hokaido
Goto Top

Mehrere Robocopy Skripte durch Aufruf einer Datei ausführen

Hallo,

ich habe mehrere Robocopy Skripte erstellt, die div. Pfade auf div. Laufwerke abgleichen.

Gibt es die Möglichkeit, durch den Aufruf einer einzigen Datei alle Robocopy Scripte NACHEINANDER, also 1 fertig => 2 => fertig => 3 etc, auszuführen?

Die Skripte heißen alles Skript1.cmd, Skript 2.cmd etc und sind so aufgebaut:
Robocopy "C:\xy" "M:\xy" /MIR /MT:10 /DCOPY:DAT /COPY:DAT /LOG+:"D:\Robocopy\xy.log" /TEE

Danke für Tipps.

Content-Key: 1491742377

Url: https://administrator.de/contentid/1491742377

Printed on: March 2, 2024 at 06:03 o'clock

Member: cykes
cykes Nov 10, 2021 at 18:49:26 (UTC)
Goto Top
Hi,

warum schreibst Du die einzelnen Dateien/Zeilen nicht einfach unterereinander in eine Datei? Wenn das alles nur Einzeiler-Batchdateien sind, ergibt das doch am meisten Sinn, oder?

Gruß

cykes
Member: hokaido
hokaido Nov 10, 2021 at 18:52:20 (UTC)
Goto Top
Wenn das geht.... Laufen die dann nacheinander? Oder gleichzeitig (würde das System wahrscheinlich in die Knie zwingen)
Member: TimelessVision
TimelessVision Nov 10, 2021 at 18:57:46 (UTC)
Goto Top
Zitat von @hokaido:

Wenn das geht.... Laufen die dann nacheinander? Oder gleichzeitig (würde das System wahrscheinlich in die Knie zwingen)

Hi

Würde mich erstaunen wenn sie das nicht täten. Hatte Scripts mit Robocopy drin und am Ende wurde das Log gemailt. Das ging auch erst raus als alles durch war. ;)


Gruss
Member: cykes
cykes Nov 10, 2021 at 19:05:46 (UTC)
Goto Top
Zitat von @hokaido:
Wenn das geht.... Laufen die dann nacheinander? Oder gleichzeitig (würde das System wahrscheinlich in die Knie zwingen)
Es ist ja eine Batchdatei (Stapelverarbeitung) und genau so funktionieren die face-wink

Grfuß

cykes
Member: MysticFoxDE
MysticFoxDE Nov 10, 2021, updated at Nov 13, 2021 at 05:20:50 (UTC)
Goto Top
Moin hokaido,


Gibt es die Möglichkeit, durch den Aufruf einer einzigen Datei alle Robocopy Scripte NACHEINANDER, also 1 fertig => 2 => fertig => 3 etc, auszuführen?

na klar und total easy, entweder ein CMD-Batch oder einen PowerShell-Batch schreiben.
https://de.wikibooks.org/wiki/Batch-Programmierung:_Batch-Befehle

Einfach neue Datei anlegen und diese z.B. COPYJOB.BAT benennen.
Dann die Datei mit einem Texteditor öffnen und dort den ersten Befehl in die erste Zeile eintragen,
der zweite der nach dem ersten ausgeführt werden sollte kommt in die zweite Zeile rein, u.s.w..
Datei Speichern und durch Doppelklick manuell oder über die Aufgabenplanung automatisiert ausführen. ­čśë

Beste Grüsse aus BaWü

Alex
Member: MysticFoxDE
MysticFoxDE Nov 10, 2021 at 22:22:47 (UTC)
Goto Top
Moin hokaido,

Wenn das geht.... Laufen die dann nacheinander? Oder gleichzeitig (würde das System wahrscheinlich in die Knie zwingen)

die Batchabarbeitung innerhalb eines Scriptes erfolgt immer sequentiell.
Sprich, die Befehle werde der Reihe nach und nicht parallel verarbeitet.

Beste Grüsse aus BaWü

Alex
Member: Doskias
Doskias Nov 11, 2021 at 08:07:38 (UTC)
Goto Top
Moin

Zitat von @cykes:
warum schreibst Du die einzelnen Dateien/Zeilen nicht einfach unterereinander in eine Datei? Wenn das alles nur Einzeiler-Batchdateien sind, ergibt das doch am meisten Sinn, oder?

Meine Vermutung: Die einzelnen Skript sollen bei Bedarf auch händisch ausgeführt werden können. Wenn alle Zeilen in einem Datei sind, dann geht das nicht mehr mit einem Doppelklick. Wenn meine Vermutung falsch ist, mach es so wie @cykes geschrieben hat. Wenn meine Vermutung richtig ist, dann schreib halt noch ein Skript, was nacheinander alle anderen Skripte öffnet.

Gruß
Doskias
Member: hokaido
hokaido Nov 11, 2021 at 20:44:48 (UTC)
Goto Top
Danke an alle, werd ich am Wochenende testen
Member: hokaido
Solution hokaido Nov 11, 2021 at 22:34:28 (UTC)
Goto Top
Danke an alle, habs gleich probiert. Alles in eine xy.bat untereinander geschrieben. Genau so wollte ich es