Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst PC bleibt beim booten stecken

Mitglied: uridium69

uridium69 (Level 2) - Jetzt verbinden

13.09.2016 um 18:40 Uhr, 939 Aufrufe, 13 Kommentare

Ich habe einen PC mit einem AMD CPU zusammengebaut. Das Mainboard ist ein Gigabyte GA-F2A88XM-D3HP, eingebaut sind folgende Komponenten:

ASUS DVD Brenner
Intenso SSD 512 GB Festplatte
WD Digital 1 TB Festplatte
Grafikkarte mit 4GB Ram
2 x 8 GB Ram

Der PC startet auf, pipt aber mit kurzem Abstand hintereinander, also kein Fehlerpiep, sondern zwischen den Piepen liegen ca 5 Sekunden, das Bootlogo von Gigabyte kommt man kann auch ins BIOS, und wollte Windows 10 installieren, welches schon lange dauerte bis überhaupt das Setup erschien, die Installation ging dann recht schnell, aber als er neu starten wollte, nach dem installieren, passierte einfach nichts mehr, auch als ich ihn dann abschaltete neu startet, kommt wohl das blaue Windows Logo und der drehende Kreis, nach 10 Minuten immer noch genau gleich..Was ist hier falsch oder habe ich ein defektes Mainboard, Ram erwischt? Das Ram passt zum Board: Kingston HyperX Beast DIMM XMP Kit 16GB PC3-17066U, der CPU ist ein
AMD A10-7850K Black Edition, 4x 3.70GHz, boxed
Mitglied: MettGurke
13.09.2016 um 18:42 Uhr
Ich glaube du bist hier falsch:
http://www.pcgameshardware.de/

Regards.
Bitte warten ..
Mitglied: PPR-Dev
13.09.2016 um 19:02 Uhr
Auch ohne Hallo

Zitat von uridium69:
Was ist hier falsch oder habe ich ein defektes Mainboard, Ram erwischt?
RAM: Kannst ja Selber Testen, Nimmst eine Linux Distro deiner Wahl und lässt memtest laufen.
Board: Aus meiner Sicht wohl kaum, außer du hast es beschädigt.

Was sagen die Diagnose Tool des Bios bzw. UEFI?

Auch ohne Gruß

PPR
Bitte warten ..
Mitglied: uridium69
13.09.2016 um 19:30 Uhr
Halllo ^^

Mir ist während dem Abendessen, 2 Dinge eingefallen, könnte eine falsche Einstellung für das Symptom verantwortlich sein, oder die falschen Stecker vom SATA? Das Board verfügt über 8 SATA Anschlüsse.

Mit Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: Vision2015
13.09.2016 um 19:50 Uhr
nabend...

mach bitte ein Bios Reset- installier mal neu mit nur einem Ram Baustein...

....und wie sollen wir wissen ob du etwas falsch eingestöpselt hast ? so ohne Bild und Ton ?


Frank
Bitte warten ..
Mitglied: chrisst84
14.09.2016 um 08:27 Uhr
Läuft die SSD auf AHCI?
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
14.09.2016 um 08:52 Uhr
Moin,

  • Alles abstöpseln,
  • Nur CPU, 1RAM-Modul und einen USB-Stick mit testprogrammen, z.B. UBCD/HBCD/knoppix dranstecken.
  • nach dem einschalten direkt ins BIOS und alles auf defaults setzen.
  • Danach jede BIOS-einstellugn darauf prüfen, ob diese plausibel ist.
  • Von Stick booten und als ersten einen Memtest machen.
  • Wenn das geht, alle Speichermodule rein und nochmal memtest.
  • Danach einen burn.intest der CPU.
  • Erst wenn das alles geht, Platte/SSD dranstecken und dann einen fesplattentest durchführen.

Und wenn Du das alles durch hast udn keine fehler auftraten, sehen wir weiter.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: uridium69
14.09.2016, aktualisiert um 12:56 Uhr
Das werde ich machen, läuft es mit nur 1 Ram Modul? Dachte man müsse immer Paarweise einbauen versetzt also zb. Slot 1 1 Modul und Slot 3 ein Modul wobei 2 und 4 leer bleiben bei nur 2 Modulen im Einsatz..Der Arbeitsspeichertest vom Windows Repair ist der zuverlässig? Weil ich lies den gestern durchlaufen und meldete kein Fehler.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
14.09.2016 um 13:16 Uhr
Zitat von uridium69:

Das werde ich machen, läuft es mit nur 1 Ram Modul? Dachte man müsse immer Paarweise einbauen versetzt also zb. Slot 1 1 Modul und Slot 3 ein Modul wobei 2 und 4 leer bleiben bei nur 2 Modulen im Einsatz.

zumidnest minimale Modulzahl soltle man nehmen. Die meisten Boards laufen auch nur mit einem Modul. Bei deinem mußt Du nachschauen, wieviele Module er minimal haben will.

Der Arbeitsspeichertest vom Windows Repair ist der zuverlässig? Weil ich lies den gestern durchlaufen und meldete kein Fehler.

ich nehme lieber den Memtest von den linux-live-CDs. Da kann man noch an ein paar Paramatern schrauben und vor allem mindestens mal 10 bis 20 durchläufe machen.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: uridium69
14.09.2016, aktualisiert um 21:06 Uhr
Also, ich habe versuchsweise mal die 2. Festplatte vom SATA getrennt, nun konnte ich Windows 10 normal schnell installieren. Allerdings habe ich ein Probkem: Ich kann die Windows Starttaste weder anklicken noch auf der Tastatur aktivieren, wenn ich in "Personalize" gehe oder in Anzeige, kommt eine Fehlermeldung, was ist hier verkehrt? Die Auflösung beträgt 3840 × 2160 die Grafikkarte ist via HDMI am Samsung Monitor angeschossen...Der Treiber hat Windows selbst installiert, als ich vorher Testweise Windows 7 installierte ging alles, abgesehen das er den Treiber nicht hatte vo nder Grafikkarte (Riesengrosse Schrift), aber Start usw.. ging...Was kann ich dagegen tun?

Update: Diese Meldung erscheint wenn ich mit der rechter Maustaste auf dem Desktop die Optionen "Anzeigeeinstellungen" oder "Anpassen" auswähle: "Kein Programm zur durchführung dieser Aktion zugeordnet", auch wenn ich auf die Zeit klicke, erhalte ich die Zeiteinstellungen nicht, oder wenn ich das Lautsprechersymbol auswähle passiert rein nichts...
Bitte warten ..
Mitglied: uridium69
01.10.2016 um 21:11 Uhr
Also, ich habe mir DriverDoc heruntergeladen, auch das brachte kein Erfolg, das Windows stürzt ab, ich habe versucht mit Windows 7, 8, 8.1 sowie 10, immer wieder Neustart oder dann Bluescreen wenn der Neustart deaktiviert wurde. Ich ging damit zum Händler, und er sagte nur ohje, ein Gigabyte Board, er hätte schon einige Kundden gehabt mit Boards die defekt sind oder inkompatibel, obwohl nagelneu gekauft, er meinte ich solle entweder den PC entsorgen oder ein neues Board eines anderen Herstellers kaufen, ich würde nue Ruhe haben, er sagte das sei nicht das Netzteil oder Ram, müsse das Board sein, ich mag mich erinnern ist zwar schon viele Jahre her das ein Kollege die Gigabyte Boards verflucht hatte, entweder waren sie schon beim Kauf defekt, oder irgend andere Probleme, er setzt auf ASUS und hat auch für andere Bekannte PC's zusammengebaut die über viele Jahre immer gut liefen... Nun bin ich verwirrt, soll ich das Gigabyte Board mit was anderem tauschen? Weil ich habe das gleiche Problem mit einem Fixfertig gekauften PC, dort hat man zwar ein stärkeres Netzteil eingebaut, brauchte nichts, auch der Wechsel der Grafikkarte und Ram, kein Erfolg, immer wieder Abstürze..Bevor ich da überhaupt Zeit und Geld investeiere, wollte ich fragen ob das der richtige Ansatz überhaupt wäre, oder besser den PC in den Elektroschrott und sich nach was neuem umsehen? Weil die Teile sind zwar neu,, und reich bin ich auch nicht, aber verkaufen kann ich es auch niemanden und der Käufer steht wieder auf der Matte
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
01.10.2016 um 21:20 Uhr
Zitat von uridium69:

Weil die Teile sind zwar neu,,

Gewährleistung einfordern!.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: uridium69
01.10.2016 um 21:25 Uhr
Ja schon und was wenn die sagen haben kein Problem festgestellt? Ich gehe mal davon aus das der Händler recht hat das das Board entweder inkompatibel ist oder ne Macke...Mich stört es nur das ich 2 solche PC's habe mit dem genau gleichen Problem...Und einer ist ein Intel der "neue" ein AMD F2+ CPU und Board.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
01.10.2016 um 21:30 Uhr
Zitat von uridium69:

Ja schon und was wenn die sagen haben kein Problem festgestellt? Ich gehe mal davon aus das der Händler recht hat das das Board entweder inkompatibel ist oder ne Macke...

Laß Dir das vom Händler bestätigen.

lks
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
SCCM Fenster nach PXE Boot bleibt leer
Frage von stoepsu77Windows Server6 Kommentare

Hallo ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich meien Frage in den richtigen Bereich setze. Folgendes: Wir arbeiten ...

CPU, RAM, Mainboards
Monitor bleibt dunkel, PC läuft
gelöst Frage von Ecki2018CPU, RAM, Mainboards20 Kommentare

Hallo, mein Problem ist, das der PC anscheinend läuft sprich Lüfter dreht, Festplatte auch, das optische Laufwerk funktioniert aber ...

Windows 10
PC wacht auf, Bildschirm bleibt dunkel
Frage von achkleinWindows 1012 Kommentare

Hallo, ich habe hier einen PC mit einem Pentium E2220 und Asus P5Q-PRO als Mainboard und Windows 10 Home ...

Windows 10

Anmeldebildschirm bleibt öfter schwarz trotz gestartetem PC

gelöst Frage von 77282Windows 107 Kommentare

Hallo, ich habe folgendes Problem: Seit dem ich ein Asus H81M-PLUS Mainboard mit Windows 10 und DVI an meinen ...

Neue Wissensbeiträge
LAN, WAN, Wireless
OPNsense Captive Portal mit vordefnierten Voucher
Tipp von Crusher79 vor 23 StundenLAN, WAN, Wireless

Hallo, Ziel war es vorhandene Klienten-Daten (Nummer im System) und Kennwörter anzulegen. Voucher werden durch externes Programm in Papierform ...

Administrator.de Feedback
Entwicklertagebuch: Die nächste Version
Information von admtech vor 1 TagAdministrator.de Feedback6 Kommentare

Hallo Administrator User, vielleicht haben es einige User schon mitbekommen: Wir arbeiten aktuell an einer komplett neuen Version von ...

Windows Server

Active Directory ESE Version Store Changes in Server 2019

Information von Dani vor 5 TagenWindows Server

Moin, Last month at Microsoft Ignite, many exciting new features rolling out in Server 2019 were talked about. But ...

Exchange Server

Microsoft Extending End of Support for Exchange Server 2010

Information von Dani vor 5 TagenExchange Server5 Kommentare

Moin, After investigating and analyzing the deployment state of an extensive number of Exchange customers we have decided to ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Windows Domäne, SBS 2011, Anmeldung als Admin nicht mehr möglich
Frage von big-dummyWindows Server19 Kommentare

Hallo, vorab: ich habe nun leider keine Grundruhe mehr - die Folgen wären katastrophal. Was ist das Problem: Ich ...

Router & Routing
Anmeldung am Router von einer ext. IP?
Frage von BigSnakeyeRouter & Routing15 Kommentare

Hallo, ich habe gerade seltsames in meiner Fritzbox entdeckt. Plötzlich war die Verbindung unterbrochen - kein Internet. Also habe ...

Windows 10
Win 10 PC blockiert
Frage von tsunamiWindows 1013 Kommentare

Guten Morgen, ich habe ein komisches Problem: Windows 10 Pro PC startet normal. Internet ist für ca. 5 Sekunden ...

KVM
Performance Verlust durch Virtualisierung
Frage von RalleoniusKVM12 Kommentare

Hallo zusammen, ich überlege meinen Server mit Debian, der als Webserver dient zu virtualisieren um eine 2te Maschine auf ...