Outlook - M. Exchange Server (Password Konto)

96792
Goto Top
Hallo,

ich hab problem, wenn ich outlook öffne dan probmt diesen Login Fenster für Username und Password, obwohl ich jedes Mal auf speichern hackchen anklicke ..


Gruß

Content-Key: 160451

Url: https://administrator.de/contentid/160451

Ausgedruckt am: 02.07.2022 um 04:07 Uhr

Mitglied: Clockwork
Clockwork 09.02.2011 um 13:04:44 Uhr
Goto Top
Das Problem liegt wahrscheinlich an der Berechtigungsstruktur...

Der "Unterschlüssel" in Schlüssel Protected Storage System Provider muss gelöscht werden.

Anleitung von Planet-Outlook:
a) Beenden Sie alle Programme.
b) Start Ausführen oder die Eingabemaske unter Suche starten (Windows Vista)
c) Geben Sie regedt32 (Win2000) oder regedit (Windows XP/Vista) in das Feld Öffnen ein und klicken Sie anschließend auf OK.
d) Navigieren Sie zu diesem Registrierungsschlüssel: HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Protected Storage System Provider
e) Klicken Sie im Menü Sicherheit auf Berechtigungen (Windows 2000) oder mit der Rechten Maustaste im Kontextmenü auf Berechtigungen (Windows XP).
f) Klicken Sie auf den Registrierungsschlüssel für den Benutzer, der derzeit angemeldet ist, und stellen Sie sicher, dass sowohl Lesen als auch Vollzugriff auf Zulassen gesetzt sind.
g) Klicken Sie auf die Schaltfläche Erweitert, stellen Sie sicher, dass der derzeit angemeldete Benutzer ausgewählt ist, dass Vollzugriff in der Spalte Berechtigungen aufgelistet ist und dass Dieser Schlüssel und Unterschlüssel in der Spalte Übernehmen für aufgelistet ist.
h) Klicken Sie auf das Kontrollkästchen Berechtigungen in allen untergeordneten Objekten zurücksetzen und die Verbreitung vererbbarer Berechtigungen aktivieren, um es zu aktivieren.
i) Klicken Sie auf Übernehmen und klicken Sie anschließend auf Ja, wenn Sie gefragt werden, ob Sie fortfahren wollen.
j) Klicken Sie zweimal auf OK.
k) Doppelklicken Sie auf den Schlüssel Protected Storage System Provider, klicken Sie auf den Unterschlüssel-Ordner User, klicken Sie im Menü Bearbeiten auf Löschen und klicken Sie anschließend im Dialogfeld Warnung auf Ja. Das folgende Beispiel zeigt, wie der Unterschlüssel-Ordner User aussehen sollte: S-1-5-21-124525095-708259637-1543119021-16701


Gruß,
Clockwork
Mitglied: b-netix
b-netix 09.02.2011 um 13:29:11 Uhr
Goto Top
Hallo,

hängst du an einer Domäne und bewegst dich in einem Subnetz?

So war das auch bei mir einmal. Outlook/Exchange hat da wohl etwas Probleme.

Gruß b-netiX
Mitglied: 96792
96792 09.02.2011 um 15:34:14 Uhr
Goto Top
Hallo,

ja das ist innerhalb einer Domäne..

Gruß