rg2525
Goto Top

MS Office installation mit Aktivierung ohne Internet

Moin,

Ich muss auf einem Laptop "ohne Internetzugang" eine aktuelle MS Office z.B. Home and Business 2021 installieren und aktivieren.

Wie kann ich da am besten vorgehen?

Die PKC Pakete haben ja keinen Datenträger, sonst würde ich installieren und telefonisch aktivieren!

Danke
Olaf

PS: Nochmals, der Laptop darf nicht ins Internet.

Content-Key: 72246997749

Url: https://administrator.de/contentid/72246997749

Printed on: May 30, 2024 at 12:05 o'clock

Member: Avoton
Avoton Apr 15, 2024 at 20:07:20 (UTC)
Goto Top
Moin,

Die Installation kannst du über das Office Deployment Tool erledigen. Erstelle unter config.office.com die passende Konfiguration und lade dann die Daten an einem anderen PC runter.
Der Aufruf ist dann
odt.exe /download Konfiguration.xml
Die Daten dann auf das Notebook kopieren und mittels
odt.exe /configure Konfiguration.xml
Installieren.

Aktivieren per Telefon.

Gruß,
Avoton
Member: chgorges
chgorges Apr 15, 2024 at 20:38:33 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Avoton:

Moin,

Die Installation kannst du über das Office Deployment Tool erledigen

Nur bei Perpetual-Lizenzen.

Die Consumer-Lizenzen (Home Student/Home Business) haben keinen Key mehr, die Aktivierung läuft über ein MS-Konto. Heißt der TE kann es vergessen, der Laptop braucht für die Erstaktivierung zwingend Internet.

Oder er holt sich eine Perpetual-Lizenz (Standard/Pro Plus), dann kann er offline aktivieren.
Member: mbehrens
mbehrens Apr 15, 2024 at 23:12:27 (UTC)
Goto Top
Zitat von @RG2525:

Ich muss auf einem Laptop "ohne Internetzugang" eine aktuelle MS Office z.B. Home and Business 2021 installieren und aktivieren.

Dies ist mit bestimmten Editionen von M365 über die normalen 30 Tage möglich. Dieser Zeitraum kann über eine GPO auf 180 Tage erhöht werden (Extended Offline Access). Spätestens dann brauchts allerdings Internet und dieser längere Zeitraum ist nicht für jeden verfügbar:

Extended offline access is not available as a license for all customers. To find out about eligibility for your organization, contact your Microsoft account representative.

Des weiteren gibt es auch Device Based M365 Lizenzen.

Allerdings sind die Rahmenbedingungen nicht einfach zu erfüllen:

The Microsoft 365 Apps for enterprise (device) license is available to commercial customers through Enterprise Agreement/Enterprise Agreement Subscription. [...] For commercial availability, contact your Microsoft account representative.

Und für das Endgerät u. a.:

  • Version 1907 or later of Microsoft 365 Apps for enterprise.
  • Microsoft 365 Apps for enterprise must be installed on a device running a supported version of Windows 11, Windows 10 General Availability Channel (or Semi-Annual Channel, its previous name), Windows Server 2022, or Windows Server 2019.
  • The Windows client device on which Microsoft 365 Apps for enterprise is installed must be Microsoft Entra joined or Microsoft Entra hybrid joined.
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Apr 16, 2024 updated at 04:49:05 (UTC)
Goto Top
Moin,

Mal anders gefragt: Welche Funktionen werden denn überhaupt benötigt? So wie üblich nur ein wenig Text und einfache Tabellenkalkulation oder der volle Funktionsumfang mit Scripting &Co? GGf. reicht ja ein Alternativprodukt, daß überhaupt keine Aktivierung benötigt.

Und wenn das Ding nicht ins Internet darf: was spricht gegen eine ältere Office-Version, die noch kein MS-Lonto haben wollte?

lks
Mitglied: 12168552861
12168552861 Apr 16, 2024 updated at 05:59:18 (UTC)
Goto Top
Office Lizenzunterlagen über den Kauf hast du ja dann spielt es ja im Endeffekt keine Rolle mehr wie du das Teil aktivierst, einfach nen lokalen Office KMS-Emu drauf knallen und fertsch.
Oder gleich LibreOffice nutzen und frei sein.

Gruß
Member: RG2525
RG2525 Apr 16, 2024 at 06:24:23 (UTC)
Goto Top
Moin,

Ich selber nutze LibreOffice, es geht um einen Freund.

Er hat eine riesige Excel-Tabelle mit vielen Berechnungen. Wahrscheinlich auch mit viel Programmierung innerhalb von Excel. Umstieg auf alternative Produkte nicht möglich bzw. zu viel Aufwand wahrscheinlich.

Ich werde die Antworten durchgehen und schauen, was möglich ist und melde mich wieder.

VIELEN DANK
Member: wellknown
wellknown Apr 16, 2024 at 06:31:42 (UTC)
Goto Top
Haben eine ähnliche Konstellation. Nutzen Office 2010 und haben das über Telefon aktiviert.
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Apr 16, 2024 at 06:52:11 (UTC)
Goto Top
Zitat von @RG2525:

Er hat eine riesige Excel-Tabelle mit vielen Berechnungen. Wahrscheinlich auch mit viel Programmierung innerhalb von Excel. Umstieg auf alternative Produkte nicht möglich bzw. zu viel Aufwand wahrscheinlich.


Einfach mal in Libre- oder Openoffice ausprobieren.

Wenn es funktioniert, darauf umstellen, wenn nicht, ein altes Office z.B. 2010 nehmen.

lks