Mehrere DynDNS auf Fritz!BOX 7490

Mitglied: walbo81

walbo81 (Level 1) - Jetzt verbinden

03.03.2021, aktualisiert 08.03.2021, 655 Aufrufe, 10 Kommentare

Update: Frage nicht gelöst, da unmöglich.

Hallo,

ich habe seit einem halben Jahr einen eigenen Cloud-Server zuhause hinter der Fritz!BOX laufen. Bei Strato hab ich zwei Domains, adresse1.de, adresse2.de und eine Subdomain cloud.adresse1.de über ein Konto laufen, alle drei auf DynDNS gestellt. In der Fritz!BOX habe ich die Angaben für DynDNS korrekt eingegeben, aber einfach alle drei Adressen statt Einer eingetragen (adresse1.de,cloud.adresse1.de,adresse2.de). Portweiterleitung 80 und 443 auf den Raspberry Pi, auf dem die Cloud läuft. Noch zeigen alle drei Adressen auf das selbe Ziel, die Cloud. Will ich später vielleicht mal ändern. Das Ganze läuft, produziert aber Fehler im Log der Fritz!BOX (DynDNS-Fehler: Der angegebene Domainname kann trotz erfolgreicher Aktualisierung nicht aufgelöst werden). Ich erkenne den Fehler, kann ihn aber nicht beheben. Ich vermute die Lösung hängt mit dem Ändern des CNAME-Eintrags für cloud.adresse1.de und adresse2.de zusammen. Ich finde keinen Forenbeitrag der zu meiner Situation passt. Außerdem ist es ja schön, dass es läuft, aber elegant richtig wäre mir lieber.

Das ist meine erste Frage in einem Forum überhaupt. Verzeiht mit Fehler und weist mich bitte drauf hin. Danke. Bleibt gesund. Gruß, Walbo.
Mitglied: IceBeer
03.03.2021 um 19:44 Uhr
Hallo,

mir wäre neu, das ich an dem DynDNS Client der Fritz!Box mehr als einen DNS Namen eintragen kann.
Bleibt der Fehler im Log wenn du anstelle aller DNS Namen nur einen einträgst?
Ich vermute dass das was du möchtest so nicht geht.
Um alle drei Namen auf deine Internet IP zeigen zu lassen brauchst du einen DynDNS Client der mehrere DNS Namen aktualisieren kannst.
Da gibt es bestimmt was, dass du auf den Raspi drauf packen kannst.

MfG IceBeer
Bitte warten ..
Mitglied: walbo81
03.03.2021 um 19:53 Uhr
Danke für die Antwort,

wie schon geschrieben, es läuft so. Wenn ich eine der drei Adressen entferne oder hinzufüge ist die nach dem DNS refresh entsprechend verfügbar - oder auch nicht. Nur eine Adresse hatte ich lange Zeit laufen, die erste Adresse habe ich seit 2007, der Fehler ist nie aufgetaucht.

Gruß, Walbo
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Spezi
03.03.2021, aktualisiert um 23:53 Uhr
Zitat von @walbo81:

Hallo,

ich habe seit einem halben Jahr einen eigenen Cloud-Server zuhause hinter der Fritz!BOX laufen. Bei Strato hab ich zwei Domains, adresse1.de, adresse2.de und eine Subdomain cloud.adresse1.de über ein Konto laufen, alle drei auf DynDNS gestellt.

Wieso erstellst Du nicht einfach im DNS von Strato für Deine Adressen einen neuen CNAME, der auf deine DynDNS-Adresse verweist? Wäre doch der einfachste Weg. (Geht nicht bei jedem Webhosting-Paket)

Ich vermute die Lösung hängt mit dem Ändern des CNAME-Eintrags für cloud.adresse1.de und adresse2.de zusammen. Ich finde keinen Forenbeitrag der zu meiner Situation passt. Außerdem ist es ja schön, dass es läuft, aber elegant richtig wäre mir lieber.

Einfach im DNS deiner Domains bei Strato nachsehen.
https://www.strato.de/faq/domains/so-aendern-sie-den-cname-eintrag-fuer- ...

Gruß

its
Bitte warten ..
Mitglied: walbo81
04.03.2021, aktualisiert um 07:05 Uhr
Danke für die Antwort,

ich will vor allem nicht versehentlich irgendwas löschen. Es gibt drei E-Mail Postfächer und vier Benutzer auf der Cloud. Ich hab alles gelesen und dann adresse2.de erstmal deaktiviert, die Subdomain mit CNAME "adresse1.de." versehen und den Eintrag in der Fritz!BOX geändert. Funktioniert soweit. Danke.

Ich kann keinen CNAME Eintrag für die zweite Domain eintagen und DynDNS geht nur mit Fehler. Nah dran, aber noch nicht ganz.

Gruß, Walbo
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Spezi
04.03.2021 um 08:52 Uhr
Hallo,

Du kannst bei Strato den CNAME nur für Subdomains setzten. Nicht für Haupt-Domains. Das ist aber normal.

Gruß

its
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
04.03.2021, aktualisiert um 14:10 Uhr
Moin,

das funktioniert so nicht.

Du trägst nur eine dyndns-Adresse ein und für die anderen machst du ein alias (cname).

Meine Empfehlung wäre, daß Du die Fritte an myfritz anmeldest und dann für alle Deine Strato-Domains aliase einträgst.

lks

Edit: typo
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Spezi
04.03.2021 um 13:45 Uhr
Zitat von @Lochkartenstanzer:
Meine Empfehlugn wäre, daß Du die Fritte an myfritz anmeldest und dann für alle Deine Strato-Domains alias einträgst.

Genau, MyFritz-Adresse als Wert des CNAME der subdomain.adresse.de

Gruß

its
Bitte warten ..
Mitglied: walbo81
05.03.2021, aktualisiert um 18:39 Uhr
Danke für die Antwort.
Hab ich. MyFritz läuft die ganze Zeit schon. Ich habe wohl vergessen zu erwähnen, dass die angezeigte Adresse im Browser wichtig ist und nur https erlaubt ist. Port 80 macht nichts, außer einen Redirect auf 443. Das schränkt die Möglichkeiten ein.

Gruß, Walbo

Update: Danke, ich hab es jetzt verstanden. Allerdings kriege ich adresse2.de immer noch nicht auf die Fritz!BOX gelenkt.
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Spezi
05.03.2021, aktualisiert um 19:18 Uhr
Ist doch ganz einfach. CNAME = ALIAS

cname - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Danach kann der freigegebene Dienst über den Alias "subdomain.adresse.de" erreicht werden.
Welcher Dienst bzw. Port Du freigeben willst, konfiguriert Du dann in der Fritzbox unter Freigaben.

Und natürlich kannst Du Dienste auch auf andere Ports umleiten. Du kannst dann den Dienst über "subdomain.adresse.de:Port" ansprechen.
(Da Du das aber schon seit einem halben Jahr am laufen hattest, dachte ich, Du kennst Dich damit aus.)

Ach ja, (Sub-)Domains über den CNAME umzuleiten ist eine Sache. Ports kann man darüber nicht zuordnen. Das ist ein ganz anderer Kuchen.

Gruß

its
Bitte warten ..
Mitglied: walbo81
08.03.2021 um 09:39 Uhr
Danke für die Antwort,

ich lerne halt immer das, was grade für meine Situation wichtig ist. Alles nur Hobby. CNAME war bislang nicht dabei. DynDNS und Portweiterleitung sind bekannt. Mittlerweile ist mir auch klar, warum ich keine Lösung für mein Problem gefunden habe.

OK, ich verzichte auf die adresse2.de erstmal und versuche die Subdomains von adresse1.de (CNAME auf adresse1.de) per Reverse Proxy umzuleiten.

Danke für die Mühe.

Gruß, Walbo
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Festplatte aus defekten Notebook ausgebaut - wird nicht erkannt - Wie gelange ich an meine Daten?
gelöst 1nCoreVor 1 TagFrageFestplatten, SSD, Raid15 Kommentare

Hallo liebe Community, nach 7 Jahren hat mein XMG Notebook seinen Geist aufgegeben In dem Notebook waren zwei Festplatten verbaut (eine für System und ...

Erkennung und -Abwehr
Wie geschickt sich Malware verstecken kann - Ein Beispiel aus der Praxis eines Security Experts
colinardoVor 18 StundenTippErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Servus Kollegen und Mitstreiter, da ja in letzter Zeit die Exchange-Lücken die Admin-Landschaft ziemlich aufgewirbelt haben und dabei auch immer mal wieder "sogenannte" Admins ...

Internet
Woher holt sich Android die Kontaktdaten von unbekannten Rufnummern?
gelöst anteNopeVor 1 TagFrageInternet8 Kommentare

Hallo zusammen, seit einiger Zeit merke ich, dass mir mein Android Gerät Namen und Informationen zu mir unbekannten Teilnehmern präsentiert. Soll heißen eine nicht ...

Windows Netzwerk
MS Lizenzierung - externe Scandienstleistung
monstermaniaVor 1 TagFrageWindows Netzwerk9 Kommentare

Hallo Allerseits, ich habe da mal eine Frage an die MS Lizenzspeziallisten. Eine externe Firma soll Scandienstleistungen für uns erledigen. Dazu ist angedacht, dass ...

Exchange Server
Exchange Update CU19 auf CU20 Fehler - Eine weitere Version dieses Produkts ist bereits installiert
gelöst StefanKittelVor 1 TagFrageExchange Server6 Kommentare

Hallo, ich habe hier einen Exchange 2016 mit CU19 (15.1.2176.2). Darauf wollte ich nun CU20 installiert. Download Es erscheint Eine weitere Version dieses Produkts ...

Exchange Server
April 2021 Microsoft Exchange Server Security Updates
FrankVor 1 TagInformationExchange Server2 Kommentare

Microsoft has released security updates for vulnerabilities found in: Exchange Server 2013 Exchange Server 2016 Exchange Server 2019 These updates are available for the ...

Drucker und Scanner
Epson WF-6590 druckt nur cyan und gelb
gelöst ITCrowdSupporterVor 1 TagFrageDrucker und Scanner15 Kommentare

Guten Tag :-) Es geht um einen Epson Workforce Pro WF-6590. Er druckt nur cyan und gelb obwohl neue Originalpatronen für schwarz und magenta ...

Windows 10
Windows 10 Updates im Abgesicherten Modus nicht möglich!
gelöst Yuuto.LucasVor 1 TagFrageWindows 1016 Kommentare

Hallo, ich habe aktuell ein Problem bei einem Kunden Rechner. Bei diesem gibt es Probleme mit dem Soundkarten Treiber hdaudio.inf wegen dem der PC ...