logon / logoff mit smartcard

schwinni79
Goto Top
Hallo zusammen,

ich möchte gerne folgendes Szenario umsetzen:

Ein Notebook mit Windows XP SP2 DE startet normal bis zum Loginscreen. Durch Einstecken der Smartcard wird der User automatisch angemeldet ( evtl. durch Eingabe eines Kennwortes- besser ohne). Zieht man die Karte heraus, wird die Arbeitsstation gesperrt, führt man sie wieder ein, entsperrt usw.

Hardware: HP Notebook mit PCMCIA Smartcardreader und 3 Smartcards.

Ich würde gerne so wenig Zusatzsoftware wie nötig einsetzen - weiß nicht, wie man eine reine SC Anmeldung unter Windows einrichtet.

Vielen Dank

Michael Student

Content-Key: 43549

Url: https://administrator.de/contentid/43549

Ausgedruckt am: 03.07.2022 um 22:07 Uhr

Mitglied: Kirschi
Kirschi 02.11.2006 um 11:16:53 Uhr
Goto Top
Hallo Michael,

soweit ich weiß, benötigst Du aber eine Software, um die SmartCard zu programmieren, ich weiß nicht, ob das mit Windows-Bordmitteln geht.
Mitglied: Supaman
Supaman 02.11.2006 um 12:21:17 Uhr
Goto Top
besorg dir einen aladdin etoken usb-dongle. mit der beiligenden bzw auf der homepage runterladbaren software kannst du genau das machen. wenn du safeguard easy installierst, kannst du deine platte verschlüsseln und die anmeldung mit password, etoekn oder pw+etoken festlegen.
Mitglied: Schwinni79
Schwinni79 05.11.2006 um 10:58:11 Uhr
Goto Top
Hallo Supaman,

das ist ja genau das, was ich nicht will. Es muss doch einen Weg geben, mit den vorhandenen Mitteln wie Smartcard und SC Reader eine authentifizierung durhzuführen...

Michael