arachnophilus
Goto Top

Keine Verbindung mit dem Dienst Gruppenrichtlinienclient

Nach dem Einspielen von Windows Updates trat diese Meldung plötzlich auf. Sie führt auch dazu, dass sich meine Standardbenutzer nicht mehr im System anmelden können.

System: Windows 7 Home Premium SP1

Detallierte Fehlermeldung:
e5fb62ce7241a5c88b20e02968c8effb

Unter Dienste kann ich als Administrator keine Veränderungen an diesem Dienst vornehmen. Alles ist ausgegraut. Er ist dort als Beendet gekennzeichnet. Ein manuelles Starten des Dienstes über Terminal gelingt nicht.
c75c36addcfcb25d20acd292c0947e24

Ich ratlos und für jede Hilfe dankbar!

Content-Key: 202118

Url: https://administrator.de/contentid/202118

Printed on: May 30, 2024 at 22:05 o'clock

Member: Pjordorf
Pjordorf Feb 20, 2013 at 22:56:37 (UTC)
Goto Top
Hallo,

Zitat von @Arachnophilus:
Ich ratlos und für jede Hilfe dankbar!
Wie immer. Was steht in der Ereignissanzeige drin? Würde mich doch sehr wundern wenn dort nichts stehen würde. Und was passiert wennn die unbekannten Windows Updates wieder entfernt werden? Was ist mit der Sicherung? Funktioniert die auch nicht?

Gruß,
Peter
Member: Arachnophilus
Arachnophilus Feb 20, 2013 at 23:37:22 (UTC)
Goto Top
Ist ein frisches System. Habe 76 Updates eingespielt und danach war es so. Es ist praktisch unmöglich für mich herauszufinden, welches der zahlreichen Updates es war...

Klar. Kann ich das System neu aufsetzen. Aber das habe ich ja dank meiner abgerauchten SSD ja gerade heute Abend schon einmal machen müssen.

Habe die Ereignisanzeige ausgelesen: Das Zeitlimit (30000 ms) wurde beim Verbindungsversuch mit dem Dienst Gruppenrichtlinienclient erreicht.
Member: Pjordorf
Pjordorf Feb 21, 2013 at 00:11:31 (UTC)
Goto Top
Hallo,

Zitat von @Arachnophilus:
Es ist praktisch unmöglich für mich
Ein Update nach dem anderen in umgekehrter Reihenfolge deinstallieren, neu starten usw., dauert zwar aber sollte evtl. den Übeltäter ausfindig machen sofern es tatsächlich an einem Windows Update liegt.

Klar. Kann ich das System neu aufsetzen
Das dürfte aber deutlich schneller sein als den Übeltäter zu finden, oder?

Habe die Ereignisanzeige ausgelesen:
Aber nicht alles, oder?

Das Zeitlimit (30000 ms) wurde beim Verbindungsversuch mit dem Dienst Gruppenrichtlinienclient erreicht.
Das soll alles sein was da irgendwo steht? Abhängigkeiten geprüft? Wenn sonst nichts ausser dieser Hinweis im Ereignissprotokoll steht, dann den Rechner schenll neu machen.

Gruß,
Peter
Member: Arachnophilus
Arachnophilus Feb 21, 2013 updated at 01:05:20 (UTC)
Goto Top
Das war in der Tat der einzige Fehler im Ereignisprotokoll. Und die Abhängigkeiten vom Gruppenrichtlinienclient waren auch alle in Ordnung.

Ich setzte gerade das Windows neu auf und werde in kleinen Paketen die Updates einspielen. Falls der Fehler dann erneut eintritt, kommen nur maximal 5 Updates in Frage.

Aber ich glaube, ich habe die Lösung: Ich benutze Windows 7 Home Premium. Da hat mir irgendein Update versucht, den Clienten anzuknipsen. Aber genau das kann ja bei Home Premium nicht klappen! Sorry, aber ein Werkstool schaltet in einem Betriebssystem, welches für Heimanwender ist und nicht für die Verwendung des Gruppenrichtlinienclienten vorgesehen ist eben genau diesen an. Wie kaputt ist Windows eigentlich...

Danke für die Unterstützung!
Member: Snowman25
Snowman25 Feb 21, 2013 at 08:12:11 (UTC)
Goto Top
Hallo @Arachnophilus,

oft tritt so ein Zombie-Dienst auch auf, wenn ein Abhängigkeitsdienst nicht gestartet wurde. Einfach mal im Abhängigkeiten-Tab nachsehen und die dort aufgelisteten Dienste überprüfen.
Um zu verhindern, dass der Dienst beim Systemstart ausgeführt wird, kannst du ihn unter Ausführen...(Windows + R) --> msconfig eingeben und den entsprechended Dienst unter Dienste deaktivieren.

Gruß
Snow
Member: Pjordorf
Pjordorf Feb 21, 2013 at 09:11:32 (UTC)
Goto Top
Hallo,

Zitat von @Arachnophilus:
Ich setzte gerade das Windows neu auf
OK.

Ich benutze Windows 7 Home Premium.
Das ist bestimmt nicht dein Problem.

Da hat mir irgendein Update versucht, den Clienten anzuknipsen.
Auch das ist nicht dein Problem.

Sorry, aber ein Werkstool schaltet in einem Betriebssystem, welches für Heimanwender ist und nicht für die Verwendung des Gruppenrichtlinienclienten vorgesehen ist
Das ist so nicht richtig und somit nicht dein Problem.

Wie kaputt ist Windows eigentlich...
Der Gruppenrichtliniendiesnt ist bei allen Client OSe an. Immer. Von Haus aus. Per Design. Siehe auch http://pcdienste.info/gpsvc/#7 als Beispiel. Das ist alos nicht dein Problem.

Das bei dir der GPSVC nicht läuft ist eine Folge eines anderen fehlers bei dir. Sollte aber mit einer neuinstallation behebbar sein.

Gruß,
Peter

http://answers.microsoft.com/en-us/windows/forum/windows_7-system/windo ...