KDE Kontrollleiste vollständig deaktivieren

Mitglied: gijoe

gijoe (Level 2) - Jetzt verbinden

30.10.2008, aktualisiert 05.11.2008, 5273 Aufrufe, 15 Kommentare

Hi,

ich würde gerne die Kontrollleiste vom KDE Desktop entfernen. Das beste das ich schaffe, ist, dass sie nur noch als kleines Icon rechts oder links vom Bildschirm vorhanden ist. Ich möchte aber, dass der User keine Möglichkeit mehr hat, auf die Taskleiste zuzugreifen.

Ist ein Opensuse 10.3

Besten Dank
Mitglied: theton
30.10.2008 um 14:33 Uhr
Rechtsklick auf das Panel um an das Panel-Menü zu kommen und dort einfach auf "Remove Panel->All" gehen.
Bitte warten ..
Mitglied: gijoe
30.10.2008 um 14:48 Uhr
Schön wärs! Das ist ausgegraut. So einfach gehts leider nicht! Sonst noch einen Tipp?
Bitte warten ..
Mitglied: theton
30.10.2008 um 14:57 Uhr
Wenn es ausgegraut ist, stimmt allgemein mit den KDE-Einstellungen irgendwas nicht. Sind ggf. die Panels gelockt? (Rechtsklick->Unlock Panels) oder sind die Rechte im Ordner ~/.kde des Users ggf. nicht korrekt?
Bitte warten ..
Mitglied: gijoe
30.10.2008 um 15:06 Uhr
Doch, ich glaube die Rechte stimmen. Es ist KDE 3.5, vielleicht liegts an dem? Ich kann nur zusätzliche Panels entfernen. Aber ich möchte das HAUPT-Panel entfernen. Ich würde auch das entsprechende Programm oder Tool löschen, hauptsache der User kann keine Programm mehr starten...
Bitte warten ..
Mitglied: theton
30.10.2008 um 15:31 Uhr
Naja... im Zweifel einfach 'kicker' killen und /usr/bin/kicker (oder wo auch immer SuSE das Programm liegen hat) umbenennen, so dass es vom System nicht mehr gefunden werden kann. Besser ist es natürlich dann immernoch die ~/.kde/share/config/kickerrc zu bearbeiten und dort einfach alle Panel zu entfernen. Danach den X-Server mittels Strg+Alt+Backspace killen, damit KDE die kickerrc nicht neu schreibt.
Bitte warten ..
Mitglied: gijoe
30.10.2008 um 17:42 Uhr
Habe kicker gekillt, ../bin/kicker gelöscht und kickerrc gelöscht. Danach X-server abgeschossen und sieher da, die taskleiste ist dieder da, einfach wie nach einem reset.... weitere Ideen?
Bitte warten ..
Mitglied: theton
30.10.2008 um 18:08 Uhr
Mal mit Bearbeiten der kickerrc versucht? Komplett gelöscht werden darf sie meines Wissens nach nicht, da sie dann mit Standard-Einstellungen neu generiert wird. Und offenbar ist ../bin/kicker nicht die korrekte Binary, sonst könnte er kicker nicht mehr starten. Wenn ich mich recht erinnere liegt die bei SuSE in /opt/kde3/bin/kicker. Siehe auch 'whereis kicker'.
Bitte warten ..
Mitglied: gijoe
03.11.2008 um 14:50 Uhr
Ja, diese habe ich gelöscht. Warum das ganze noch läuft ist mir auch ein Rätsel. Kann doch nicht sein, dass es so schwierig ist, die Taskleiste für einen User unantastbar zu machen?
Bitte warten ..
Mitglied: theton
03.11.2008 um 14:57 Uhr
Deswegen gibt es verschiedene GUIs. Ich würde einfach eine GUI wie fvwm2 o.ä. nutzen, wo es per Default keine Taskleiste gibt.
Bitte warten ..
Mitglied: gijoe
03.11.2008 um 17:33 Uhr
Ich brauche KDE, oder hat das nix damit zu tun?
Bitte warten ..
Mitglied: theton
04.11.2008 um 17:26 Uhr
Die Frage ist wozu du KDE brauchst, wenn du die typischen Features wie Desktop-Icons, Panel u.ä. nicht nutzen willst. KDE-Programme kannst du jedenfalls auch ohne KDE nutzen.
Bitte warten ..
Mitglied: gijoe
05.11.2008 um 07:46 Uhr
Habe ein virtuelles System nach KDE angepasst, kann jetzt gar nicht mehr umsteigen.
Bitte warten ..
Mitglied: theton
05.11.2008 um 09:47 Uhr
Was ist denn ein virtuelles System? Vielleicht beschreibst du einfach mal, wo dein eigentliches Problem liegt, vielleicht kann man das ja anders umgehen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass irgendeine Software auf KDE angewiesen ist. Kann sein, dass sie die kdelibs benötigt oder sonstige Komponenten von KDE anspricht, aber das heisst dann ja noch lange nicht, dass sie auch zwingend unter KDE laufen muss.
Bitte warten ..
Mitglied: gijoe
05.11.2008 um 16:08 Uhr
Es geht hier doch gar nicht um den KDE! Und glaub mir, ich brauche ihn. Aber es wird ja wohl eine Möglichkeit geben, die Taskleiste zu deaktivieren...
Bitte warten ..
Mitglied: 75742
23.02.2009 um 20:42 Uhr
Echt ey, was ist denn dein Problem, beschreib das doch mal etwas genauer bitte. Hab auch grad Vista laufen und per Virtual Box SUSE mit neuen KDE, kann man doch einfach die Taskleiste löschen, gut ist. Display sperren und alles ist weg soweit. Aber was hat man dann davon?
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
Router1, Router2 + Repeater untereinander erreichbar machen (OpenWrt)
WinstarFrageNetzwerke24 Kommentare

Guten Abend! Kurz vorweg ja, ich weiß dass es hier bereits eine Anleitung gibt, wie man verschiedene Netzwerke zusammen ...

Router & Routing
Lancom Router Site to Site Problem mit Außenstellen
gelöst mossoxFrageRouter & Routing24 Kommentare

Guten Tag zusammen, in der Hauptgeschäftsstelle nutzen wir einen Lancom 1781VA Router und haben i.d.R. zwei gleichzeitige IPSec Site ...

Netzwerke
Sporadische Ausfälle im gesamten Heimnetz
gelöst bilbo-dvdFrageNetzwerke20 Kommentare

Guten Morgen, ich habe einen Kabelanschluss bei Vodafone und mein Tarif wurde im März auf CableMax 1000 umgestellt. Ich ...

Router & Routing
RDP nur im internen Netz möglich nicht aber per vpn?
einfach112FrageRouter & Routing18 Kommentare

Hallo zusammen. Beim Kunden habe ich einen Server mit VMWARE laufen. Darauf ein Windows Server 2016 Essentials als VM ...

Sicherheit
Sicherheit oder bessere Benutzbarkeit?
StefanKittelFrageSicherheit17 Kommentare

Hallo, ich habe eine Webanwendung programmiert und sehe mich nun mit einer Frage zur Benutzbarkeit konfrontiert. Bei der Anmeldung ...

Internet
Über meinen WAN ist lidl.de nicht ereichbar
gelöst NetGodFrageInternet16 Kommentare

Hallo zusammen, mit meinem DTAG-Anschluß ist derzeit kein Durchkommen zu www.lidl.de möglich. Zu den selben Zeitpunkten ist es aber ...

Ähnliche Inhalte
Vmware
USV mit Linux KDE und Windows-VMs
ERICHSOHNFrageVmware10 Kommentare

Ich möchte unter Linux KDE mehrere Windows-VM laufen lassen und das ganze mit einer USV ausstatten (1) Was sollte ...

Debian

Aufgabenplanung unter Rasbian mit kde-config-cron alias "Aufgabenplaner"

robcomboyFrageDebian

Hallo zusammen, hätte da ein Frage bei der mir vielleicht jemand helfen kann. Ich spiele hier gerade ein wenig ...

Neue Fragen
Administrator Magazin
11 | 2020 Virtualisierung ist aus der IT nicht mehr wegzudenken. In der November-Ausgabe des IT-Administrator Magazins dreht sich der Schwerpunkt um das Thema "Server- und Storage-Virtualisierung". Darin erfahren Sie, wie sich die Virtualisierungstechnologie entwickelt hat, welche Varianten es im Bereich Server und Speicher gibt und wie ...
Neue Beiträge
Neue Jobangebote
Server- und Storage-VirtualisierungServer- und Storage-VirtualisierungBerechtigungs- und IdentitätsmanagementBerechtigungs- und IdentitätsmanagementWebdienste und -serverWebdienste und -serverDatenbankenDatenbankenMonitoring & SupportMonitoring & SupportHybrid CloudHybrid Cloud