Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

MS SQL Instanz

Mitglied: sebastian2608

sebastian2608 (Level 1) - Jetzt verbinden

08.03.2018 um 21:13 Uhr, 2456 Aufrufe, 6 Kommentare

N´ Abend Leute,

heute habe ich einen besonders seltsamen Fall für euch ;)

Folgende Grundsituation:
Ein Bekannter hatte bis vor kurzem einen Windows 10 Pro Rechner, welches im netzwerk als "Server" fungiert, soweit sogut. Auf diesem ist unter anderem eine MS SQL Datenbank mit mehren Instanzen installiert, bis vor kurzem MS SQL 2008.

Jetzt folgendes Problem:
Gestern wurde der MS SQL Server zusätzlich zum MS SQL 2008 installiert, zudem noch ein Programm.
Seit dem können bestimmte Rechner bzw Benutzer im Netzwerk nicht mehr auf die Instanzen zugreifen. Es ist kein Active Directory im Einsatz, somit: Jeder Rechner hat nur einen Benutzer, welcher Ident dazu auch am Server angelegt ist (Mit selben Zugangsdaten, um Zugang zu Netzlaufwerken zu ermöglichen)

Hat wer eine Idee warum mache Benutzer/Rechner auf die Instanzen verbinden können, und manche nicht?
Die Installation von SQL2014 war die einzige Änderung, seitdem funktioniert es nicht mehr.

Sinnvolle Sachen wie WIN Firewall testweise ausschalten, sowohl Client, als auch Server habe ich bereits versucht - Ohne Erfog.
Alle Benutzer sind sozusagen Ident, sie unterscheiden sich nur im Namen und Kennwort, alle am "Server" angelegt, alle im selben LAN, alle per DHCP.

Bin für jeden Tipp dankbar.

VG
Sebi
Mitglied: sabines
09.03.2018 um 06:41 Uhr
Moin,

Zitat von sebastian2608:

Ein Bekannter hatte bis vor kurzem einen Windows 10 Pro Rechner, welches im netzwerk als "Server" fungiert, soweit sogut. Auf diesem ist unter anderem eine MS SQL Datenbank mit mehren Instanzen installiert, bis vor kurzem MS SQL 2008.

Eine DB mit mehreren Instanzen, Du meinst einen Server mit mehreren Instanzen?

Gestern wurde der MS SQL Server zusätzlich zum MS SQL 2008 installiert, zudem noch ein Programm.

Welches Programm? Und meinst Du MS SQL Server 2014?

Seit dem können bestimmte Rechner bzw Benutzer im Netzwerk nicht mehr auf die Instanzen zugreifen. Es ist kein Active Directory im Einsatz, somit: Jeder Rechner hat nur einen Benutzer, welcher Ident dazu auch am Server angelegt ist (Mit selben Zugangsdaten, um Zugang zu Netzlaufwerken zu ermöglichen)

Welcher Server? Ich denke Du hast keinen Server?

Hat wer eine Idee warum mache Benutzer/Rechner auf die Instanzen verbinden können, und manche nicht?
Die Installation von SQL2014 war die einzige Änderung, seitdem funktioniert es nicht mehr.

Also oben sprichst Du ja noch von einem weiteren Programm.
Prüfe als erstes im SQL Konfigurationsmanager auf welchen Ports die SQL Server lauschen und welche Protokolle eingestellt sind und ob alle Dienste laufen, dann mal genauer beschreiben was Du gemacht hast und dann noch die Frage wofür Du ein solchen Konstrukt auf einem W10 aufbaust?

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: ukulele-7
09.03.2018 um 07:42 Uhr
Ergänzend zu den Ports auf die die (beiden unterschiedenlichen?) SQL Server laufen bitte mal die Instanznamen prüfen. Ist das SQL Express? (vermutlich bei Win 10) Da werden die eventuell gleich vorgeschlagen.

Wieviele User greifen denn auf Windows 10 zu? Ich kenne das Limit bei Win 10 nicht aber bei XP war ja irgendwann Schluss.
Bitte warten ..
Mitglied: Vision2015
09.03.2018 um 08:29 Uhr
Moin...
so so...freitags sind es öfter mal die Bekannten.....
ich vermute mal, das ihr mit eurer Installations Orgie die Instanzen überschrieben habt....
evtl. noch den sql odbc connection string prüfen...

ein klassiker


Frank
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
09.03.2018 um 09:24 Uhr
Hi,
ich vermute mal, das ihr mit eurer Installations Orgie die Instanzen überschrieben habt....
Das glaube ich nicht. Ich habe schon öfters verschiedene SQL-Server-Versionen auf einem Host parallel installiert, ohne das dabei die Instanzen überschrieben wurden. Auch beim Upgrade von Instanzen auf eine höhere SQL-Server-Version ist mir sowas noch nie untergekommen.

Bei mehreren Instanzen auf einem Server sollte (muss?) der SQL Server-Browser Dienst auf "autimatisch" stehen und auch laufen, damit die Clients auf die verschiedenen Instanzen kommen.

E.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
09.03.2018 um 10:08 Uhr
Hallo,

Zitat von ukulele-7:
Wieviele User greifen denn auf Windows 10 zu? Ich kenne das Limit bei Win 10 nicht aber bei XP war ja irgendwann Schluss.
Bei Windows XP waren es 10 Connections. Seit Windows 7 (ich glaube ab Vista?) sind es 20 Connections. Das hat mit seinem Problem vermutlich gar nichts zu tun, dann käme auch eine entsprechende Fehlermeldung. Ich vermute auch dass hier eine vermurkste Installation / Update / Upgrade der auslößer ist.

An den TO sebastian2608:
Wie viele Instanzen laufen denn auf welcher Version?
Welche Ports sind genommen worden (Jede Instanz braucht es evtl. anders?
Was geneu wurde gemacht Update oder Upgrade oder zusätzlicher SQL Server 2014 zum bestehenden SQL Server 2005 oder was?
Alles die Express Variante?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Vision2015
09.03.2018 um 12:49 Uhr
Zitat von emeriks:

Hi,
ich vermute mal, das ihr mit eurer Installations Orgie die Instanzen überschrieben habt....
Das glaube ich nicht. Ich habe schon öfters verschiedene SQL-Server-Versionen auf einem Host parallel installiert, ohne das dabei die Instanzen überschrieben wurden. Auch beim Upgrade von Instanzen auf eine höhere SQL-Server-Version ist mir sowas noch nie untergekommen.
normalerweise nicht.. allerdings wenn der User daran fummelt, und nicht so recht weiß.....

Bei mehreren Instanzen auf einem Server sollte (muss?) der SQL Server-Browser Dienst auf "autimatisch" stehen und auch laufen, damit die Clients auf die verschiedenen Instanzen kommen.
das ist wohl war...

E.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

MS SQL Server 2016 - Zugriff auf Instanz fehlgeschlagen

gelöst Frage von luklukWindows Server4 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe die Tage einen frischen Windows Server 2016 auf einem Hyper-V aufgesetzt. Darauf habe ich dann ...

Microsoft

SQL Server 2016 Instanz Lizenzierung

gelöst Frage von FabezzMicrosoft3 Kommentare

Hallo an alle. erstmal euch einen schönen Sonntag. Ich habe hier eine Frage. Ich habe einen virtuellen SQL 2016 ...

Windows Server

Monitoring von SQL Server 2012 Instanz

gelöst Frage von banane31Windows Server2 Kommentare

Guten Morgen, wir haben aktuell das Problem, dass unsere Datenbank der WaWi mit Abfragen nur so "zugespamt" wird. Wir ...

Windows Server

SQL Server 2008 R2 SP3 neue Instanz

Frage von technikdealerWindows Server10 Kommentare

Hay Ihr. Ich habe mal eine Frage. Ich habe ein SQL 2008 R2 SP3 und möchte nun eine weitere ...

Neue Wissensbeiträge
Viren und Trojaner

Schwachstelle in Teamviewer oder aufgeflogene Backdoor?

Information von magicteddy vor 2 StundenViren und Trojaner

Moin, die Interpretation überlasse ich jedem selber, ich habe eine deutliche Abneigung dagegen. Wer es nutzen muss sollte schleunigst ...

Sicherheit

Eine ungepatchte Sicherheitslücke in der Windows Druckerwarteschlange ermöglicht das Ausführen von Malware mit Adminrechten

Information von transocean vor 2 TagenSicherheit

Moin, eigentlich sollte die Sicherheitslücke schon seit Mai 2020 geschlossen sein. Aber lest selbst. Grüße Uwe

Erkennung und -Abwehr

Liste ungeschützter Pulse-VPN-Server veröffentlicht

Information von Visucius vor 4 TagenErkennung und -Abwehr

bzw. Der tiefe Blick in die Profi-Administratoren-Welt ;-)

Windows 10

Windows Defender verhindert Telemetrieblocking via hosts-Datei

Information von BirdyB vor 4 TagenWindows 102 Kommentare

Für diejenigen, die keine Daten an MS senden wollten, war die hosts-Datei manchmal eine Option.

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
GPO Programme an User verteilen
Frage von ILeonardWindows Server19 Kommentare

Hallo, ich möchte über GPO Programme an User verteilen allerdings funktioniert das nicht, um gleich ein paar Dinge zu ...

Windows 10
Bildschirmschoner startet zu früh, trotz korrekter GPO
Frage von toddehbWindows 1011 Kommentare

Hi, habe für einen Kollegen gerade ein neues Dell 7410 Laptop eingerichtet. Wie alle anderen Nutzer auch, bekommt er ...

Netzwerkprotokolle
Cisco IOS IPv6 Tunnel MTU Problem dauerhafte TLS-Handshakes
Frage von Windows10GegnerNetzwerkprotokolle11 Kommentare

Hallo, ich hatte habe das Problem ja schon lange, ich will das aber jetzt richtig angehen (MTU nicht manuell ...

Windows Server
Wie generiere ich einen Private Key auf einer PEM oder CRT Datei
Frage von cannabiWindows Server10 Kommentare

Hallo, ich habe ein neuer Cert erhalten. CRT und PEM File. Als auch p7b File. Wie bekomme ich den ...

Weniger Werbung?
Administrator Magazin
08 | 2020 Cloud-First-Strategien sind inzwischen die Regel und nicht mehr die Ausnahme und Workloads verlagern sich damit in die Cloud – auch Datenbanken. Dort geht es aber nicht nur um die Frage, wie die Datenbestände in die Wolke zu migrieren sind, sondern auch darum, welche Datenbank ...