Outlook bei jedem USER automatisch im Autostart, Script? Policy?

meadmeax
Goto Top
hi cracks,

ich moechte dass jeder user automatisch beim starten fruehs MS outlook im autostart hat, also dass es automatisch geoeffnet wird.
Ausserdem die Internet Startseite.

Moechte allerdings nicht zu jedem (mehrere hundert user) hin gehen und es manuell einstellen. HAt da jemand einscript bzw kann man das in einer policy regeln?

wie und wo geht das?

vielen dank.

Content-Key: 66232

Url: https://administrator.de/contentid/66232

Ausgedruckt am: 18.05.2022 um 04:05 Uhr

Mitglied: Dani
Dani 15.08.2007 um 08:12:44 Uhr
Goto Top
Guten Morgen,
also am Besten ist, wenn du Logonscripte auf Benutzerebene benutzt und diese über GPO (Gruppenrichtlinien) zuweist. Somit brauchst du nur die Batch auf dem Server immer mal wieder anpassen - je nach Bedürfnis.

Was ist zu tun?
Leider schreibst du nicht, ob ihr schon ein Logonscript verwendet (z.B. für userbezogende Netzlaufwerke). Des weitern, wäre zu kären, ob dieses Logonscript nur für bestimmte OU's (Organisationseinheiten) gilt oder für die gesamte Domäne!
Und meine letzte Frage an dich wäre, soll Outlook und IE nun auch nur bei bestimmte OU / OU's geöffnet werden oder bei allen.


Grüße
Dani
Mitglied: meadmeax
meadmeax 15.08.2007 um 08:24:13 Uhr
Goto Top
hi,

wir verwenden schon netlogon scripte. jeder gruppe hat ihre eigenen.

was muesste ich den jeweiligen netlogons hinzufuegen dass das mit dem outlook in IE automatisch im Autostart ist?

soll fuer JEDEN user sein.
Mitglied: Dani
Dani 15.08.2007 um 08:31:08 Uhr
Goto Top
soll fuer JEDEN user sein.
Na wunderbar....dann würde ich eine GPO direkt an die Domäne knüpfen und eine Batchdatei (logisch) erstellen bzw. dann einbinden.

Inhalt:
[Ungetestete Skizze!]

Falls ihr unterschiedliche Office-Versionen einsetzt müsstest du noch eine kl. Abfrage (if) einbauen.


Grüße
Dani
Mitglied: manuel-r
manuel-r 15.08.2007 um 14:33:45 Uhr
Goto Top
Kleine Korrektur bzw. Hinweis:
Da die beiden fraglichen Programme bei der Installation die lokale Variable %path% entsprechend erweitern reicht in deinem Fall einfach folgendes:
Ich bin bei uns hingegangen und rufe aus dem Logonscript der einzelnen User in dem die userspezifischen Sachen ablaufen ein weiteres Script auf (bei mir startapps.cmd) in dem die automatisch zu startenden Applikationen eingetragen sind. Damit brauche ich nur ein Script zu ändern wenn eine weitere Applikation dazu kommt.

Manuel