Netzwerkverbindung unter WXP mit BAT-Datei starten und beenden

happyman
Goto Top
Hallo,

Weis jemand wie man eine Netzwerkverbindung mit einer Bat-Datei (de)aktivieren kann. Ich habe ein Programm, das eine andere Verbindung benötigt, mit der ich aber unt Windows nicht auf andere Computer zugreifen kann (MS Loopbackadapter). Deshalb muss ich immer die Verbindung umschalten, das ist auch mit Verknüpfungen am Desktop mühsam.

Ich hab mir gedacht das das ungefähr so ausschaut:

<deaktivieren der LAN-Verbindung>
<aktivieren des Loopbackadapters>
exec /wait <programm>
<deaktivieren des Loopbackadapters>
<aktivieren der LAN-Verbindung>

bitte um schnelle Hilfe

mfg happyman

Content-Key: 31163

Url: https://administrator.de/contentid/31163

Ausgedruckt am: 29.06.2022 um 12:06 Uhr

Mitglied: OneAdmin
OneAdmin 26.04.2006 um 19:23:43 Uhr
Goto Top
schau dir mal das Tool devcon von Microsoft an
Mitglied: OneAdmin
OneAdmin 26.04.2006 um 19:25:10 Uhr
Goto Top
Gefunden bei:http://www.hoshi.ch/twk-2kxp.html Hoshi's Help Seite - Tweaks XP

netzwerkkarte per batch aktivieren/deaktivieren

1. devcon.exe von MS besorgen (direkter Download (78KB))
2. Eingabeaufforderung starten
Start -> Ausführen -> CMD -> OK
3. Netzwerkadapter suchen
C:\>devcon find pci\* dies zeigt alle pci dev an
4. Netzwerkadapter PNP-ID bis zum ersten "&" v.l. kopieren
PCI\VEN_10B7&DEV_9055&SUBSYS_905510B7&REV_30\3&61AAA01&0&60
5. Testen ob der Status angezeigt wird
C:\>devcon status PCI\VEN_10B7
6. Device im Batch wie folgt (de)aktivieren
devcon disable PCI\VEN_10B7
devcon enable PCI\VEN_10B7
Mitglied: happyman
happyman 26.04.2006 um 20:56:39 Uhr
Goto Top
danke für den tipp.
funktioniert auch ganz toll, außer: Der Loopbackadapter wird nicht angezeigt (devcon find pci\*). Wie find ich den?
Mitglied: OneAdmin
OneAdmin 26.04.2006 um 20:59:38 Uhr
Goto Top
Such mal in der Registry ob du dort die PNP-ID findest.
Dann kannst du das suchen ersparen und die ID direkt im Skripte einsetzen
Mitglied: happyman
happyman 26.04.2006 um 21:23:52 Uhr
Goto Top
unter PNP-ID gibts in der registry nix.
Mitglied: OneAdmin
OneAdmin 26.04.2006 um 22:02:47 Uhr
Goto Top
versuchs mal hiermit :-) face-smile

devcon disable *MSLOOP
devcon enable '*MSLOOP

fyi... http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;EN-US;Q311272
Mitglied: happyman
happyman 27.04.2006 um 07:37:38 Uhr
Goto Top
danke funktioniert alles. danke für die schnelle hilfe!!!

mfg happyman
Mitglied: 48350
48350 20.05.2007 um 15:16:49 Uhr
Goto Top
Hallo,

ich habe einen MSI USB WLan-Stick den ich gerne mit Devcon aktivieren bzw. deaktivieren moechte.

Habe alles so gemacht wie oben beschrieben, leider bekomme ich keinen Status von meinem USB Geraet.

Mit

devcon find usb\* wird mit der entsprechende Adapter aufgelistet

ein anschliessendes

devcon status usb\xxxx liefert mir allerdings kein ergebnis mehr.

Hat jemand vielleicht einen Tipp fuer mich wie ich dieses Problem beheben kann?

Gruss Martin