Laufwerkfreigabe mit f-secure(KabelBW) konfigurieren

Mitglied: discohuehner

discohuehner (Level 1) - Jetzt verbinden

26.11.2011 um 20:02 Uhr, 4868 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo liebe Forengemeinde,

kann mir jemand sagen wie ich die F-Secure Firewall konfigurieren muss, um Netzlaufwerke freigeben zu können, so dass man sie auf einem anderen Computer im selben Netzwerk auch sieht.

Danke für eure Hilfen.

Gruß
Mitglied: mrtux
26.11.2011 um 20:46 Uhr
Hi !

Oder gleich komplett deinstallieren..... :-P

Desktopfirewalls sind - sicherheitstechnisch betrachtet - nicht besser als die Windows Firewall und daher raus geschmissenes Geld, welches in einem HBCI Kartenleser für sicheres Homebanking wesentlich sinnvoller angelegt wäre....

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: discohuehner
27.11.2011 um 08:42 Uhr
hallo aqui,.

dieses hatte ich bei google auch gefunden. habe es auch alles so gemacht. funktioniert aber trotzdem nicht.
was kann ich noch machen ?
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
27.11.2011 um 15:53 Uhr
Ja genau, Hi Aqui ! ;-P

Zitat von @discohuehner:
was kann ich noch machen ?

So wie in der Anleitung beschrieben, ist es sowieso von Nachteil. Man sollte grundsätzlich nie zwei Firewalls aktiv haben, so wie man grundsätzlich auch nie zwei Antivirenpakete installieren sollte, da sind Probleme garantiert schon vorprogrammiert! Falls das bei dir auch so ist, dann schalte also bitte eine der beiden Firewalls (z.B. die Windows Firewall über die Systemsteuerung) komplett ab, sonst wird das nie was!

Und wenn Du schon so eine einfache Sache trotz Anleitung nicht hinbekommst, willst Du dann nicht zumindest mal testweise auch die von F-Secure abschalten (oder falls das nicht möglich ist, sie testweise deinstallieren), um zu sehen, ob Du dann eine Verbindung zu den Freigaben bekommst? Es könnte ja auch andere Gründe geben, warum es nicht funktioniert! Und wenn das dann endlich klappt, musst Du halt schauen welche Ports Du in der Firewall freigeben musst. Hier hättest Du übrigens auch nachlesen können, welche(r) Port(s) das ist/sind oder ein Blick in das Logfile der "Firewall" hilft meist auch weiter!

Oftmals ist es doch sogar so einfach, dass die "Firewall" einen sogenannten Lernmodus hat und die notwendigen Einstellungen automatisch anhand der geblockten Pakete erkennen kann aber in welche Menüs Du gerade bei deiner Firewall schauen musst um den Lernmodus zu aktivieren kann ich dir nicht sagen, da musst Du halt die Anleitung lesen!

Die meisten professionellen Admins werden vermutlich - aus dem Stand heraus - die genauen Schritte für genau diese Firewall auch nicht wissen, da sie sich damit eher nicht beschäftigen, weil sie halt aus eigener Erfahrung heraus wissen, dass es eben keinen Sicherheitsgewinn durch so eine Desktop-Firewall gibt und sie im lokalen Firmennetzwerk, wo es meist sowieso eine zentrale Firewall gibt, die eher als hinderlich empfinden, als dass sie von Nutzen wäre...

mrtux
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Zusammenarbeit
Klimaschutz
NebellichtVor 21 StundenTippZusammenarbeit48 Kommentare

Hallo friends, (friends in Anlehnung an die vielen Fs in dem englischen von FFF: fridays for future. Übrigens am 19.03.2021 gibts wieder einen globalen ...

Notebook & Zubehör
Tipp für festgefressene Scharniere bei Lenovo V120 Notebook?
gelöst LochkartenstanzerVor 1 TagFrageNotebook & Zubehör20 Kommentare

Moin Kollegen, Ich habe hier ein Lenovo V120 mit einem laut Internet üblichen Problem von "festgefressenen" Scharnieren. Ich könnte jetzt aufwendig das Notebook zerlegen ...

Microsoft Office
Microsoft365 und Outlook verbinden
ratzekahl1Vor 1 TagFrageMicrosoft Office30 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich habe einige Probleme / Fragen. Ich habe Office 365 auf den ersten Rechnern installiert. Admin angelegt, Benutzer usw. Da ich ...

Microsoft Office
Wechsel von Office - Exchange on premise zu Office 365 - Exchange Online
jann0rVor 1 TagAllgemeinMicrosoft Office14 Kommentare

Moin, ich weiß nicht so richtig, unter welche Überschrift man dieses Thema hier am besten packen kann, daher mal als allg. Beitrag / Erfahrungsbericht. ...

Viren und Trojaner
Ryuk Ransomware Warnzeichen
SchlemihlVor 1 TagFrageViren und Trojaner8 Kommentare

Guten Abend, nachdem ich hier und hier erfahren habe, wie sich die Ransomware Ryuk verhält, musste ich feststellen, dass unser kleines Netzwerk für eine ...

Internet
Sichere Verbindung von zu Hause zu einem Firmenpc
haiflosseVor 1 TagFrageInternet6 Kommentare

Hallo! Ich suche eine Lösung mit der ich eine sichere Verbindung (ohne das ein Virus, Trojaner oder Ransom Virus den Computer bzw. Netzwerk zerstört) ...

Windows 10
Leeres Desktop bei neuen Usern - möglich?
gelöst istike2Vor 1 TagFrageWindows 104 Kommentare

Hallo, in dem aktuellen Windows 10 Image haben wir leider vergessen das Desktop zu bereinigen. Wir haben also bei jedem neuen User einen vollen ...

TK-Netze & Geräte
2 x VPN site-to-site möglich?!
RicoPausBVor 1 TagFrageTK-Netze & Geräte6 Kommentare

Moin aktuell haben wir hier ein site-to-site vpn via IPsec. Das ganze läuft stabil aber langsam mit 2 x AVM6490 an Vodafone-Anschlüssen. Nun gibt ...