Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Locky - Backup Exec Datensatz sichern

Mitglied: Eisern

Eisern (Level 1) - Jetzt verbinden

24.02.2016 um 22:47 Uhr, 1273 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

trotz Warnungen, persönlicher Gespräche und immer aktueller Signaturen hat es ein Kollege geschafft sich den Trojaner Locky einzufangen.

Soweit nur ärgerlich da Zeitaufwand. Datensicherungen sind zurückgespielt und der betroffene PC wird komplett platt gemacht. (Dauer ca. 2 Std ohne den befallenden PC zurückzusetzen. Da hier aber ein Image vorliegt, sollte das auch sehr zügig gehen)

Zur Sicherheit würde ich nun gern die Datensätze aus BackupExec über die normale Aufbewahrungszeit hinaus aufbewahren. Hier habe ich jedoch bisher keine Erfahrung. Nach meiner Meinung nach würde ich die Datendateien auf dem Sicherungs NAS an einen separaten Ort (BAND) sichern und in den Tresor packen. Wenn nun die Daten nochmals benötigt werden, könnte ich diese doch initialisieren und dann verwenden?

Hoffe hier kann mir jemand helfen. Gern auch Tipps was ich sonst noch machen sollte.

PS: Das Mistding von Trojaner hat innerhalb von 1 Std, 10.200 Dateien verschlüsselt. Glück im Unglück war das trotz es sich um einen leitenden Angestellten handelte, der Zugriff nicht auf alle Verzeichnisse erlaubt war. Bin jedenfalls froh das ich auch den Mist zügig beheben konnte.

Vielen Dank.
Gruß, Tom
Mitglied: FA-jka
25.02.2016 um 11:22 Uhr
Witzig - genau darüber denke ich auch gerade nach.

Allerdings packen die Dinger doch nur Dateien an, die sie anhand der Endung als "Produktivinhalte" erkennen - also z.B. .doc, .xls usw. usf.?!?
Bitte warten ..
Mitglied: Eisern
25.02.2016 um 11:33 Uhr
Hallo,

ja das ist korrekt. Aber ich habe bisher den Datensatz nur 2 Wochen aufgehoben, daher müsste ich ja vielleicht noch mal irgendwann eine "Produktivinhaltsdatei" wiederherstellen. Daher wollte ich den Datensatz nochmals sichern. Es geht also nicht darum das auch die Datensatzdateien gefährdet sind (da kommt sowieso kein User ran), sondern nur um eventuell irgendwann nochmal Dateien aus diesem Datensatz zu extrahieren.

Gruß, Tom
Bitte warten ..
Mitglied: FA-jka
25.02.2016 um 11:45 Uhr
Ich könnte mir auch einen Task im Aufgabenplaner vorstellen, der täglich revolvierend ein anderes (kennwortgeschütztes) Share auf den Laufwerksbuchstaben vom Backupziel mountet.
Bitte warten ..
Mitglied: Deepsys
25.02.2016 um 12:24 Uhr
Hi,

hast du ein Bandgerät (Loader oder einzelgerät), damit ware das am einfachsten.
BackupExec kopiert die Daten zuerst auf Platte und dann auf Band, fertig.

Das Band kannst du locker wegpacken.

Ich persönliche vermutete das gerade wieder mal Bänder verkauft werden

VG,
Deepsys
Bitte warten ..
Mitglied: Eisern
25.02.2016 um 13:13 Uhr
Hallo,

also wir sichern "nur" auf NAS. Bänder eigentlich nur 1x / Jahr. Daher wollte ich nun einfach den Ordner des NAS nehmen und mal "zwischendurch" auf Band sichern.

Erste Tests haben aber gezeigt das bei uns alle Daten wieder vollständig sind, daher würde eventuell auch eine USB-Festplatte reichen. Das soll ja nur zusätzlich sein.

Wie lange hebt ihr so eure Sicherungen auf?

Bei uns jedes WE eine Vollsicherung mit 2 Wochen Aufbewahrung. Dann täglich inkrementell. Nicht optimal, aber für ein kleines Handwerkunternehmen bisher ausreichend.

Gruß, Tom
Bitte warten ..
Mitglied: Deepsys
25.02.2016 um 16:10 Uhr
Zitat von Eisern:
Wie lange hebt ihr so eure Sicherungen auf?
Das muss jeder selber entscheiden.
Das geht von täglichen Sicherungen die max 4 Wochen reichen, bis zu Bänder die jedes halbe Jahr weggelegt werden im Archiv.

Bei uns jedes WE eine Vollsicherung mit 2 Wochen Aufbewahrung. Dann täglich inkrementell. Nicht optimal, aber für ein kleines Handwerkunternehmen bisher ausreichend.
Das ist doch nicht schlecht.

Ich würde mir an deiner Stelle mal überlegen, ob du nicht jetzt mal ein paar Bänder noch holst und die öfter wechselt.
Ein Bandgerät habt ihr ja.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Backup
Backup Exec-16
gelöst Frage von FKRR56Backup16 Kommentare

Hallo in die Runde, kennt sich jemand mit dem Backup-Programm "BackupExec-16" von Veritas (ehemals Symantec) aus. Würde mal kurz ...

Backup

Backup Exec: Virtuelles Backup vs. Backup mit Agents

gelöst Frage von ArnoNymousBackup2 Kommentare

Hallo, mal in die Runde gefragt an die Admins, die mittels Symantec Backup Exec ihr Backup machen. Wie sichert ...

Backup

Backup Exec kein Medienserver verfügbar

Frage von BobderBaumeisterBackup3 Kommentare

Hallo Zusammen, in Backup Exec 12.5 erhalte ich die Fehlermeldung „Bereit; Es stehen keine Medienserver zu Verfügung“ Fehercode: E000E020 ...

Exchange Server

Backup Exec 2010 VSS Fehler

gelöst Frage von ShardasExchange Server4 Kommentare

Liebe Community, seit kurzem "spinnt" unser Backupsystem. Der Auftrag bricht mit der Fehlernummer E000FED1 beim versuch den Exchange zu ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Installation

Windows Install ISO mit übergroßer Install.wim auf FAT32 übertragen

Tipp von Lochkartenstanzer vor 4 TagenWindows Installation11 Kommentare

Moin Kollegen, Viele von euch werden sicher aus praktischen Gründen nicht nur DVDs oder "virtuelle" CD-Laufwerke (Zalman, IODD) zum ...

Datenschutz

Gehe zurück auf Los, ziehe keine 4.000 Mark. E-Privacy (erstmal) gescheitert

Information von certifiedit.net vor 5 TagenDatenschutz

Webbrowser

Firefox 71 verfügbar mit Picture in Picture Funktion

Information von sabines vor 6 TagenWebbrowser2 Kommentare

Die neue Firefox Version 71 unterstützt, zunächst nur für Windows, Picture in Picture. Damit kann ein Video in einem ...

E-Mail
SPF beim Versenden testen
Tipp von StefanKittel vor 7 TagenE-Mail3 Kommentare

Hallo, wenn man einen SPF für einen Exchange, oder anderen Mail-Server, konfigiruert muss man das ja auch testen. Ganz ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Mikrotik CRS305 4Port SFP+ Router-Switch, VMWare und Fritzbox (Netzwerk Internetproblem)
Frage von SickcultureRouter & Routing21 Kommentare

Auf der Suche nach Antworten im Netz kommt man unweigerlich auf eure Seite und die deutsche Mikrotik Blog Seite. ...

Router & Routing
Fritz VPN und WoL mit Mikrotik HEX RB750Gr2 möglich?
gelöst Frage von SionzrisRouter & Routing20 Kommentare

Hallo erstmal und danke fürs anklicken :) Ich habe folgendes Setup geplant und scheitere zurzeit an der Realisierung vom ...

LAN, WAN, Wireless
Ca. 120 Ubiquiti Unifi AP-AC Pro in einem Netz
Frage von aditzLAN, WAN, Wireless18 Kommentare

Hallo Ubiquiti-Spezialisten, geplant ist ein flächendeckendes WLAN für ein Altenheim mit den oben genannten APs. Ich habe mal auf ...

Windows Server
Netzwerk Planung Homeoffice
Frage von siopoqruipWindows Server17 Kommentare

Hallo, ich plane zurzeit ein kleines Netzwerk. 5-8 User jeder mit eigenem Laptop (Lenovo T590) Windows 10 Professional Homeoffice ...