funnysandmann
Goto Top

OpenFlow, Software Defined Networks, NOX and POX

Hallo ihr lieben,

ich brauche mal eure Hilfe.

Ich habe mich gerade ein wenig in OpenFlow und SDN versucht einzulesen. Dies alles scheint mir eine richtige coole Sache zu sein, doch verstehe ich noch nicht wie ich die Daten aus den SDN Server in den Switch bekomme.
SO wie ich das nun verstanden habe, läuft es ja so das man nur noch dumme Switche benötigt und jegliche Router, Firewall, etc. Funktionen über Software auf einem Server Rechner konfiguriert und anschließend sozusagen auf die Switche pusht.

Allerdings, benötigt es anscheinend eine OpenFlow API beim Switche, damit man sie ansprechen kann. Doch habe ich auch gelesen das eigentlich gefordert ist das man vorhandene HardWare Switche und so weiter, weiterhin benutzen können soll, und das würde ja gar nicht gehen, oder haben die Hersteller per SW Firmware so eine API nachgerüstet???

Oder habe ich irgendetwas grundlegendes übersehen?



liebe Grüße


EDIT:
Hi,

habe gerade noch selbst ein wenig rumgestöbert und habe noch folgende Website gefunden die auf jeden fall die Frage klärt wie ich vorhandene Hardware weiterhin verwenden kann:
http://www.bigswitch.com/products/big-virtual-switch-network-virtualiza ...

Die Antwort dafür lautet: OpenFlow ToR Switch

Content-Key: 206567

Url: https://administrator.de/contentid/206567

Ausgedruckt am: 02.10.2022 um 03:10 Uhr

Mitglied: Deepsys
Deepsys 16.05.2013 um 13:28:44 Uhr
Goto Top
Hi,

ist das nicht eher Non-OpenFlow ToR Switch?

Ich habe das Ganze allerdings auch nicht richtig kapiert, selbst wenn das alles virtuelle ist, müssen die Switche ja irgendwie verkabelt werden, wird dann einfach jeder Switche erstmal an alle anderen geklemmt?

Das mag ja gehen wenn alle in der Nähe sind, aber im anderen Gebäude?

Oder geht es einfach darum das man es zentral zusammenklickt, dann die Software einfach die Switchkonfig so ändert das es passt?
Also, das es mir egal ist ob Port 23 nun LACP mit VLAN und so braucht, ich gebe nur die Funktion vor und die Software erstellt die Konfig und pusht die auf die Router/Switche?

Ich finde solche Dinge aber immer schwer zu verstehen, bis man es mal live gesehen hat.
Die Webseiten sind immer voller Marketing, aber wie das nun technisch geht ??

VG
Deepsys
Mitglied: Deepsys
Deepsys 16.05.2013 um 13:51:32 Uhr
Goto Top
Das hier hat bei mir etwas Licht ins Dunkel gebracht:

http://www.computerwoche.de/a/software-defined-networking-zwischen-hype ...

Mein Fazit:
Das Ganze ist noch gar nicht wirklich verfügbar und eher für sehr große Netze Und Provider gedacht.

Mal sehen was dieser Hype wieder wird face-wink
Mitglied: funnysandmann
funnysandmann 26.05.2013 um 00:14:24 Uhr
Goto Top
Guten Abend,

ist das nicht eher Non-OpenFlow ToR Switch?
ich habe keine Ahnung, wenn ich ehrlich bin.

Ich habe das Ganze allerdings auch nicht richtig kapiert, selbst wenn das alles virtuelle ist, müssen die Switche ja
irgendwie verkabelt werden, wird dann einfach jeder Switche erstmal an alle anderen geklemmt?

Das mag ja gehen wenn alle in der Nähe sind, aber im anderen Gebäude?

Oder geht es einfach darum das man es zentral zusammenklickt, dann die Software einfach die Switchkonfig so ändert das es
passt?
Also, das es mir egal ist ob Port 23 nun LACP mit VLAN und so braucht, ich gebe nur die Funktion vor und die Software erstellt die
Konfig und pusht die auf die Router/Switche?

mhhh habe mir eher vorgestellt das es eventuell dadurch möglich ist komplett neue Switche zu generieren. Quasi unabgängig von VLANs. Was aber wahrscheinlich technisch wieder darauf hinaus läuft.

Ich finde solche Dinge aber immer schwer zu verstehen, bis man es mal live gesehen hat.
Die Webseiten sind immer voller Marketing, aber wie das nun technisch geht ??
Ja des ist echt schrecklich diese Maketing Websiten, wo einfach nichts dahinter steht!


bezüglich dem anderen Kommentar:
anscheinend soll es für die HP Switche bereits Firmware dafür geben. und bei IBM geht es anscheinend schon seit 10 Jahren. echt seltsam!

ja denke auch mal schauen ob der Hype voran geht!

Ich lasse die Frage aber noch offen, da meine Fragen noch nicht richtig geklärt worden sind.

VG
Mitglied: funnysandmann
funnysandmann 26.05.2013 um 00:24:06 Uhr
Goto Top
Habe mir die Seite angesehen, hat mir aber nicht wirklich weiter geholfen.