Netz Strukturierung

survial555
Goto Top
Hallo,
Ich habe zur Zeit ein zentrales Netzwerk 192.168.0.0 /24.
Daran sind bereits eine ganze Menge Netz für Außenstellen per VPN angebunden. Pro Außenstelle ein separates Subnetz (Außenstelle 1: 192.168.1.0/24; Außenstelle 2: 192.168.2.0 /24). Aus dem oberen Bereich 192.168.200 - 192.168.254.0 sind bereits viel vergeben für verschiedene Dienstnetze (Drucker, WLAN, Videoüberwachung etc.).

Ich sehe zur Zeit die "Gefahr" bei weiterer Expansion, dass irgendwann keine Netzadressen mehr "frei" sind, und eine Umstellung dann um so aufwändiger wird.
Daher überlege ich wie ich das Netzkonstrukt schon frühzeitig so aufstellen kann, dass ich auch über 254 Netze anbinden kann.
Wie wäre ein Aufbau oder die Adressierung am sinnvollsten? Vielleicht habt ihr hier Tipps für mich.
Danke!

Content-Key: 2843512697

Url: https://administrator.de/contentid/2843512697

Ausgedruckt am: 28.06.2022 um 04:06 Uhr

Mitglied: unbelanglos
unbelanglos 19.05.2022 um 19:47:30 Uhr
Goto Top
Site A: 172.16.0.0/16
Site B: 172.17.0.0/16

10.0.0.0/16
10.1.0.0/16
usw...
Mitglied: em-pie
em-pie 19.05.2022 um 20:07:07 Uhr
Goto Top
Moin,

Ich würde auch 10er-Netzw wählen.

10.XXX.YYY.0/24

XXX = Standort
YYY = Subnetz innerhalb eines Standortes.

Mit YYY kannst du an allen Standorten dann die selben VLANs nutzen. VoIP wäre Überall z.B VLAN 100 mit dem Netz 10.XXX.100.0/24

Und VPN-Clients könnte man in ein 172.16.0.0/16er Netz auslagern. Dann wäre das auch sauber getrennt und ohne Konflikte mit privaten IP-Netzen als 192.168.178.0/24
Mitglied: it-fraggle
it-fraggle 19.05.2022 um 20:46:17 Uhr
Goto Top
Du solltest dich auch fragen, ob immer ein /24 Netz notwendig ist oder auch mal ein /26 tut. Wir haben ebenfalls ziemlich viele Standorte und für uns war klar, dass wir kein /24 vergeben, wenn am Standort nur 17 Geräte (all incl.) stehen.
Mitglied: carg
carg 22.05.2022 um 17:08:39 Uhr
Goto Top
Hi,

was hindert Dich denn, wenn 192.168.x.x zur Neige geht mit 172.16.x.x weiter zu machen?
Da hast Du dann 16 x 255 /24 platz. Oder Du machst mir 10.x.x.x weiter.
Ausser ein paar routing Einträgen, die Du ja so oder so brauchst, wird sich doch nichts
verändern. Um den Überblick zu behalten sowas wie z.B. phpIPAM verwenden und
gut ist es.

Gruß