maretz
Goto Top

Multicast Switch

Moin,

nu hab ich auch mal wieder eine ggf. simple Frage. Und zwar arbeite ich innerhalb eines VLANs mit Multicast (multicast wird ins selbe VLAN gehauen). Bisher hatte ich immer schöne Cisco-Switches dazwischen und keine Probleme... Meinem Verständnis nach passiert das ganze "Join"-Geraffel ja eh auf dem "Core" Switch (also da wo die MC-Gruppen definiert sind), d.h. wenn man irgendwo dann nen Switch reinpackt der an sich kein Multicast kann sollte das nicht stören. Die Geräte dahinter senden ja den Join immer noch an den Core...

Liege ich da richtig oder habe ich da was übersehen?

LG

Content-Key: 5657208943

Url: https://administrator.de/contentid/5657208943

Printed on: May 23, 2024 at 15:05 o'clock

Member: Spirit-of-Eli
Spirit-of-Eli Jan 26, 2023 updated at 16:19:58 (UTC)
Goto Top
Moin,

meinem Verständnis nach entscheidet jeder Switch selbst über den Join einer Multicast Gruppe.
Daher muss jeder Switch in der Reihe zwangsläufig Multicast -Join unterstützen.

Die Switche habe auch erstmal keine Ahnung wie viele Geräte da in der Reihe Multicast weiter schieben müssen.

Gruß
Spirit

Edit:
Wobei beim näheren Hinsehen ein Switch ohne IGMP Snooping dazwischen zumindest nichts kaputt macht.
Dieser wird dann nur eben den Mulitcast Traffic an alle Ports weiter leiten.
Member: maretz
maretz Jan 26, 2023 at 16:30:35 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Spirit-of-Eli:

Moin,

meinem Verständnis nach entscheidet jeder Switch selbst über den Join einer Multicast Gruppe.
Daher muss jeder Switch in der Reihe zwangsläufig Multicast -Join unterstützen.

Die Switche habe auch erstmal keine Ahnung wie viele Geräte da in der Reihe Multicast weiter schieben müssen.

Gruß
Spirit

Edit:
Wobei beim näheren Hinsehen ein Switch ohne IGMP Snooping dazwischen zumindest nichts kaputt macht.
Dieser wird dann nur eben den Mulitcast Traffic an alle Ports weiter leiten.

Weisst du zufällig wie das bei den Meriaki von Cisco aussieht? Ich kann mir irgendwie nich vorstellen das die das nich hinbekommen
Member: ipzipzap
ipzipzap Jan 26, 2023 at 16:41:27 (UTC)
Goto Top
Was für Geräte hast du denn da und wie sind die konfiguriert?

Der doofe Switch, der kein Multicast kann und den Du dazwischen haust, wird dann quasi zu einem Hub und bläst die Multicast-Pakete wie ein Broadcast auf allen Ports raus.

cu,
ipzipzap
Member: maretz
maretz Jan 26, 2023 at 18:22:40 (UTC)
Goto Top
Das problem ist ja das ich nich weiss was da genau für switches kommen werden -> ich wäre nur irgendwie überrascht wenn irgendwas von cisco (und damit auch meriaki) eben keine grundlegenden multicast-protokolle kann... Daher halt die Frage - denn das ist jetzt ja keine sooo ungewöhnliche anforderung...
Member: aqui
Solution aqui Jan 26, 2023 updated at 19:59:55 (UTC)
Goto Top
das ich nich weiss was da genau für switches kommen werden
Traurig, denn du als fachkundiger Admin Profi solltest diese Entscheidung mit welcher Technik du arbeitest ja technisch massgeblich mitbestimmen.

Die eigentliche Frage zum Thread ist aber von WAS genau du hier sprichst bei Multicast und was hier deine Intention ist?? IGMP Snoopping oder PIM Routing?? Du machst dazu ja leider keine hilfreichen Angaben für eine zielführende Antwort. face-sad
IGMP Snooping kann auch jeder billige (managebare) Chinesenswitch. Cisco sowieso, egal welche Modellpalette.
wie das bei den Meriaki von Cisco aussieht?
Ein Admin sollte eigentlich in der Lage sein sowas zu recherchieren:
https://documentation.meraki.com/General_Administration/Other_Topics/Mul ...

Snooping ist aber immer deaktiviert im Default. Switches fluten also alle MC Pakete an alle Ports. Wenig effizient, kostet massive Performance (die CPU muss alle Pakete mühsam kopieren) und ein Grund warum man IGMP Snooping in Netzen, besonders Firmennetze grundsätzlich immer aktivieren sollte. In Heimnetzen ist IP-TV (z.B. Magenta TV) ein triftiger Grund dafür.
Multicast PIM Routing ist dann wieder eine ganz andere Geschichte.

Einfacher Test um aktives IGMP Snooping oder PIM Routing mit einfachen Mitteln schnell und effizient zu testen:
Fehlersuche im lokalem Netzwerk (RSTP, MRP, Multicast)

Weitere Threads zu dem Thema:
Frage zu IGMP-Snooping - wie implementiert man das?
UPNP mit Mikrotik Routerboard hEX PoE und D-Link DGS-1210-24 Switch

Sehr sehenswert zum Thema Multicast damit solche Fauxpas mit "konfigurierten Gruppen" nicht mehr passieren (Teile 1 bis 6):
https://www.youtube.com/watch?v=AvbSMBKBZgY
Member: maretz
maretz Jan 26, 2023 at 20:59:07 (UTC)
Goto Top
Moin,

erstmal danke für deine Antwort.
a) Leider ist bei grossen Unternehmen nicht immer jeder in jede Entscheidung involviert - was du aber ebenfalls wissen solltest. Und leider gibt es manchmal auch Budget-Fragen bei denen es schön ist das man "fachkundig" ist oder auch nicht - aber man kann es eben nicht einfach so ersetzen nur weil man sagt "is aber besser". Auch das sollte dir eigentlich bekannt sein, oder?

b) Der Grund warum ich Frage ist ja eben - wie ggf. aus dem Eingangspost ersichtlich - das ich mir nicht sicher bin was ich vorfinde. Auch da habe ich leider nicht immer den Luxus "auf der grünen Wiese" anzufangen. Es wäre schön wenn dem so wäre - und glaub mir, ich würde gerne einige Dinge machen - aber idR ist es eben nicht so. Und wenn du als fachkundiger Admin ggf. einfach mal nen Netzwerkkabel legen möchtest und das auch kannst muss ich leider da ggf. auch mal Brandschutz-Bereiche durchbrechen (was in diesem Bereich nicht einfach so machbar ist), Kabeldurchführungen machen die in Beton eingegossen sind oder teils einfach nicht machbar sind ohne den Betrieb für mehrere Tage zu beenden. Überraschend das sowas jetzt nicht einfach immer geht, oder?

Ich danke dir wirklich für deine Fachkundige Antwort - und dies ist wirklich genauso gemeint. Denn das mit dem Snooping habe ich gemeint (und es war mir ehrlich nicht mal bewusst das es bei default immer deaktiviert ist, da es bei den bisherigen Installationen eben mit aktiviert wurde). Die "Seitenkommentare" sind leider etwas überheblich wenn du eben genauso die Umgebung nicht kennst. Und ich bin mir ehrlich gesagt ziemlich sicher das du noch nie ein "Dry Dock" oder ne Werft-Zeit mitgemacht hast - denn sonst wüsstest auch du als sicherlich fachkundiger Admin das man dort durchaus auch auf Überraschungen trifft die man vorher sicher nicht eingeplant hat.
Member: tech-flare
Solution tech-flare Jan 26, 2023 at 22:36:30 (UTC)
Goto Top
Zitat von @maretz:

Das problem ist ja das ich nich weiss was da genau für switches kommen werden -> ich wäre nur irgendwie überrascht wenn irgendwas von cisco (und damit auch meriaki) eben keine grundlegenden multicast-protokolle kann... Daher halt die Frage - denn das ist jetzt ja keine sooo ungewöhnliche anforderung...

Cisco Meraki kann Multicast!

Wir betreiben davon mittlerweile ca 500 Switche weltweit und die laufen ziemlich solide