OS X Probleme beim Überschreiben von Dateien auf Netzlaufwerk SMB

bem0815
Goto Top
Hallo zusammen,

in unserer Windows Umgebung wurde kürzlich ein iMac integriert.

Auf diesem ist OS X Mojave installiert.
Der iMac ist mit der Windows Domäne verbunden.
Domänencontroller ist hier ein SBS2011.

Die Netzlaufwerke mit den Daten vom Fileserver (ebenfalls der SBS) werden per Applescript über den Finer beim Login via SMB verbunden.
Das Script wird über einen Eintrag in /Library/LaunchAgents gestartet.
Credentials sind keine im Script hinterlegt, es werden hier automatisch die Daten vom Domänenkonto genutzt.

Soweit hat das auch zuerst mal problemlos funktioniert.

Nun wird mir aber berichtet, dass wohl bei längeren Arbeiten an einer Datei z.B. in Photoshop CC2019 beim speichern folgende Fehlermeldung erscheint:

"Konnte xyz.psd nicht speichern, weil kein Schreibzugriff erteilt wurde."

Das Problem taucht wie gesagt nur bei längeren Arbeiten auf und auch nur wenn hierbei eine Datei überschrieben werden soll.
Die benötigten Schreibberechtigungen sind vorhanden.
Bei schnellen Arbeiten in denen innerhalb kurzer Zeit gespeichert wird taucht das Problem auch nicht auf.

Gibt es hier vielleicht bekannte Probleme mit SMB oder hatte jemand auch schon mal dieses Problem?


Danke und Gruß
Bem0815

Content-Key: 392492

Url: https://administrator.de/contentid/392492

Ausgedruckt am: 17.08.2022 um 13:08 Uhr