Outlook-Ausführungsberechtigung für Domänenbenutzer

Mitglied: shizzr

shizzr (Level 1) - Jetzt verbinden

29.08.2011 um 13:46 Uhr, 2804 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo an die Gemeinde. Bin neu hier und hab noch nicht alles gesehen. Wenn was ähnliches zu meinem Problem schon irgendwo vorhanden ist, bitte ich um den entsprechenden Link.

Ich habe ein Problem mit Outlook 2003 auf einer Arbeitsstation (Windows XP) in unserem Mini-Firmennetzwerk: Das Programm gibt die Fehlermeldung "Microsoft Office Outlook konnte nicht gestartet werden. MAPI32.DLL ist entweder beschädigt oder in der falschen Version vorhanden. Dies kann durch die Installation einer Kommunikationssoftware hervorgerufen worden sein. Bitte installieren Sie Outlook erneut." aus und lässt sich nicht starten. Wenn ich mich allerdings mit dem lokalen oder dem Domänenadministrator am selben Rechner anmelde, kann ich Outlook problemlos starten. Ich vermute also, dass es sich um ein Berechtigungsproblem und nicht um ein Installationsproblem handelt. Allerdings habe ich sowohl outlook.exe als auch die DLL-Datei auf NTFS-Rechte überprüft und nichts fehlerhaftes festgestellt.

Zur Vorgeschichte:
Ich habe zuvor auf unserem Domänenkontroller (Windows SBS 2003) einen neuen Benutzer eingerichtet. Sein Benutzerprofil wird vom Server geladen und war vor der ersten Anmeldung leer. Ich dachte, dass nach dem ersten Einloggen automatisch die Struktur im servergespeicherten Profil erstellt würde, dem war aber nicht so. Ich konnte mich gar nicht erst anmelden mit der Begründung, dass das lokale Profil nicht geladen werden konnte. Also habe ich von einem anderen Benutzerkonto das Profil reinkopiert und persönliche Dokumente rausgelöscht (nicht sehr sauber, aber mir ist nichts anderes eingefallen).

Die Arbeitsstation wurde zuvor nicht neu aufgesetzt, die Office-Installation war bereits zuvor in Betrieb mit einem (weiterhin existierenden) anderen Benutzer. Ich habe den Rechner lediglich "rausgeputzt" mit CCleaner und alle unnötigen Programme und benutzerspezifischen Daten rausgelöscht.

Falls ihr mir Tipps geben könnt, wo ich ansetzen soll, wäre ich euch dankbar. Falls weitere Infos benötigt werden, einfach danach fragen.
Mitglied: DerWoWusste
02.09.2011 um 17:04 Uhr
Moin.

Mach zunächst den Nutzer zum lokalen Admin und teste. Liegt es an den Rechten, dann degradiere ihn wieder und monitore mit procmon.exe, was da eigentlich schief läuft. Liegt es nicht an den Rechten, sichere das alte Nutzerprofil und lösche es dann, um beim erneuten Anmelden des Nutzers ein neues zu erhalten.
Einer der beiden Wege wird mit Sicherheit zum Ziel führen.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
PDF automatisch auf zwei Drucker aufteilen
hannes.pVor 1 TagFrageWindows 109 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche verzweifelt nach einer Möglichkeit, ein von einer Web-Anwendung generiertes PDF automatisch auf zwei Drucker drucken zu lassen. Das PDF Dokument ...

LAN, WAN, Wireless
Mikrotik CAP AC als Wlan Bridge
theoberlinVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless26 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mal wieder ein kleines Problem. Folge Idee: 5Ghz Modul des CAP AC wird als Client in ein WLAN eingebunden(Station). 2.4 ...

Microsoft
Erwerb von M365 Lizenzen, Partner Autorisierung für Azure AD - Globaler Administrator wirklich nötig?
NidavellirVor 1 TagFrageMicrosoft4 Kommentare

Hi zusammen, bitte entschuldigt den etwas sperrigen Titel, aber ein knapperer wollte mir nicht einfallen. :D Wir wollen bei einem Systemhaus M365 Lizenzen (Business ...

Windows 10
Sperrbildschirm nach 5 min
ZeppelinVor 1 TagFrageWindows 1012 Kommentare

Hallo zusammen, ich wende mich mit meinem anliegen an euch weil ich mit meinen Möglichkeiten am Ende bin. Wenn innerhalb von 5 min. keine ...

Speicherkarten
Welchen USB Stick für Bootstick?
gelöst dlnkrgVor 1 TagFrageSpeicherkarten6 Kommentare

Hallo, Ich bin auf der Suche nach USB - Sticks, auf denen ich Linux Ubuntu installieren kann und praktisch als Festplatte für das Betriebssystem ...

Sicherheit
Emails als Nur Text
Jessica98Vor 1 TagFrageSicherheit4 Kommentare

Hallo zusammen, macht es Sinn E-Mails als nur Text einzustellen, um sich vor schädlichen HTML-Code zu schützen? Meines Erachtens wird ein Benutzer diese Email ...

Off Topic
BKA und der Bundestrojaner
brammerVor 1 TagInformationOff Topic3 Kommentare

Hallo, habe kurz überlegt ob das unter Off Topic allgemein oder Off Topic LOL gehört brammer

Windows Netzwerk
Sporadisch kein Netz auf mehreren Win10-Maschinen
SolarflareVor 13 StundenFrageWindows Netzwerk6 Kommentare

Hallo, ich habe seit Monaten einen eigenartigen Effekt in unserem Windows-Netz. Windows-Domäne mit ca. 100 Maschinen, alle Clients aktuelles Windows 10. Die Maschinen hängen ...