Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Monitoring System gesucht

Mitglied: fundave3

fundave3 (Level 1) - Jetzt verbinden

2020/08/15 um 17:47 Uhr, 1186 Aufrufe, 24 Kommentare, 6 Danke

Guten Tag zusammen,

für meine private Farm suche ich aktutell ein neues Monitoring.
Momentan eingesetzt wurde das Spiceworks Network Monitor.
Bisher gab es die Funktion einen eigenen SMTP Server anzusprechen.
Diese wurde scheinbar durch die letzten Updates entfernt.
So gehen alle Alarme direkt über Spiceworks SMTP Server.
Das finde ich ziemlich doof und nicht gut. ( Datenschutz und so )
Daher bin ich auf der Suche nach etwas neuen.
Da ich nicht viel in Configs rumeiern will, suche ich etwas was sich mit Web Interface konfigurieren lässt.
Obversium hatte ich mir angeschaut, das kann aber nur SNMP.

Hat jemand eine IDee was ich da nehmen könnte ?


Viele Grüße

Christian
Mitglied: Lochkartenstanzer
2020/08/15 um 17:48 Uhr
Moin

Nagios & Icinga?

lks
Bitte warten ..
The comment of certifiedit.net has been hidden by the Moderator tomolpi on 20/08/16!
Mitglied: SeaStorm
2020/08/15 um 18:01 Uhr
Hi

Zabbix. Einfach zu installieren und zu 99% per WebUI zu konfigurieren. Kostenlos, OpenSource und recht intuitiv zu bedienen
Bitte warten ..
Mitglied: Milord
2020/08/15 um 18:06 Uhr
Kannst du auch sinnvolles beitragen? Solche Beiträge von dir nerven nur.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
2020/08/15 um 18:18 Uhr
Zitat von Milord:

Kannst du auch sinnvolles beitragen? Solche Beiträge von dir nerven nur.

Er hat aber recht

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Looser27
2020/08/15 um 18:34 Uhr
PRTG wenn es Klickibunti sein soll.

Gruß Looser
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
2020/08/15 um 19:16 Uhr
Zitat von Milord:

Kannst du auch sinnvolles beitragen? Solche Beiträge von dir nerven nur.


nur in den letzten 3 Monaten, digger.
Bitte warten ..
Mitglied: xSchizo
2020/08/15 um 20:23 Uhr
Hallo Christian,

wir haben für die Windows Systeme Stable.Net laufen (wobei wir das bald umstellen) und für die Unix-Systeme Iginga2 Web.
Sobald ich alle weiteren Daten von meinem Teamleiter habe, integriere ich die Windows Systeme auch in Icinga2.

Kann dir aber grundsätzlich beides empfehlen, mit Stable.Net kriegst du auch Unix und generell alles andere im Netzwerk auf den Schirm, aber Icinga2 finden wir bei uns an sich einfach etwas schöner.

Viele Grüße
Henrik
Bitte warten ..
Mitglied: altmetaller
2020/08/15 um 21:55 Uhr
Hallo,

Paessler PRTG.

Lass bloss die Finger von Icinga und Icinga2. Das ist so dermaßen beschissen dokumentiert, dass man irgendwann genervt aufgibt.

Vielleicht reicht es schon, den Spiceworks Hostnamen auf einen lokalen Server zu biegen.

Gruß,
Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
2020/08/15 um 22:00 Uhr
Zitat von altmetaller:

Hallo,

Paessler PRTG.

Lass bloss die Finger von Icinga und Icinga2. Das ist so dermaßen beschissen dokumentiert, dass man irgendwann genervt aufgibt.

Kommt drauf an, was man machen will und manches ist damit problemlos möglich, für andere nimmt man halt prtg. Aber generell davon abzuraten halte ich für zu übertrieben.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: tech-flare
2020/08/15 um 22:18 Uhr
Hat jemand eine IDee was ich da nehmen könnte ?
Beruflich setze ich PRTG in einer Umgebung mit 5000+ Sensoren ein und kann es nur weiter empfehlen.

Bis 100 Sensoren ist dieses kostenlos. Ggf. reicht das ja für deine private Farm.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Stefan007
2020/08/15 um 22:49 Uhr
Zitat von tech-flare:

Hat jemand eine IDee was ich da nehmen könnte ?
Beruflich setze ich PRTG in einer Umgebung mit 5000+ Sensoren ein und kann es nur weiter empfehlen.

Bis 100 Sensoren ist dieses kostenlos. Ggf. reicht das ja für deine private Farm.

Gruß


Hi,

bekommt man bei PRTG auch irgendwie mal eine gute Ansicht angerichtet? Ich finde man wird da förmlich erschlagen.
Bitte warten ..
Mitglied: tomolpi
2020/08/16, aktualisiert um 08:46 Uhr
Hi,

zwar noch in der Entwicklung, aber sehr schlank und schnell: Statping
Mir gefällt es.


LG

tomolpi
Bitte warten ..
Mitglied: fundave3
2020/08/16 um 10:43 Uhr
Guten Morgen zusammen,

Vielen Dank für die vielen Antworten.

Icinga2 habe ich tatsächlich vor einiger Zeit Mal ausprobiert.
Dort bin ich aber an den vielen Config Dateien gescheitert.
Dafür bin ich zu doof

PRTG steht auch noch auf meiner Liste, ja.
Das läuft soweit ich weiß aber nur auf Windows Maschinen oder ?

Wenn wann würde ich mir das hier auf meinen Micro PC drauf machen .

Stable Net kenne ich so gar nicht. Muss ich mir Mal anschauen.
Das ist aber kommerziell oder ?

Ansonsten bleibt mir da tatsächlich nur Zabbix.
Das Ding lief soweit ich weiß bei uns im Büro noch irgendwo. Mal schauen.

Ich finde das Spiceworks Recht einfach gestaltet.

Aber okay. Ich probiere mich Mal in Zabbix.

Besten Dank


Christian
Bitte warten ..
Mitglied: Ad39min
2020/08/16 um 12:01 Uhr
Moin,

das auf den Klassiker Nagios basierende Check_MK schonmal in Betracht gezogen?

Gruß
Alex
Bitte warten ..
Mitglied: altmetaller
2020/08/16, aktualisiert um 15:22 Uhr
Hallo,

Zitat von Lochkartenstanzer:

Aber generell davon abzuraten halte ich für zu übertrieben.

Ich normalerweise auch - in diesem Fall kann man aber aufgrund der Dokumentationsproblematik tatsächlich nur davon abraten. Gründe:
  • Die Dokumentation ist in einem absoluten "Schwurbel-Englisch" geschrieben. Eine deutschsprachige Dokumentation wird ausdrücklich abgelehnt
  • Es gibt mehrere Strategien bezüglich der Konfiguration (z.B. eine Art Objektorientierung mit Vererbung). Diese werden in den Beispielkonfigurationen munter miteinander vermischt. D.h., wenn Du einem Ansatz folgst, passen andere Hinweise in der Dokumentation nicht zu deinem System und dem, was Du gelernt hast
  • Icinga 2 ist der Nachfolger von Icinga und "etwas ganz Anderes". Wenn Du anfängst zu Googlen wirst Du etwas über Icinga oder Icinga 2 lesen: Du weißt aber nie, von welchem System die Rede ist
  • Es gibt mehrere Datenbanken. Wenn Du z.B. die WebGUI aufsetzt und ein Kollege etwas via CLI ändert, dann hast Du nicht nur ein inhomogenes System (dass nicht mehr läuft): Die Datenstände laufen soweit auseinander, dass sämtliche Datenbanken nicht mehr zueinander passen. Wenn Du davon träumst, die Datenbanken aus dem Back zu ziehen - vergiss es! Selbst das Delta während des Backups zweier Datenbanken (3 Sekunden?) reicht schon aus, dass diese nicht mehr zueinander passen

Das gesamte System wirkt auf mich so, als hätten es ein paar PHP-Kiddies für den Eigenbedarf zusammengestrickt in der Hoffnung, es selber als eine Art Dienstleistung zu betreiben. Der Heise-Workshop beschränkt sich übrigens auf die Installation der Datenbanken - das ist eigentlich der triviale Teil.

Mit Nagios gibt es eine gute Alternative. Und wenn man dann noch berücksichtigt, dass sich die ganze Kritik auf das Lizenz-*mimimi* reduziert spricht zumindest für den Anwender aus meiner Sicht nichts dagegen.

Gruß,
Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: tech-flare
2020/08/16 um 21:26 Uhr
Hi,

bekommt man bei PRTG auch irgendwie mal eine gute Ansicht angerichtet? Ich finde man wird da förmlich erschlagen.
Du kannst dir doch die Ansichten in "Maps" komplett selbst zusammenbauen und dir die Sensoren nach deinen Vorstellungen visualisieren.

Kreativität natürlich vorausgesetzt
Bitte warten ..
Mitglied: tech-flare
2020/08/16 um 21:28 Uhr
PRTG steht auch noch auf meiner Liste, ja.
Das läuft soweit ich weiß aber nur auf Windows Maschinen oder ?

Der PRTG Server muss auf Windows laufen, aber anbinden kannst du fast jedes System über bereits vorhandene Sensoren oder SNMP

- Linux Server
- Windows
- Mysql, MSSQL
- Storages
- QNAP, Synology
- Fujitsu, Dell, HP
- Cisco,
- Netflow etc....
Bitte warten ..
Mitglied: bastian23
2020/08/17 um 07:03 Uhr
Ich kann Dir check_mk empfehlen. Einfache Installation, kostet Dich in Deinem Fall nichts.
Bitte warten ..
Mitglied: monstermania
2020/08/17 um 09:02 Uhr
Zitat von fundave3:
Aber okay. Ich probiere mich Mal in Zabbix.
Kann ich auch nur empfehlen!
Ich habe Zabbix-Erfahrung von meinem alten AG 'mitgebracht' und habe das hier mal bei den Netzwerkern vorgestellt. Zabbix hat PRTG bei uns abgelöst!
Bitte warten ..
Mitglied: nachgefragt
2020/08/17 um 09:39 Uhr
Zitat von monstermania:
Zabbix hat PRTG bei uns abgelöst!
Guten Morgen monstermania,
aus welchem Grund denn, neben der Kostenersparnis (open source)? Wir stehen noch 2020 vor einer PRTG-Verlängerung, daher mein Interesse.

Freie Dokumentation über Zabbix scheint es ja ggü PRTG auch viel in Deutsch zu geben.
Bitte warten ..
Mitglied: Ex0r2k16
2020/08/17 um 16:36 Uhr
Ich hab privat Observium im Einsatz. Kann man auch super mit Telegram verheiraten, dann kriegt man Alerts direkt per Push und nicht oldschool per Mail. Auch spart man sich das Rumgefummel mit SMTP.

Vorteile: Schnell installiert (1-2 Shell Befehle), sehr flottes Web UI, keine Nachkonfiguration nötig, kostenlos und ohne große Beschränkungen.

Nachteile: Kaum individualisierbar; z.B. keine spezielle Dienstüberwachung möglich in der Community Edition. Ping Only Überwachung geht nicht. Alle Geräte müssen zwingend SNMP können.
Bitte warten ..
Mitglied: monstermania
2020/08/18 um 08:03 Uhr
Zitat von nachgefragt:
Guten Morgen monstermania,
aus welchem Grund denn, neben der Kostenersparnis (open source)? Wir stehen noch 2020 vor einer PRTG-Verlängerung, daher mein Interesse.

Freie Dokumentation über Zabbix scheint es ja ggü PRTG auch viel in Deutsch zu geben.
Klar, war die Kostenersparnis der Hauptgrund sich überhaupt Zabbix anzusehen. PRTG braucht ja auch noch Windows-Lizenzen...
Aber Zabbix ist so dermaßen flexibel und skalierbar, dass Du auch locker 100derte Standorte Monitoren kannst (Zabbix-Proxy). Bei kleineren Standorten reicht dafür sogar ein RasPi, was genial ist, da man damit das Monitoring unabhängig von der sonstigen Hardware betreiben kann.
Außerdem hast Du mit Zabbix alle Custmizing-Möglichkeiten. Ich habe seinerzeit ein USV-Notfall-Shutdown der VMWare-Cluster-Umgebung meines damaligen AG mit Zabbix 'gebaut' (Das Produkt von APC konnte bis 2015 VMs bei Stromausfall nicht in geordneter Reihenfolge herunterfahren!).

Unsere NW sind auf jedem Fall sehr angetan von Zabbix und trauern PRTG nicht nach.
Bitte warten ..
Mitglied: tech-flare
2020/08/18 um 10:10 Uhr
Klar, war die Kostenersparnis der Hauptgrund sich überhaupt Zabbix anzusehen. PRTG braucht ja auch noch Windows-Lizenzen...
Naja....1 Windows Lizenz ;)..und wenn man Datacenter hat, juckts eh niemand
Aber Zabbix ist so dermaßen flexibel und skalierbar, dass Du auch locker 100derte Standorte Monitoren kannst (Zabbix-Proxy).
KAnn PRTG auch....Siehe PRTG Remote Probe
Außerdem hast Du mit Zabbix alle Custmizing-Möglichkeiten.
Geht doch bei PRTG auch. eigene Powershell Skripte, CMD, Batch oder HTTP Request
Unsere NW sind auf jedem Fall sehr angetan von Zabbix und trauern PRTG nicht nach.
Ich möchte PRTG nicht missen Aber trotzdem gut, dass der Markt groß ist
Bitte warten ..
Mitglied: monstermania
2020/08/18 um 12:59 Uhr
Zitat von tech-flare:

Klar, war die Kostenersparnis der Hauptgrund sich überhaupt Zabbix anzusehen. PRTG braucht ja auch noch Windows-Lizenzen...
Naja....1 Windows Lizenz ;)..und wenn man Datacenter hat, juckts eh niemand
Wir haben aber keine DC-Lizenz für jeden unserer Standorte (>150)! Dort läuft zumeist nur 1 Server mit 2 VM. Und ja, Monitoring wollen wir auf einem vom Server unabhängigen Device haben. Also pro Monitoring Standort ist ein zusätzlicher Rechner mit Windows Lizenz erforderlich.
Aber Zabbix ist so dermaßen flexibel und skalierbar, dass Du auch locker 100derte Standorte Monitoren kannst (Zabbix-Proxy).
KAnn PRTG auch....Siehe PRTG Remote Probe
PRTG Remote Probe braucht aber auch wieder einen Rechner mit Windows Lizenz...
Ich möchte PRTG nicht missen Aber trotzdem gut, dass der Markt groß ist
Klar, der Markt ist groß. Es gibt auch nicht die ultimative Lösung. Aber wenn man eh auf der Suche nach einer Monitoring-Lösung ist, sollte man sich m.E. Zabbix auf jedem Fall einmal ansehen. Kostet ja nix außer etwas Zeit.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Monitoring
Monitoring Software gesucht
gelöst Frage von MichiBLNNMonitoring21 Kommentare

Guten Tag, für folgendes System suche ich eine passende Monitoringlösung: - 9 ESX Server mit je 5 VM Windows ...

Monitoring
Hardware-Monitoring gesucht
gelöst Frage von hijacker99Monitoring6 Kommentare

Hallo zusammen Ich suche ein Monitoring-System, wo ich vor allem die HW überwachen kann (Server, Disks, NAS, SAN). Netzwerk- ...

Windows Tools

Monitoring System (Ticket) System gesucht

gelöst Frage von fundave3Windows Tools5 Kommentare

Guten Abend Zusammen, Derzeit sind wir auf der Suche nach einem Monitorring System welches Kunden Hosts Monitoren soll inkl, ...

Monitoring

Hardware für Monitoring - Empfehlung gesucht

gelöst Frage von Stefan007Monitoring18 Kommentare

Hi zusammen, für mein privates "Netzwerk" suche ich eine Monitoring-Lösung, speziell die Hardware. Es geht dabei um die Überwachung ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft
Manage USB Devices on Windows Hosts
Ticker von Dani vor 2 StundenMicrosoft1 Kommentar

Raven is a Miniature Schnauzer that doesn’t like small critters in the yard unless they can fly. This gives ...

Microsoft
SMB Compression: Deflate your IO
Ticker von Dani vor 3 TagenMicrosoft

Hi folks, Ned Pyle guest-posting today about SMB Compression, a long-awaited option coming to Windows, Windows Server, and Azure. ...

Virtualisierung

Citrix end of availability (EOA) of perpetual licenses for the on-prem Workspace products

Ticker von Dani vor 3 TagenVirtualisierung1 Kommentar

Moin, der nächste Marktführer steigt von Kaufen auf Mietzwang um :-( What did Citrix announce on July 1, 2020? ...

Festplatten, SSD, Raid
Stop Error 0x0000007B (INACCESSIBLE BOOT DEVICE)
Anleitung von evinben vor 3 TagenFestplatten, SSD, Raid

Systemstand Windows 7, 64-Bit, einschließlich allen Updates bis 10.09.2020 DELL Latitude E6330 PCI-Bus IRQ-Kanal 19: Standard AHCI 1.0 Serieller-ATA-Controller IRQ-Kanal ...

Heiß diskutierte Inhalte
Backup
Gesicherter Backupserver gesucht
solved Question by lcer00Backup17 Comments

Hallo zusammen, ich habe mir am Wochenende den interessanten Vortrag aus folgendem Beitrag angesehen: DerWoWusste Danke für den Link ...

Windows Server
Win Server2016 Datacenter Installation Frage
Question by UschadeWindows Server15 Comments

Hallo vereehrte Kolleginnen und Kollegen, Ich versuche einen Win Server2016 Datacenter zu installieren. Das Blech ist ein Fujitsu Primergy ...

Routers & Routing
VPN Performance verbessern
Question by JseidiRouters & Routing15 Comments

Hallo zusammen, Ich benötige einmal ein paar Tips von euch. Die Ausgangssitustion ist wie folgt: Standort 1: VDSL100 mit ...

Windows Server
Hochstufen zum DC aufgrund Replikationsproblemen nicht möglich
Question by FlinxitWindows Server9 Comments

Hallo, Wir haben ein Netzwerk übernommen, in welchem ein DC momentan aktiv ist, ein weiterer im AD angegebener DC ...

Administrator Magazin
09 | 2020 Ein Internetauftritt ist für Firmen heute eine Selbstverständlichkeit, doch gilt es beim Betrieb der entsprechenden Server einiges zu beachten. Im September beleuchtet das IT-Administrator Magazin deshalb das Schwerpunktthema "Webdienste und -server". Darin lesen Sie unter anderem, wie Sie Webapplikationen sinnvoll überwachen und welche Open-Source-Managementtools ...
Best VPN