Auch ein MS Office Home and Business gibt´s da für 69,90 Euro:
https://www.lizensio.de/Microsoft-Office-2021-Home-and-Business/LIZ10106 ...

Ihr könnt Euch aber sicher vorstellen, dass man bei einem solchen Preis dennoch ein bisschen ungutes Gefühl hat.
Daher wollte ich Euch mal die Frage stellen, ob man das so kaufen sollte?

Danke und Grüße von
Yan face-wink

Content-Key: 73520410940

Url: https://administrator.de/contentid/73520410940

Printed on: May 20, 2024 at 12:05 o'clock

Member: Headcrach
Headcrach Apr 13, 2024 at 12:21:28 (UTC)
Goto Top
Moin,

Sie erwerben hier einen Windows 10 Pro Produktschlüssel mit welchem Sie berechtigt sind um auf Windows 11 Pro zu Updaten. Ebenfalls können Sie mit diesem Produktschlüssel Ihr Windows 11 Pro direkt Aktivieren

Ich würde sagen, damit kannst Du nur Dein Win11 einmal aktivieren.
Denn wenn Du den Rechner nochmal neu installieren möchtest/muss wird der Schlüssel vermutlich nicht mehr funktioniert.

Das ist aber nur eine Vermutung.

Schau lieber in der Bucht oder bei Kleinanzeigen ob da jemand PKC für Office verkauft. Bei Windows würde ich nach Lizenz

https://www.ebay.de/itm/176182524574?_trkparms=amclksrc%3DITM%26aid%3D11 ...

Wobei 60,- Euro ist ja nicht so teuer.

Gruß
Member: JasperBeardley
JasperBeardley Apr 13, 2024 at 13:06:20 (UTC)
Goto Top
Moin,

ich würde auf jeden Fall das aus der Bucht incl. COA nehmen.

Dann solltest du safe sein.

Gruß Jasper
Member: Visucius
Visucius Apr 13, 2024 updated at 14:29:49 (UTC)
Goto Top
Ich sehe sowas ja bei so Einzelsetups eher sportlich.

Die Lizenz kostet 20 EUR, innerhalb von 2 Jahren kannste reklamieren, wenn der Key nicht geht und üblicher Weise bekommste dann einfach nen neuen. Und wenn nicht, kostet der dann halt wieder 20 EUR.

Und ob nun diese GmbH oder ne andere GmbH auf ebay, macht doch keinen Unterschied. Druck Dir die Seite inkl. Impressum auf und leg es zur Lizenz in nen Ordner.


VG
Member: Headcrach
Headcrach Apr 13, 2024 at 16:31:55 (UTC)
Goto Top
Moin,

Die Lizenz kostet 20 EUR, innerhalb von 2 Jahren kannste reklamieren, wenn der Key nicht geht und üblicher Weise bekommste dann einfach nen neuen. Und wenn nicht, kostet der dann halt wieder 20 EUR.

Wenn die in den AGB´s verstecken steht das das Aktivierungscode sind, dann bekommst Du in den zwei Jahren null Gewährleistung. Weil diese nur zum aktivieren das sind. Sprich einmal benutzen und dann wegschmeißen.

Aber das muss jeder selber wissen.

Und ich habe das selber erlebt, hat mich 130 Euro gekostet. Weil nach 1,5 Jahre die Firma auf einmal nicht mehr gab.
Somit muss man das alles immer selber Abwegen.

Gruß
Member: Unwissender1
Unwissender1 Apr 14, 2024 at 07:50:58 (UTC)
Goto Top
Hallo Yan,

Rechtlich hab ich keine Ahnung.
Praktisch habe ich hier schon mehrfach gekauft, erheblich günstiger als die von Dir genannten Preise.
www.gamers-outlet.net/de/software
Neu installiert habe ich bisher nicht, tippe aber zu 99% darauf, dass die Aktivierung nur 1x funktioniert.
Muss jeder selbst wissen, ich für meinen Teil weiß, wo ich kaufe ;)

Groß
Thomas
Member: Yan2021
Yan2021 Apr 14, 2024 updated at 09:07:38 (UTC)
Goto Top
Danke Euch für die zahlreichen Kommentare.

Ich will ja einen neuen Mini-PC kaufen.
Oftmals steht in den Beschreibungen, dass ein BS vorinstalliert sei... aber nicht, welches das ist (was ich ziemlich unsinnig finde). Manche schreiben in den Rezensionen (Amazon) auch, dass ein vorinstalliertes Win10 od. 11 nur in Englisch war, was natürlich auch dämlich ist.

Daher wollte ich einen Mini-PC ohne BS kaufen und es dann lieber selbst installieren.
Natürlich muss ich es dann auch nur 1 x installieren und nicht mehrfach. Daher dürfte es egal sein, wenn nur eine Aktivierung möglich ist.

Ich würde dann eh ein Image vom System erstellen, sofort nach Installation von Win 11.
Dieses könnte ich dann ja jederzeit wieder zurückspielen, falls es mal ein Problem gibt.

Bezüglich des Office-Paketes (2021) würde das genauso gehen?
Also 1 x Installation + Aktivierung möglich?
Und das auch über ein gekauftes Office über diese Seite www.gamers-outlet.net/de/software ?

Grüße von
Yan face-wink
Member: Headcrach
Headcrach Apr 14, 2024 at 09:54:01 (UTC)
Goto Top
Moin,

z.B. von der Firma Lenovo sind in den PC meist Windows 10 oder 11 installiert.
Auch bei anderen Marken PC werden die MS Betriebssysteme zumindest 10 und 11 über das Bios freigeschaltet. Zudem ist der Aufpreis bei den Kisten oft recht gering.

Achte nur, wenn Du in Zukunft Windows nutzen möchtest, das die CPU zukünftig unterstützt wird.

Ich glaube MS will dies Jahr ein großen Cut machen.

Bezüglich dem
Bezüglich des Office-Paketes (2021) würde das genauso gehen?
Also 1 x Installation + Aktivierung möglich?
Und das auch über ein gekauftes Office über diese Seite www.gamers-outlet.net/de/software ?
Würde ich die Finger von lassen Office Plus gibt es nur als Volumen Lizenzmodell sprich nur für Firmen. Da kannst Du von ausgehen, dass der Code ein zweites mal nicht mehr funktioniert.
Aber das muss jeder mit sich selber ausmachen, ob er dafür Geld ausgeben möchte.

Gruß
Member: Yan2021
Yan2021 Apr 14, 2024 updated at 12:11:46 (UTC)
Goto Top
Danke...
Aber Office gibt es ja definitiv auch als NICHT-Abo - also als fest installiertes Office für EINEN PC.
Hier wäre das aktuelle Office dann das 2021-er. Das wird dann halt nicht automatisch auf dem neuesten Stand gehalten, aber ist für den einen PC dann dauerhaft gültig.

Ich dachte eher an eine solche Office-Version... also die, die ich in meinem Eingangspost verlinkt hatte.

Grüße von
Yan face-wink
Member: goscho
goscho Apr 15, 2024 at 08:35:27 (UTC)
Goto Top
Moin,
Da kostet ein Win11 Pro lediglich 19,90 Euro und im Grunde sieht das Alles recht seriös aus und die Frage "Ist das Geschäftsmodel legal?"

Natürlich ist das seriös, wenn eine Software für 1/10 des Original-Preises verkauft wird.
Was soll die Frage bezwecken?
Was willst du von uns hören?

Bei mir bekommst du diese Lizenzen nicht, ich verkaufe als MS-Partner-Firma die korrekten Lizenzen.
  • Windows 11 Pro kannst du bei mir für 158,00 € zzgl. MWST kaufen.
  • Office H&B 2021 kannst du für ca. 225,00 € zzgl. MWST bekommen.

Wie seriös diese Firmen sind, sieht man an den unzähligen anderen Firmen, die dies schon so gemacht haben, die es aber nicht mehr gibt.
Bestes Beispiel war Lizengo, die haben diese Billig-Fake-Lizenzen sogar bei Edeka verkauft.

Office bei Edeka: Microsoft leitet rechtliche Schritte gegen Lizengo ein
Member: Yan2021
Yan2021 Apr 15, 2024 at 10:51:16 (UTC)
Goto Top
Hallo und danke für die weiteren Infos.

Naja... dass ein Händler hier aus seiner eigenen Sicht schreibt, ist natürlich klar.
Aber mal ehrlich... wer will denn schon diese Preise ausgeben für ein Win11 oder ein Office Home?
Genau deshalb gibt es eben diese Billig-Anbieter, weil die Software einfach viel zu teuer ist.

Aber sorry & ich will hier jetzt keine Diskussion losbrechen. Ich schreibe nur, was eben Tatsache ist face-wink

Grüße von
Yan face-wink
Member: goscho
goscho Apr 15, 2024 updated at 11:53:35 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Yan2021:

Aber mal ehrlich... wer will denn schon diese Preise ausgeben für ein Win11 oder ein Office Home?
Genau deshalb gibt es eben diese Billig-Anbieter, weil die Software einfach viel zu teuer ist.
Nein, das sind keine Billiganbieter, sondern es handelt sich um unseriöse Angebote.
Schau einfach mal, wie lange solche Firmen existieren!
Irgendwann schreitet MS nämlich ein, siehe Lizengo.
Das dich und viele andere das nicht juckt, das diese Anbieter hier mit nicht legalen Lizenzen daherkommen, ist mir bewusst.

Aber sorry & ich will hier jetzt keine Diskussion losbrechen. Ich schreibe nur, was eben Tatsache ist face-wink
Du hast doch selbst geschreiben, dass du ein ungutes Gefühl wegen der extrem billigen Preise hast:
Ihr könnt Euch aber sicher vorstellen, dass man bei einem solchen Preis dennoch ein bisschen ungutes Gefühl hat.
Daher wollte ich Euch mal die Frage stellen, ob man das so kaufen sollte?

Frag dich doch einfach mal, wie solche Firmen an so billige Lizenzen kommen können?

Wie sieht es denn aus, wenn du irgendwo ein fast nagelneues iphone für so einen Spottpreis (ca. 10% vom Neupreis) angeboten bekommst?
Member: TK1987
TK1987 Apr 15, 2024 at 12:10:35 (UTC)
Goto Top
Moin,

Zitat von @Yan2021:
Aber mal ehrlich... wer will denn schon diese Preise ausgeben für ein Win11
wenn du die Preise nicht zahlen willst, warum dann überhaupt Windows? Nimm Linux, dass kostet überhaupt nichts.
Ansonsten kannst du auch gleich illegal installieren, anstatt bei solchen Händlern zu kaufen - kommt aufs selbe raus und du hast die 20€ auch noch gespart.

oder ein Office Home?
Es gibt doch mehr als genügend billigere, oder gar kostenlose Alternativen. Softmaker Office ist z.B. von der Bedienung her nahezu identisch zu MS Office, und auch deren kostenlose Variante FreeOffice sollte vom Funktionsumfang für den Heimbedarf vollkommen ausreichend sein (Unterschiede).

Gruß Thomas