sk-softworks
Goto Top

Lotus Notes - Plugin

Hallo zusammen,
ist hier eventuell jemand, der sich mit Lotus Notes / Domino Server und Notes Plugins auskennt?

Hintergrund:
Ein Kunde, für den ich Software entwickle (C# und anderes) hat von einer Drittfirma, die nicht mehr greifbar ist, vor Jahren ein Lotus Notes Plugin entwickeln lassen, das sich in den Notes Client integriert und dort über einen SOAP Web-Service (von mir) mit der MS SQL Server Datenbank der Software kommuniziert.

Mittlerweile ist das bei fast allen End-Kunden abgelöst durch ein Outlook-Plugin aus meiner Feder, da fast alle eben zu Exchange/Outlook gewechselt sind.

Jetzt ist aber ein neuer End-Kunde um die Ecke gekommen, der nach wie vor Notes einsetzt und auch nicht so schnell wechseln will. Dort haben wir mit unserem gebündelten Unwissen anhand der spärlichen Doku das Plugin plus Web-Service unter Windows Server 2019/IIS installiert. Der Web Service läuft und mit einem Test Client liefert er auch die korrekten Ergebnisse.

Nur:
Das Plugin läuft nicht. Die Oberfläche (ein Suchen Button und eine Listbox und sonst noch ein paar GUI-Elemente) wird zwar dargestellt, nur kurz nach dem Start des Notes Clients kommt eine Fehlermeldung:

Setupdokument nicht gefunden

Sagt das hier jemandem etwas, in welcher Richtung man den Fehler suchen könnte?
Es gibt durchaus einige Installationen, bei denen alles läuft und bei denen Anfangs dieser Fehler kam. Nur das hat dann damals der ursprüngliche Entwickler gefixt, und der ist wie gesagt....

Dieser Beitrag steht nicht umsonst in der Rubrik "Suche Projektpartner".
Erstens gibt es hier keine passende Rubrik für Notes und zweitens gäbe es auch Gage (noch mit dem Kunden auszuhandeln, vermittle nur) dafür.

Viele Grüße

Content-Key: 595591

Url: https://administrator.de/contentid/595591

Printed on: July 21, 2024 at 02:07 o'clock

Member: AndreasHoster
AndreasHoster Aug 12, 2020 at 18:36:12 (UTC)
Goto Top
Ich habe zwar nicht die Zeit Projektpartner zu spielen, aber mal meine Meinung zu der Meldung :
Setupdokument nicht gefunden

Für das Plugin gibt es sicherlich ein Profildokument in dem Setup-Konfigurationsdaten für das Plugin stehen und dieses Dokument findet das Plugin jetzt nicht (oder hat keine Zugriffsrechte).

Wo das Plugin dieses Dokument sucht kann man so natürlich nicht erraten.
Member: sk-softworks
sk-softworks Aug 12, 2020 at 20:44:14 (UTC)
Goto Top
Ja, diese Dokumente gibt es, das habe ich vergessen zu erwähnen.

Einmal eine Datei mit der Endung .ntf
Und einmal mit dem Suffix .nsf

Diese wurde auch gemäß Doku installiert. Trotzdem die Fehlermeldung mit dem Setup-Dokument.
Member: AndreasHoster
AndreasHoster Aug 13, 2020 at 08:10:39 (UTC)
Goto Top
NTF sind Datenbank Templates
NSF sind Datenbanken

In den Datenbanken befinden sich dann die Dokumente und vermutlich fehlt das Setup Dokument in der Datenbank.
Wenn das Setup Dokument keine Client spezifischen Einstellungen enthält, könnte man versuchen, die NSF Datenbank eines funktionierenden Clients zu kopieren und einem nicht funktionierendem Client unterzuschieben. Beim Kopieren der Datenbank werden die Dokumente nämlich mitkopiert.

Allerdings kann man Profildokumente in der Datenbank auch pro User speichern, dann würde es ein anderer User nicht bekommen. In dem Fall würde das Kopieren nicht helfen.
Member: sk-softworks
sk-softworks Aug 13, 2020 at 08:57:45 (UTC)
Goto Top
Danke, werde das mal so weiter geben.