kostas
Goto Top

Laptop ist Mitglied einer Domäne. Außerhalb der Domäne auf das Laptop zugreifen.

Hallo Zusammen,

bis jetzt war mein Laptop kein Mitglied der Domäne in der Firma.
Vom Laptop aus könnte ich durch Anmeldung über "Domäne/Username"
problemlos arbeiten.
Auf dem Laptop ist VMWare Workstation 9 installiert. Ich konnte aus der VM
problemlos über das Netztwerk auf meine Freigaben am Laptop zugreifen.
Aus diversen Gründen musste mein Laptop Mitglied der Domäne unserer Firma
werden.
Jetzt habe ich das Problem, von Zuhause aus kann ich nicht mehr auf die
Freigaben meines Laptops über VM zugreifen. Ich bekomme die Fehlermeldung:
"Es sind momentan keine Anmeldeserver zum Verarbeiten der Anmeldeanforderung verfügbar" Recht hat er schon, aber ich muss darauf zugreifen können.

Hat jemand eine Idee?

Gruß Kostas

Content-Key: 192790

Url: https://administrator.de/contentid/192790

Printed on: February 6, 2023 at 17:02 o'clock

Member: 2hard4you
2hard4you Oct 15, 2012 at 11:00:25 (UTC)
Goto Top
Moin,

richte nen lokalen Adminaccount auf Deinem Laptop ein und nutze den für die Sharezugriffe ein.

Falls ne GPO das verhindern sollte oder Du keinen lokalen Admin hast, mußt Du Dich an Deinen Admin wenden.

Gruß

24
Member: Kostas
Kostas Oct 15, 2012 at 11:14:43 (UTC)
Goto Top
Hallo,
ich habe soeben ein weiteres lokales Administrator Konto angelegt.
Die VM habe ich neu gestartet und versucht über den Explorer \\Laptopname
leider bekomme ich die gleiche Fehlermeldung.

Musste ich noch etwas durchführen nach dem Anlegen eines neuen Adminkontos?
Gruß Kostas
Member: 2hard4you
2hard4you Oct 15, 2012 at 11:25:03 (UTC)
Goto Top
Moin,

Deine DNS-Auflösung scheint durch Dein AD auch beeinträchtig zu sein, probiere statt Laptopname die IP des Laptops

Gruß

24
Member: Kostas
Kostas Oct 15, 2012 at 11:32:04 (UTC)
Goto Top
Hallo,

Volltreffer, ganau das war es.

Besten Dank und einen schönen Tag.
Gruß Kostas
Member: 2hard4you
2hard4you Oct 15, 2012 at 11:54:43 (UTC)
Goto Top
Bitte als gelöst markieren...
Member: DerWoWusste
DerWoWusste Oct 18, 2012 at 14:12:54 (UTC)
Goto Top
Moin 2Hard4you.
Ich vermute weniger das fehlende DNS (denn der Name kann auch anderweitig gefunden werden), als eingespeicherte Credentials als Ursache. War für \\server\share ein Credential-Set gespeichert, wird dies gegen den DC geprüft - ist der nicht erreichbar (offline), kommt die Meldung. Nimmt er die IP, umgeht er das gespeicherte credential-Set, selbst, wenn es die IP des selben Servers ist.
Member: 2hard4you
2hard4you Oct 18, 2012 at 16:09:23 (UTC)
Goto Top
Da werd ich nochmal nachschauen....