Linux Terminalserver

Mitglied: 34691

34691

31.08.2006, aktualisiert 19:54 Uhr, 3390 Aufrufe, 2 Kommentare

Was ist die beste Konfiguration?

Hallo zusammen,
ich habe vor einem halben Jahr an meiner Schule durchgekriegt, einen Terminalserver einzurichten, dessen Clients dann zum Beispiel in Klassen und Oberstufenräume verteilt werden sollen. Hardwaremäßig ist er gut ausgestattet (Athlon 64 X2 3800+ und 4GB RAM). Angefangen haben wir mit dem Betriebssystem Ubuntu 5.10 und LTSP 4.1. Dort hatten wir allerdings viele Probleme mit dem Support von lokalen Medien, sodass wir dann mit dem Erscheinen von Ubuntu 6.06 darauf und unf LTSP 4.2 umgestiegen sind.
Soweit, so gut. Jedoch haben wir immernoch Proleme mit dem Support von lokalen Medien und das ganze läuft insgesamt noch ziemlich instabil. Hier einmal die Probleme aufgelistet:

- Lokale Medien: CDRoms sind nicht Benutzbar. Die Medien werden gemountet und können auch ganz normal benutzt werden. Der Haken, jede CD-Rom erscheint zweimal, einmal der von LTSP angelegte Ordner, und dann ein Symbol von Nautilus, der alle gemounteten Medien anzeigt. Das ist allerdings noch nicht das größte Problem, sondern das Symbol von der CD taucht bei jedem Angemeldeten Benutzer auf, auch wenn man nicht darauf zugreifen kann. USB-Sticks funktionieren im Gegensatz dazu problemlos.
- Wenn sich jemand nicht Ordnungsgemäß abmeldet bleibt die Session bis zum nächsten Neustart erhalten, auch wenn sie nicht mehr erreichbar ist
- Und zu guter letzt starten QT Programme ziemlich langsam. Liegt das vielleicht an über NFS exportierten Home-Verzeichnissen?

Nachdem nun seit kurzem unser Fileserver sehr gut mit SLES 10 läuft, hatten wir überlegt auch den Terminalserver auf dieses Produkt umzustellen. Ich habe allerdings einige Fragen hierzu:

1. Ich würde gerne einen am besten kostenlosen NX-Server verwenden, da dieser weniger Netzwerklast verursacht, und sich Sessions außerdem wieder aufnehmen lassen. Bis jetzt wurden die Clients über PXE ganz ohne lokale speichermedien gebootet, und dann wurde der GDM-Login Screen angezeigt. Ist das in der Form auch mit NX möglich?
2. Funktionieren mit NX auch lokale Medien, bzw. lokaler Sound?

Schonmal vielen Dank für Eure Hilfe im Vorraus
Alex
Mitglied: thekingofqueens
31.08.2006 um 16:48 Uhr
Es gibt auch Skolelinux, "speziell" für Schulen, soweit es funktioniert.
Bitte warten ..
Mitglied: 34691
34691 (Level 1)
31.08.2006 um 19:54 Uhr
oh, tut mir Leid, dass ich vergessen habe zu sagen, dass ich Edubuntu (mit Skolelinux verschmolzen, glaub ich) auch schon ausprobiert habe. Jedoch gab es da garkeinen Local device Support und außerdem sah der Loginmanager unannehmbar hässlich aus ;)

Trotzdem danke für den Tipp
Alex
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Verpackter Laptop entwendet
r0x3llVor 1 TagFrageSicherheit11 Kommentare

Hallo. Mir wurde aus dem Büro ein noch verpackter Dell XPS Laptop mit einem Wert von ca 3.500€ gestohlen. Kann man da was orten? ...

Windows 10
Netzwerkzugriff intern extern blockiert nach Aufbau NordVPN Verbindung
gelöst Slavik-10Vor 1 TagFrageWindows 1030 Kommentare

hallo Leute, ich habe mir vor kurzem ein VPN Anbieter bestellt. Das Problem an der ganzen Sache ist, sobald eine VPN Verbindung zu einem ...

Off Topic
Namenskonzept Kundengeräte
bitnarratorVor 1 TagFrageOff Topic5 Kommentare

Hallo, ich möchte gerne einmal die Diskussion anstoßen, weil ich eine hier in diese Richtung noch nichts gefunden habe. Es geht um die Bennenung ...

Netzwerkgrundlagen
Router für neues Heimnetzwerk - was will man 2021 haben?
billy01Vor 1 TagFrageNetzwerkgrundlagen7 Kommentare

Guten Abend zusammen, nachdem sich bei mir viel getan hat, stehe ich nun vor einem Umzug und dem Neuaufbau meines Heimnetzwerkes. Also weg von ...

Windows Server
Kein Internetzugriff bei einem Domänenclient
KerberoVor 1 TagFrageWindows Server15 Kommentare

Hallo community, ich habe ein ganz komisches Verhalten eines Clients bei mir. Ich habe eine kleine Domäne (6 Clients und ein Windows Server 2016 ...

LAN, WAN, Wireless
2x Fritzbox 7590 mit separatem DSL über WAN verbinden
gelöst FailixVor 21 StundenFrageLAN, WAN, Wireless19 Kommentare

Liebes Administrator Forum, Ich bin schon länger passiver Lese und habe mich jetzt entschlossen mit einer Frage den ersten Post hier zu schreiben. Über ...

Off Topic
Wie sieht eine korrekte IT-Organisation aus?
imebroVor 4 StundenFrageOff Topic17 Kommentare

Hallo, da unser IT-Verantwortlicher ja vor einem Jahr gehen musste, stelle ich mir die Frage, wie denn eine korrekte IT-Organisation überhaupt aussehen muss. Zur ...

LAN, WAN, Wireless
Cat 7 Patchkabel mit nur 11MBits im Download
gelöst RickHHVor 19 StundenFrageLAN, WAN, Wireless7 Kommentare

Moin zusammen, ich habe mir soeben ein paar Patchkabel (aus einem Cat 7 Kabel) fertig gemacht. Die Belegung ist: 1 weiß/grün 2 grün 3 weiß/orange 4 blau 5 weiß/blau ...