erikro
Goto Top

Kreative Verkabelung

Moin,

man glaubt es nicht, was man so alles zu sehen bekommt. Da, wo ich war, guckte ich beim Warten so durch die Gegend und als erstes fiel mir das auf:

1

Man achte auf die Befestigung mit Kabelbindern an den Gardinenröllchen in der Gardinenstange. Sehr hübsch. Formschön ist auch die Gestaltung am Kabelkanal. Aber wohn führen die Kabel?

2a

Ist das wirklich ... ? Ja, das ist ein 19"-Gehäuse. Das ist ein Server auf einer Dämmmatte, damit er nicht ganz so laut dröhnt. Schließlich soll da ja auch gearbeitet werden. Und damit er nicht runterfällt, wird das Ganze noch mit einer Papierrolle beschwerkt.

2

Und in dem Raum steht genau gar kein Computer. Das Kabel kommt tatsächlich aus einer Dose in der Wand, geht in den Server, da kommen wieder zwei Kabel raus. Eins davon geht an der gegenüberliegenden Wand wieder in eine Dose. Das andere hängt locker in der Luft.

3

Sachen gibt's.

Liebe Grüße

Erik

Content-Key: 489359

Url: https://administrator.de/contentid/489359

Ausgedruckt am: 27.09.2022 um 07:09 Uhr

Mitglied: NordicMike
NordicMike 28.08.2019 um 16:04:08 Uhr
Goto Top
Sie aus wie temporär angesteckt und vergessen worden. Wenn der Server läuft, dann läuft er- Uptime: 20 Jahre. Passt.
Mitglied: itisnapanto
itisnapanto 28.08.2019 um 16:06:09 Uhr
Goto Top
Kann man so machen . Ist aber ###e :D

Gruss
Mitglied: brammer
brammer 28.08.2019 um 16:06:49 Uhr
Goto Top
Hallo,

getreu dem Motto "nichts ist stabiler als ein Provisorium"...

brammer
Mitglied: NordicMike
NordicMike 28.08.2019 um 16:09:49 Uhr
Goto Top
Nach dem Motto never change a runing system
Mitglied: 140913
140913 28.08.2019 aktualisiert um 16:25:46 Uhr
Goto Top
Patch-Girlande face-big-smile. Vielleicht solls nur die negativen Spannungen aus dem Raum aufnehmen face-smile.
Mitglied: Floooh
Floooh 28.08.2019 um 16:35:22 Uhr
Goto Top
Wo du dich so rum treibst ;)
Mitglied: Pjordorf
Pjordorf 28.08.2019 um 16:37:26 Uhr
Goto Top
Hallo,

Zitat von @erikro:
Und in dem Raum steht genau gar kein Computer.
Und der Server ist kein Computer?

Das Kabel kommt tatsächlich aus einer Dose in der Wand, geht in den Server, da kommen wieder zwei Kabel raus. Eins davon geht an der gegenüberliegenden Wand wieder in eine Dose. Das andere hängt locker in der Luft.
Vieler Server hängen nur an eine Strippe
Wo ist das Bett für den Admin, wenn schon der Server ein eigenes Zimmer hat?

Gruß,
Peter
Mitglied: erikro
erikro 28.08.2019 um 16:51:55 Uhr
Goto Top
Zitat von @Floooh:

Wo du dich so rum treibst ;)

Ich war da nicht wirklich freiwillig. face-wink
Mitglied: erikro
erikro 28.08.2019 um 16:53:34 Uhr
Goto Top
Zitat von @Pjordorf:
Zitat von @erikro:
Und in dem Raum steht genau gar kein Computer.
Und der Server ist kein Computer?

Haarspalter. face-wink Ich meinte natürlich kein anderer. :P

Das Kabel kommt tatsächlich aus einer Dose in der Wand, geht in den Server, da kommen wieder zwei Kabel raus. Eins davon geht an der gegenüberliegenden Wand wieder in eine Dose. Das andere hängt locker in der Luft.
Vieler Server hängen nur an eine Strippe
Wo ist das Bett für den Admin, wenn schon der Server ein eigenes Zimmer hat?

Nene, der Server hat kein eigenes Zimmer, sondern das ist eins, in dem Publikum auch mal gerne einige Zeit alleine ist.
Mitglied: Dilbert-MD
Dilbert-MD 28.08.2019 um 17:24:30 Uhr
Goto Top
Ooooch, yoh, kennisch.

Hier die Decke (Stahltrapezprofil) normale Ansicht von unten.
decke

und hier ein Blick "Hinter die Kulissen"
kabel

Patchkabel, sauber verlegt, austauschbar (gemäß DIN face-wink ), Befestigungsmaterial ist wiederverwendbar.

Um mal eben ein Zimmer zu durchqueren damit der Kopierer im Flur auch ans Netzwerk kann war das die schnelle und pragmatische Lösung.

Gruß
Mitglied: Pjordorf
Pjordorf 28.08.2019 um 18:44:29 Uhr
Goto Top
Hallo,

Zitat von @Dilbert-MD:
Hier die Decke (Stahltrapezprofil) normale Ansicht von unten.
Ist das die KUTTER HTS - Hochbau, Tiefbau und Straßenbau?

Gruß,
Peter
Mitglied: Dilbert-MD
Dilbert-MD 28.08.2019 um 21:56:22 Uhr
Goto Top

Der Kalender ist von der genannten Firma. Das gezeigte Büro aber nicht.
Mitglied: VGem-e
VGem-e 29.08.2019 um 09:51:14 Uhr
Goto Top
Moin,

wenn ich da den offenen Server im Raum mit Publikumsverkehr sehe, kann ich nur hoffen, dass alle nicht belegten Zugänge deaktiviert wurden.
Ansonsten aus Sicherheits- und Datenschutzgründen ohne abschließbaren Schrank ein No-Go!

Gruß
Mitglied: erikro
erikro 29.08.2019 um 10:10:28 Uhr
Goto Top
Zitat von @VGem-e:
wenn ich da den offenen Server im Raum mit Publikumsverkehr sehe, kann ich nur hoffen, dass alle nicht belegten Zugänge deaktiviert wurden.

Wie auf dem letzten Foto zu sehen gibt es da in Reichweite ein offenes Ethernet-Kabel, das mit großer Sicherheit an einem NIC des Servers. Ich hatte leider kein Notebook dabei, um mal zu schauen, was da so raus kommt. face-wink

Ansonsten aus Sicherheits- und Datenschutzgründen ohne abschließbaren Schrank ein No-Go!

Genau so ist es. Und das in einer Einrichtung, die mit besonders schützenswerten Daten arbeitet.
Mitglied: VGem-e
VGem-e 29.08.2019 um 11:08:32 Uhr
Goto Top
Moin,

kannst ja denen evtl. "mal auf dem kleinen Dienstweg" so einen Tipp auf die DSGVO geben?!
Wäre wohl zumindest mein Vorgehen.

Gruß
Mitglied: erikro
erikro 29.08.2019 um 11:12:22 Uhr
Goto Top
Zitat von @VGem-e:
kannst ja denen evtl. "mal auf dem kleinen Dienstweg" so einen Tipp auf die DSGVO geben?!
Wäre wohl zumindest mein Vorgehen.

Wenn ich wüsste, wem ... face-wink Ich bin da ja auch nur Pat... ähm Kunde. face-wink
Mitglied: Windows10Gegner
Windows10Gegner 29.08.2019 um 14:56:27 Uhr
Goto Top
Vorsicht, das ist eventuell an 230V angeschlossen, um Angreifer abzuwehren.
PS: So wie da sieht bei mir die Verkabelung daheim auch aus, muss ich mir Sorgen machen?
Mitglied: zuckel
zuckel 29.08.2019 um 20:47:27 Uhr
Goto Top
...und weil man ein Provisorium nicht dokumentiert -- ist ja eh nur bis nächste Woche so, bis das richtige Zeugs kommt! --, kann man auch nichts dran ändern, weil keiner mehr weiß, wie das genau funktioniert. Und wenn wirklich was wichtiges neues braucht, machen wir ein zweites Provisorium dran, und nächste Woche machen wir alles ordentlich... face-big-smile