Netzprobleme Proxy lässt sich nicht Pingen

marioleithner
Goto Top
Hallo, habe ein Netzwerk mit einem W2k Server und 6 Clients mit WXPP

IP Server 192.168.0.200
SN 255.255.255.0
GW 192.168.0.200

IP Proxy 192.168.0.201
SN 255.255.255.0
GW 192.168.0.200

IP Client 192.168.0.100 "bis 192.168.0.110 also 10 Clients"
SN 255.255.255.0
GW 192.168.0.200

Als Proxy verwende ich Jana Server.
Der Jana Proxy arbeitet sauber und im Log sind keine fehler enthalten.
Internetzugriff über den Server "ja"
über den Client "nein"
Firewall deaktiviert auch die eigene von MS, alter ISA 2000 auch deaktiviert.

Verbindung zu Internet (DSL ohne Router, verbindung über DFÜ) besteht, alle Kabel sind gesteckt, Jana leuchte grün

Im IE 6.0 habe ich die Einträge in dem Proxyeinstellungen gemacht
Umgehen lasse ich 192.168.0.201,127.0.0.1,localhost


Komischerweise lässt sich der Proxy nicht Pingen auch mit Telnet antwortet er nicht. Aber nur von den Clients aus, über den Server antwortet der Proxy.
Kann das Problem am DNS oder DHCP liegen?

Vielleicht bin ich hier im falschen Forum, aber bin schon dankbar für jede Anregung.

Vielen Dank
Gruß Mario

Content-Key: 8867

Url: https://administrator.de/contentid/8867

Ausgedruckt am: 20.05.2022 um 15:05 Uhr

Mitglied: HITMAN
HITMAN 03.04.2005 um 09:54:49 Uhr
Goto Top
Hallo ich weiß jetzt nicht wie der Jana Proxy arbeitet aber kann es sein das das der Server du die Gateway statt auf Proxy auf den Server eingetragen hast eigentlich müßte GW: 192.168.0.201 sein und nicht 200 vom Server ? Der proxy ist ja vor dem Server im Internet ?
Mitglied: marioleithner
marioleithner 03.04.2005 um 11:50:45 Uhr
Goto Top
Danke für die schnelle Antwort
Wenn ich die GW auf 192.168.0.201 eintrage finden die Clients den Server nicht mehr. Lange Anmeldezeiten und die Netzlaufwerke werder nicht mehr verbunden.

Ich habe schon überlegt, die Internetverbindung mit inem Router herzustellen statt mit einemProxy, weiß aber nicht wie ich die konfiguration vornehmen muss.

Gruß Mario
Mitglied: HITMAN
HITMAN 04.04.2005 um 10:11:20 Uhr
Goto Top
einen hardware oder einen Software Router ?
Mitglied: marioleithner
marioleithner 04.04.2005 um 10:26:49 Uhr
Goto Top
Danke für Deine Antwort!
Habe das Problem mit einem Hardwarerouter gelöst.

Gruß Mario