Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Lenovo T400 lässt kein Wiederherstellung mit Acronis zu

Mitglied: KgFmB

Kann mir hier jemand einen Rat geben?

Hallo zusammen,

versuche seit Tagen auf einen Lenovo T400 Laptop, auf dem Vista vorher war ein neues Image zu installieren.
Wir haben mehrere verschiedene Images von Lenovo-Laptops mit XP.

Nun versuch ich mittels Acronis ein Image auf den Laptop zu installieren, doch nach Auswahl im Acronis "Acronis True Image Vollversion"
bleibt der Bildschirm schwarz und bietet mir nicht, so wie ich es bei anderen Wiederherstellungen immer hatte,
die Auswahl einer Imagedatei.

Auch mit der neuesten Version von Acronis (Hab mal die Trial-Version gestestet) komm ich nicht weiter.

Den Tip der Umstellung im Bios "Im BIOS AHCI auf Comaptibility stellen" bei sollchen Geräten,
half mir nicht weiter.

Ich vermute das es an einer Einstellung am BIOS liegt und nicht an einer eventuell fehlenden Netzwerkkartentreiber.
Da nichtmal die Auswahl der Imagedatei erscheint.

was ich festgestellt hab, ist, das wenn ich es Acronis im Menü als Abgesicherten Modus starte, kann ich eine Wiedreherstellung machen, jedoch hab ich dann kein Netzwerkzugriff, und da die mages auf einem Netzwerkserver liegen, keine Chance eine wiederherstellung zu machen.

Hat jemand schon mal das Phenomän gehabt und kann mir weiter helfen.

Danke im voraus.

Euer KgFmB

Content-Key: 101257

Url: https://administrator.de/contentid/101257

Ausgedruckt am: 30.07.2021 um 08:07 Uhr

Mitglied: FISI-Azubi2010
FISI-Azubi2010 17.11.2008 um 11:35:41 Uhr
Goto Top
Habt ihr schon den umweg über eine externe Platte versucht?
Mitglied: KgFmB
KgFmB 18.11.2008 um 14:29:45 Uhr
Goto Top
Jupp, würde gehen, erfüllt nur seinen Zweck in diesem Fall, ist aber nicht wirklich akzeptabel.

Wir stellten fest, das mit einer Gigabit Ethernet ExpressCard und der aktuellsten Acronis Version funktioniert.

Jedoch auch nicht wirklich optimal.

Scheint so als würde Acronis diese Netzwerkkartentreiber nicht unterstützen.

Blöd gefragt, kann man die erstellte Boot-CD von Acronis im Vorfeld so anpassen, das auch die nicht von Haus aus unterstützen Netzzwerkartentreiber unterstützt werden?

Gruß
KgFmB
Mitglied: derschakal83
derschakal83 12.12.2008 um 14:30:03 Uhr
Goto Top
Hi!

Eine Möglichkeit wäre hier, eine bootfähige BartPE-CD zu erstellen, in die du Acronis integrierst. So kannst du beim Starten der BartPE-CD einfach mit der "F6"-Taste zusätzliche Treiber einbinden (z.B. RAID).
Wie du eine solche BartPE-CD mit Acronis erstellst, steht hier: http://www.acronis.de/homecomputing/support/bartpe/

Ansonsten sind hier noch gute Tipps wie du die Acronis-CD evtl. doch noch zum Booten bewegen kannst:
http://www.acronis.de/enterprise/products/ATISWin/faq/rescue-media-trou ...

Gruß Tobias
Heiß diskutierte Beiträge
general
Telekom hat größere StörunganteNopeVor 23 StundenAllgemeinInformationsdienste29 Kommentare

Moin, es scheint als hätte die Telekom gerade eine größere Störung. Bei vielen Kunden mit Telekom-Internetanschluss funktionieren Office 365 und auch IMAP-Mails nicht. Wartezeit in ...

question
Windows 365SarekHLVor 1 TagFrageWindows 1112 Kommentare

Hallo zusammen, nun ist es also soweit - Microsoft stellt mit "Windows 365" die Weichen in Richtung Windows as a Service: Wenn Microsoft da schreibt ...

question
Geplanter Server für Home LABraxxis990Vor 1 TagFrageServer-Hardware15 Kommentare

Guten Tag , Ich möchte gern meine aktuelle Hardware Tauschen. Im Einsatz ist ein kleiner Lenovo M93p ( Glaube ). Dort läuft ESXI mit 3 ...

question
Massive Probleme mit Windows Suche, Taskbar, Windows Standard Apps auf jedem Windows 10-PC im Firmennetzwerkrznr666Vor 20 StundenFrageWindows 1027 Kommentare

Hallo liebe Community, die PCs in unserem Unternehmen weisen folgende Probleme auf. Die Fehler treten nach einiger Zeit auf JEDEM Windows 10-PC auf, der genaue ...

question
Absicherung Exchange ServerLKleemannVor 20 StundenFrageExchange Server6 Kommentare

Hallo zusammen, wir sind bei uns in der Firma nun endlich vom Exchange POP3 Connector weggekommen und empfangen nun unsere E-Mail direkt über MX-Einträge. Nun ...

question
Anfragen an internen- und externen DNS Server gelöst BPeterVor 1 TagFrageWindows Server17 Kommentare

Hallo, im Homeoffice soll eine DNS Anfrage für Softphone über einen externen DNS Server laufen und nicht über den internen DNS Server. Dies soll aber ...

question
CMS für Lebenslauf einer Maschine gelöst rrobbyyVor 1 TagFrageCMS10 Kommentare

Hallo zusammen, im Zuge einer Masterarbeit loten wir gerade ein paar Möglichkeiten aus, wie man die (alle) technischen Daten einer Anlage (Kran-Anlagen) strukturiert und nachvollziehbar ...

question
Domainbenutzer Passwort lokal ändern?gecekusuVor 1 TagFrageWindows Userverwaltung9 Kommentare

Hallo zusammen, gibt es die Möglichkeit das Benutzerpasswort von lokalen Benutzer am PC der in einer (nicht verbundenen) Domain ist zu ändern? Sprich, Benutzer ist ...