Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Parameter für plink-Aufruf

Mitglied: trobonarf

trobonarf (Level 1) - Jetzt verbinden

11.07.2017, aktualisiert 15:14 Uhr, 2664 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

ich führe via plink ein lokales Skript auf dem Server aus - das klappt soweit.
Beispiel:
.\plink.exe -ssh -t user@server -pw <passwort> -m Test.sh > Error.log 2>&1

Das ganze ist in ein (Windows) Cmd-Skript eingebettet; der Inhalt entspricht dem obigen Text. Test.sh ist hier exemplarisch genannt und seht für ein ganzes set an unterschiedlichen skripten.

Nun möchte ich diesem Skrip (Test.sh) Parameter mitgeben.

folgender Aufruf funktioniert nicht
.\plink.exe -ssh -t user@server -pw <passwort> -m Test.sh parameter1 Parameter2 > Error.log 2>&1
In der Doku und in anderen Einträgen habe ich nicht wirklich etwas zu dem Thema gefunden.

Ich hatte schon daran gedacht, die jeweilige Datei vorher zu ändern und (im aufrufenden cmd) aus zwei Dateien zusammenzusetzen: der originaldatei und davor einem Teil in dem entsprechende Parameter gesetzt werden. Dies geht aber nicht, da den Parametervariablen $1,$2,$3 usw. nichts zugeweisen werden kann.

Kennt jemand einen Trick, wie man die Parameter übergeben kann?
Mitglied: SaschaRD
11.07.2017, aktualisiert um 16:24 Uhr
Hallo @trobonarf,

hier ein Beispiel mit Powershell:
Auf dem Linux Maschine wird dann das Skript test.sh ausgeführt und übergebt das Wort hund:
Ergebnis:
ergebnis_plink - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


Gruß, Sascha
Bitte warten ..
Mitglied: trobonarf
12.07.2017 um 12:20 Uhr
Hallo Sascha,

vielen Dank für Deine Antwort.
Der Aufruf über saps (btw:was ist das?) ist mir nicht bekannt. Wenn ich es aber richtig verstehen, dann führst Du ein Skript aus, dass schon auf dem Server liegt - das ist mir zwar auch schon auf ähnlichem Weg gelungen ein solches (auf dem Server liegendes Skript) mit Parametern aufzurufen aber im vorliegenden Fall soll gerade ein Script aufgerufen werden das lokal vorliegt (Option -m) und bekomme ich einfach keine PArameter übergeben.
Hast Du vieleicht eine Idee, wie es in dieser Konstellation funktionieren könnte?
Bitte warten ..
Mitglied: SaschaRD
LÖSUNG 12.07.2017, aktualisiert um 13:53 Uhr
Hallo @trobonarf,

saps ist das Kürzel für Start-Process.

Der Parameter -m ist nicht für die Ausführung von lokalen Skripten gedacht (sondern zum Einlesen von Befehlen), da verstehst du wohl etwas falsch.
Hier nochmal die Syntax:
Usage: plink [options] [user@]host [command]
("host" can also be a PuTTY saved session name)
Options:
-V print version information and exit
-pgpfp print PGP key fingerprints and exit
-v show verbose messages
-load sessname Load settings from saved session
-ssh -telnet -rlogin -raw
force use of a particular protocol
-P port connect to specified port
-l user connect with specified username
-batch disable all interactive prompts
The following options only apply to SSH connections:
-pw passw login with specified password
-D [listen-IP:]listen-port
Dynamic SOCKS-based port forwarding
-L [listen-IP:]listen-port:host:port
Forward local port to remote address
-R [listen-IP:]listen-port:host:port
Forward remote port to local address
-X -x enable / disable X11 forwarding
-A -a enable / disable agent forwarding
-t -T enable / disable pty allocation
-1 -2 force use of particular protocol version
-4 -6 force use of IPv4 or IPv6
-C enable compression
-i key private key file for authentication
-m file read remote command(s) from file
-s remote command is an SSH subsystem (SSH-2 only)
-N don't start a shell/command (SSH-2 only)
Als workaround könntest du das lokal liegende Skript vor dem Ausführen anpassen.

Oder z.B. auf Powershell umsteigen und darüber die SSH Verbindung aufbauen und die Befehle ausführen. Somit besteht die Möglichkeit der Parameterübergabe. Hier ein schnell zusammen gefrimmeltes Beispiel:
Ergebnis:
ps_beispiel - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Gruß, Sascha
Bitte warten ..
Mitglied: trobonarf
13.07.2017 um 08:21 Uhr
Hallo Sascha,

da war mein wording wohl etwas unscharf - mir ist schon klar, dass die -t option eine lokale Datei liest und die darin enthaltenen Befehle auf dem Server ausführt.
Dein Beispiel mit Powershell sieht vielversprechend aus, leider kann ich Powershell auf dem Client den ich verwende nicht nutzen.
Dein Hinweis mit dem Ersetzen der Parameter im Skript scheint mir die einzige Möglichkeit zu sein: Ich erzeuge nunmehr eine temporäre Datei die eine Kopie des Oroginals ist und ersetze darin die Parameter ($1,$2,$3 usw.) durch die richtigen Werte und da klappt.

Vielen Dank für Deine Hilfe, Gruß,
trobonarf
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Java
Aufruf der web.xml
gelöst Frage von qwertz1Java3 Kommentare

Hallo, ich habe einen Server, der diverse Java-Servlets hat. Habe nur http-Zugriff auf diesen Server. Die Servlets kann man ...

Server-Hardware
Aufruf Zeichen leuchtet gelb
gelöst Frage von jarimlimServer-Hardware22 Kommentare

Auf einem IBM x3850 System auf der vordere seite leuchtet ein AufrufZeichen gelb. was beduetet das ? Vielen Dank

Apache Server
Probleme mit Aufruf von index.php
gelöst Frage von Wid0kejApache Server2 Kommentare

Hi Freunde! Auf einem strato server (testzwecke) habe ich mir domäne mytestdomain.de eingerichtet und dazu mongodb server. Jetzt brauche ...

HTML
Wlan Login über Website Aufruf
Frage von PasWeb95HTML10 Kommentare

Hallo! Ich habe mich etwas mit qr Codes beschäftigt und herausgefunden das man eine WLAN Verbindung und einen Url ...

Neue Wissensbeiträge
Administrator.de Feedback
Hinweise auf Dienstleister oder auf Suchmaschinen
Information von Frank vor 3 TagenAdministrator.de Feedback71 Kommentare

Lieber User, Admins und Moderatoren, aus gegebenen Anlass möchte ich zwei Dinge endgültig klarstellen und für die Nachwelt festhalten: ...

Router & Routing

PfSense 2.4 IPSec VPN mobile Clients Phase 2 wird plötzlich nicht mehr aufgebaut - So einfach war die Lösung

Tipp von the-buccaneer vor 3 TagenRouter & Routing9 Kommentare

Moinsen! Nachdem ich mir hierbei nen Wolf gesucht habe, möchte ich doch die Welt an dieser simplen Lösung teilhaben ...

Humor (lol)
Wählscheiben Telefon
Information von brammer vor 4 TagenHumor (lol)4 Kommentare

Hallo, Mal wirkliche eine nette Spielerei brammer

Sicherheit

Zeitenwende: Mehr pot. Mac- (Heise Wortlaut) als Windowsbedrohungen

Information von certifiedit.net vor 5 TagenSicherheit4 Kommentare

Wir hatten es ja hier erst letztens, dass OS bzw Mac auch nicht der Weisheit letzter Schluss ist, nun ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Softwareverteilung für kleines Unternehmen mit sehr gemixter Hardware
gelöst Frage von BavarianSysadNetzwerkmanagement19 Kommentare

Hallo zusammen^^, ich stehe vor dem Problem das wir im Unternehmen eine Softwareverteilung einführen soll, leider ist dies wie ...

Netzwerke
Instagram Fake Account
Frage von NurangnNetzwerke18 Kommentare

Hey Leute, Ich bin neu hier und hätte eine Frage. Und zwar werden mein Freund und ich von Mehreren ...

Backup
VMware ESXi Cluster Backup
Frage von ADRNEXBackup16 Kommentare

Hallo zusammen, Ich habe eine vmware esxi cluster Umgebung mit ca. 20TB Daten, die auf einem SAN liegen. Es ...

Erkennung und -Abwehr
Außenstehenden (Fremden) Remote Zugriff via VM erlauben
gelöst Frage von Cyphy98Erkennung und -Abwehr11 Kommentare

Moin Liebe Community Schlagt mich nicht falls ich was falsch mache, ist mein erster Beitrag hier 🤪. Aber zum ...