bekkzter
Goto Top

Outlook 2010 mit Exchange 2007 Kalender Problem.

Hallo zusammen,

Ich habe ein Problem mit Outlook 2010 und Kalenderfreigaben.
Wir haben ein Update von Outlook 2007 auf 2010 gemacht.

Ein User hat die Raumpostfächer der Sitzungsräume freigegeben und die Berechtigung als "Bearbeiter".

Der User kann Termine einpflegen und verändern, nur löschen kann der User die Termine nur bedingt.

D.h.

Wenn der User den Termin mit "entf" löschen möchte, bekommt er die Fehlermeldung das er dafür keine Berechtigung hat.
Die gleiche Meldung kommt, wenn der User mit der rechten Maustaste den Termin löschen möchte.

Wenn der User allerdings mit shift und entf den Termin löscht, also am Papierkorb vorbei, kann er den Termin
ins Nirvana jagen, was natürlich recht gefährlich werden könnte ...

Bei Outlook 2007 funktionierte alles ohne Probleme.
Bei Outlook 2010 ging es zu Anfgang auch, nur jetzt nicht mehr.

Wo kann der Fehler liegen !?
Steckt der Fehler in einem WSUS Update von M$ für Office 2010 !?

Hat jemand vielleicht das Gleiche Problem !?

Am Exchange haben wir nichts verändert.

Der Cache-Modus im Outlook ist deaktiviert ...


Hoffe ihr könnt mir helfen, da mir langsam die Ideen ausgehen ...

Gruß

Content-Key: 181492

Url: https://administrator.de/contentid/181492

Printed on: July 21, 2024 at 07:07 o'clock