Office 365 Shared Mailbox lizenzieren

decehakan
Goto Top
Hallo Zusammen,

ich hab Office 365 für mehrere Benutzer (> 5 ) eingerichtet mit der Standard Business Lizenz (ca . 10€ ). Nun hat die Firma paar externe Angestellte, die auch auf Office 365 zugreifen müssen. In meinem Fall sowas nur support@firma.de

Ich hab für die Mitarbeiter den shared mailbox support@firma.de Postfach bereitgestellt . Kann ich mit Exchange online Plan 1 der Shared Mailbox support@firma.de eine Lizenz zuweisen,
sodass die externe Angestellten darauf zugreifen können?


VG

decehakan

Content-Key: 2200662833

Url: https://administrator.de/contentid/2200662833

Ausgedruckt am: 11.08.2022 um 01:08 Uhr

Mitglied: SlainteMhath
SlainteMhath 17.03.2022 um 14:33:01 Uhr
Goto Top
Moin,

nein das geht so nicht. Die Shared MB ans ich braucht keine Lizenz, jedoch braucht jede(r) der/die darauf zugreift eine eingene Lizenz.

lg,
Slainte
Mitglied: Th0mKa
Th0mKa 17.03.2022 um 15:32:34 Uhr
Goto Top
Zitat von @SlainteMhath:
nein das geht so nicht. Die Shared MB ans ich braucht keine Lizenz, jedoch braucht jede(r) der/die darauf zugreift eine eingene Lizenz.

Na deswegen will er ja Exchange Online P1 für die externen lizensieren. Wüsste nicht warum das nicht funktioniert.

/Thomas
Mitglied: 1915348599
1915348599 17.03.2022 aktualisiert um 16:31:33 Uhr
Goto Top
@decehakan , hättest du meine Antwort auf deine letzte Frage zumindest mal ansatzweise durchgelesen, hättest du dir diesen Doppelpost eigentlich sparen können ...
https://administrator.de/contentid/2138549722#comment-2139174749
Um auf ein freigegebenes Postfach zugreifen zu können, benötigt ein Benutzer eine Exchange Online-Lizenz, das freigegebene Postfach selber benötigt aber keine eigene Lizenz. (<50GB Volumen)

Mitglied: SlainteMhath
SlainteMhath 17.03.2022 um 16:13:43 Uhr
Goto Top
Na deswegen will er ja Exchange Online P1 für die externen lizensieren
Nö das will der TO nicht,sondern
Kann ich mit Exchange online Plan 1 der Shared Mailbox support@firma.de eine Lizenz zuweisen,
sodass die externe Angestellten darauf zugreifen können?

Und das geht eben nicht. Es brauchen alle "extern Angestellten" jeweils eine Lizenz