Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

MS-Hotline-Telefonterror

Mitglied: Henere

Henere (Level 3) - Jetzt verbinden

20.11.2019 um 14:35 Uhr, 1129 Aufrufe, 25 Kommentare, 1 Danke

Servus zusammen,

seit ca 3 Wochen haben wir immer wieder Anrufe von unbekannten Nummern, teils aus dem Ausland.
Nach Krachen in der Leitung versucht dann ein Inder (oder was auch immer) die MS-Masche abzuziehen.
Wir haben 10 Rufnummern, von denen ich mittlerweile 5 deaktiviert habe, weil der Anrufterror nervt.
Die Nummern werden wohl aus aus random gezogen.... Es werden Nummern angerufen, die wir nie genutzt hatten.

Klar kann ich die Rufnummer nach dem ersten Anruf auf die Sperrliste setzen... aber es nimmt immer mehr überhand.
Erklärungen, dass wir kein PC haben, das wir kein MS nutzen usw helfen alle nichts.
Meine Kinder lernen gerade sämtliche mir bekannten englischsprachigen Schimpfwörter.....

Aber was kann man tun ? Bundesnetzagentur kann nicht weiterhelfen. Teilweise bis zu 10 oder mehr Anrufversuche seit 3 Wochen.

Jemand eine Idee ?

Henere

Hoffe die Rubrik ist OK ? Wenn nicht, wohin sonst damit ?
Mitglied: NetzwerkDude
20.11.2019, aktualisiert um 15:22 Uhr
Du könntest dem Scammer den Rechner Ransomwaren:
https://youtu.be/viJvJfOVnWc

Die beste lösung meiner Meinung nach :D

Wobei, zurückhacken wird ja offiziell nicht empfohlen

MFG N-Dude
Bitte warten ..
Mitglied: Visucius
20.11.2019, aktualisiert um 16:24 Uhr
Hatte ich gestern auch ... das erste mal. Habe "Mac" erwähnt und weg war er


Aber 10 Versuche in 3 Wochen? Dafür sperrst Du Nummern? Ich kenne Leute die werden alleine schon häufiger mit (einheimischer) "Website-Optimierung" terrorisiert.
Bitte warten ..
Mitglied: Henere
20.11.2019 um 19:45 Uhr
10 am Tag ....
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
20.11.2019 um 20:16 Uhr
Es hilft immer ne Trillerpfeife neben dem Telefon zu haben...
Bitte warten ..
Mitglied: Henere
20.11.2019 um 20:18 Uhr
Dachte die haben mittlerweile nen DB-Begrenzer ?
Bitte warten ..
Mitglied: magicteddy
20.11.2019 um 21:25 Uhr
Klar, selbst die alten analogen Telefone mit Wählscheibe hast Gehörschutzdioden zur Pegelbegrenzung.

-teddy
Bitte warten ..
Mitglied: UweGri
20.11.2019 um 21:33 Uhr
Websitesoptimierung … Ich bekomme lustige Mails, meine Website sehe super aus, müsste nur für paar Euros optimiert werden …

Die ist seit 8 Jahren stillgelegt …
Bitte warten ..
Mitglied: LordGurke
20.11.2019 um 21:41 Uhr
Sind die angezeigten Absender-Rufnummern allesamt aus dem Ausland?
Dann gehe einfach zu deinem Provider und lasse Anrufe aus dem Ausland eingehend zu dir Sperren
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
20.11.2019 um 22:03 Uhr
es geht auch nich immer um die Lautstärke sondern ab und an einfach mal um den Schreck.... Der auf der anderen Seite hat mir ja dann nix getan das ich den wirklich verletzen möchte...
Bitte warten ..
Mitglied: Henere
20.11.2019 um 22:11 Uhr
Leider nicht. Mal USA, mal Afrika, mal Asien dann wieder deutsche Nummern.
Dann Nummern, die es nicht geben dürfte.... jedenfalls ohne Doppel-Null am Anfang, müsste deutsch sein, existiert aber als Vorwahl nicht. Nummernspoofing kann ich ausschliessen, die treue Fritte zeigt ja beide Nummern an, falls unterschiedlich.
Ich kann auch Ausland incoming sperren, aber dann sind da immer noch die deutschen Nummern (ich vermute von gehackten VOIP Accounts oder Routern). Keine dieser Nummern ist jedoch über eine Suchmaschine aufzufinden.
Bitte warten ..
Mitglied: LordGurke
20.11.2019 um 22:42 Uhr
Nummernspoofing kann die Fritzbox nur erkennen, wenn auch die originale "Network-Provided" Nummer mitgeliefert wird.
Wenn die Anrufe über Auslandsköpfe aus Netzen hereinkommen, wird oft nur noch die "Caller-ID" (das, was das Telefon anzeigt) übermittelt.
Oder, wenn jemand über einen Provider telefoniert, der es mit der Rufnummernverifikation nicht sehr genau nimmt
Dann bekommst du auch kaputte Caller-IDs geliefert, bei denen das Nummernformat kaputt ist.

Für's erste dürfte es aber reichen, Ausland zu sperren, um zumindest schonmal einen Teil abzuhalten.
Der Rest lässt sich, wenn das Nummernformat der vermeintlichen deutschen Rufnummern identisch kaputt ist, sicherlich auch filtern.
Hast du eventuell 2-3 Beispiele zur Hand?
Bitte warten ..
Mitglied: Henere
20.11.2019 um 23:00 Uhr
Ah ok, das wusste ich auch noch nicht. Die Firma BoFrost auch nicht, bis die BNA sie darauf hingewiesen hatte und deren Werbespamanrufe dann endlich aufhörten....

Beispiele:
(Anzeige mit (privat) kommt aus der Fritte)
Mittlerweile bei Google als Fakeanruf zu finden:
0211154527
0854212568 (privat)
0876967153

Nicht findbar:
00143385224 (privat)
08371024825
01076286466
01862506927
0876967153
Bitte warten ..
Mitglied: LordGurke
21.11.2019, aktualisiert um 00:03 Uhr
Das sieht so aus, als wenn die den nordamerikanischen Nummerierungsplan verwenden und selbst dafür zu doof sind.
Das ist leider nicht so ein tolles Muster, wie ich mir vorgestellt habe.
Ich habe das aber mal zum Anlass genommen, die Anrufprotokolle in meinem Filter nochmal anzusehen und kann dort beginnend am 22.10. die ersten Anrufe sehen, die es nicht geschafft haben. Mit Caller-IDs bunt und weltweit gemischt, wie bei dir.

Die Hürde, die ich aufgebaut habe ist: Man bekommt eine Ziffer angesagt und muss sie dann auf der Tastatur seines Telefons drücken. So eine Art Captcha fürs Telefon.
Anrufroboter hören sich die Ansage meist nur ein paar Sekunden an, halten das für einen Anrufbeantworter und legen wieder auf. So sind bis heute insgesamt 14 Anrufer an diesem System abgeperlt wie Margarine am Duschvorhang

Nachdem ich sehe, dass immer nur jeweils maximal 4-5 Sekunden Off-Hook-Verbindungszeit zusammengekommen sind, ist die Sache mit der Zifferntaste eigentlich sogar ein unnötiger Bonus um diese Bots fernzuhalten.
Eine Fritzbox nenne ich nicht mein Eigen, nehme aber an, dass diese nicht in der Lage ist vor dem Durchstellen des Anrufs einfach eine aufgenommene Nachricht einzuspielen? Das würde nämlich offenbar reichen um die Anrufroboter auf Abstand zu halten.
Solange länger als 6 Sekunden gefaselt wird, legen die Bots einfach auf.
Bitte warten ..
Mitglied: Henere
21.11.2019 um 00:27 Uhr
Es sind keine Roboter. Es knackt, rauscht und dann ein Mensch der klingt wie vor 30 Jahren analogtelefonie mit Übersprechen ins Ausland

Aber die hören sich immer wieder gerne die Schleife der Fritte an die sagt dass der Anruf unerwünscht ist. Nur das Nachtragen der Nummern nervt
Bitte warten ..
Mitglied: LordGurke
21.11.2019 um 01:21 Uhr
Das ist ziemlich sicher ein Anrufroboter — der Grund, warum du erst verzögert jemanden an der Strippe hast ist, dass der Bot erstmal in die Leitung hört um herauszufinden, ob da ein AB läuft.
Wenn ja, legt der wieder auf und verbindet niemanden damit

Kannst du ausprobieren — die AMD (Answering Machine Detection) funktioniert so, dass die Zeit gemessen wird, wie lange nach Rufannahme auf der Leitung Geräusch ist. Deren Trigger scheint bei 5-6 Sekunden zu liegen. Wenn du also rangehst und lange genug ohne Pause redest, wird die Verbindung getrennt.
Bitte warten ..
Mitglied: killtec
21.11.2019 um 13:27 Uhr
Hi,
habe aktuell ein ähnliches Problem.
Habe einer Auerswald TK und habe auf der entsprechenden Rufnummer eine Faxbox geschaltet.
Somit bekommt der Anrufer erstmal das schöne Pfeiffen

Aber die Idee mit dem Captcha ist gut. Müsste mal schauen ob das mit meinre Auerswald (Lizenztechnisch) schon geht.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Henere
21.11.2019 um 16:02 Uhr
Der Terror geht weiter.

Trillerpfeife ... legen auf
üble Schmuddelwärter ... legen auf
Hab kein PC .... legen auf
Only Linux .... legen auf

um dann Minuten später wieder anzurufen.
01785402657
0128719028021
085421256821

Heute bis zu 4 Anrufe von jeder Nummer
Bitte warten ..
Mitglied: VGem-e
21.11.2019 um 16:08 Uhr
Servus,

kann das Problem inzwischen sowohl dienstlich wie auch privat bestätigen.

Privat ja kein Problem, da Mann weiss, wie so etwas zu behandeln ist...

Beruflich habe ich grad ein Laptop einer Zweigstelle hier, wo die Kollegin so klug war, telefonisch keinen Fernzugriff zu gestatten.
Irgendwie kam wohl durch eine verseuchte Website plötzlich ein Hinweisfenster, dass das Gerät verseucht wäre und eine angeblich kostenfreie Telefonnummer anzurufen wäre, da das Gerät ansonsten nach 5 Minuten endgültig gesperrt ist.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Henere
21.11.2019, aktualisiert um 18:46 Uhr
Wie viele Einträge passen in die Rufnummersperre einer Fritte ?

Wenn ich nicht auf "Fremdkontakte" angewiesen wäre würde es nur noch klingeln bei bekannten Rufnummern.
Bitte warten ..
Mitglied: Server-Nutzer
21.11.2019 um 19:23 Uhr
Die Rufnummersperre-Liste ist leider nur etwa 20 oder 32 Plätze lang oder so. Es geht aber nen neues Telefonbuch z.B. benannt "Sperrbuch" anlegen und dort die unerwünschten Rufnummern rein.

https://www.computer-akademie.com/anwendungstipps/Rufnummernsperre-in-de ...
Bitte warten ..
Mitglied: Henere
21.11.2019 um 19:38 Uhr
Ja, das habe ich schon in Benutzung. War mit Absicht ein Smiley hinter der Frage.
Seit heute Nachmittag ist es merkwürdig ruhig geworden, hab schon an eine Telefonstörung gedacht....
Aber man soll den Teufel ja nicht vor dem Weihwasser zuprosten ..
Bitte warten ..
Mitglied: TomTomBon
22.11.2019 um 12:51 Uhr
Moin Moin,

Interessanterweise habe Ich gestern Abend einen Anruf meiner Mutter bekommen die das "gleiche" Problem hat.
Nur ist sie ein klassischer DAU..

Sie sagte auch das sie mit den ersten versucht hat zu reden und später auf ihren Sohn verwiesen hat und später dann auch aufgelegt hat...

Da hat das Mißtrauen gesiegt


Und in den bekannten öffentlich hörbaren Quellen kommt davon nix...

Nur mein Senf.
Tom
Bitte warten ..
Mitglied: Visucius
22.11.2019, aktualisiert um 12:58 Uhr
Gut "erzogen"

Meine Mutter hat - als frühere Telekom-Kundin - Ihre Lektion Gott sei Dank schon vor vielen Jahren lernen (müssen).
Bitte warten ..
Mitglied: Henere
22.11.2019 um 19:38 Uhr
@LordGurke: Der Tipp war gut. Heute bei einem Anruf sofort losgeplabbert, Zack Ruhe in der Leitung. Seit dem kein weiterer Anruf mehr...
Mal schauen wie lange
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7
MS Updates.
Frage von AtoAtoWindows 75 Kommentare

Hallo Leute, ich brauche Unterstützung im Bereich MS Updates. Und hier die Fragen, die ich in zwei Bereichen bewusst ...

Backup
MS Backup 2008R2
Frage von OSelbeckBackup2 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit dem Windows Backup ;-) Gesichert wird auf 5 usb Platten sind alle ...

Windows Tools
MS TechNet abgebrannt?
gelöst Frage von emeriksWindows Tools4 Kommentare

Hi, ich komme nicht auf die Seiten vom MS TechNet. Kann das jemand bestätigen? E.

Windows Server
MS-SQLUmzugs-Problem
Frage von tingelWindows Server5 Kommentare

Hallo zusammen, ich möchte einen MS-SQL-Server umziehen. Das hat alles geklappt. Jedoch hab ich jetzt ein kleines Problem. Beim ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Installation

Windows Install ISO mit übergroßer Install.wim auf FAT32 übertragen

Tipp von Lochkartenstanzer vor 4 TagenWindows Installation11 Kommentare

Moin Kollegen, Viele von euch werden sicher aus praktischen Gründen nicht nur DVDs oder "virtuelle" CD-Laufwerke (Zalman, IODD) zum ...

Datenschutz

Gehe zurück auf Los, ziehe keine 4.000 Mark. E-Privacy (erstmal) gescheitert

Information von certifiedit.net vor 5 TagenDatenschutz

Webbrowser

Firefox 71 verfügbar mit Picture in Picture Funktion

Information von sabines vor 5 TagenWebbrowser2 Kommentare

Die neue Firefox Version 71 unterstützt, zunächst nur für Windows, Picture in Picture. Damit kann ein Video in einem ...

E-Mail
SPF beim Versenden testen
Tipp von StefanKittel vor 7 TagenE-Mail3 Kommentare

Hallo, wenn man einen SPF für einen Exchange, oder anderen Mail-Server, konfigiruert muss man das ja auch testen. Ganz ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Mikrotik CRS305 4Port SFP+ Router-Switch, VMWare und Fritzbox (Netzwerk Internetproblem)
Frage von SickcultureRouter & Routing18 Kommentare

Auf der Suche nach Antworten im Netz kommt man unweigerlich auf eure Seite und die deutsche Mikrotik Blog Seite. ...

Windows Server
Netzwerk Planung Homeoffice
Frage von siopoqruipWindows Server17 Kommentare

Hallo, ich plane zurzeit ein kleines Netzwerk. 5-8 User jeder mit eigenem Laptop (Lenovo T590) Windows 10 Professional Homeoffice ...

MikroTik RouterOS
Mikrotik Router empfehlenswert?
gelöst Frage von matze2090MikroTik RouterOS16 Kommentare

Hallo, ich würde gerne mir Mikrotik anschauen. Reicht dieser Router zum erstmal Test? Er Kostet ca 23€. Ich habe ...

Firewall
Suche Hardware
Frage von snowflockeFirewall15 Kommentare

Ich habe derzeit eine Virtualisierte OpnSense im Einsatz und soweit funktioniert die auch wie sie soll, allerdings ist das ...